Reisefinder

 
 

Katalog mit traumhaften Reisen für 2020

Unser Leserreisen-Katalog für Weihnachts- und Silvesterreisen!

Winterwunderland Österreich - 5 Tage

2 Busreisen
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:

Tief verschneite Landschaften, mächtige Berge, urige Almhütten in luftigen Höhen, klare Bergluft – freuen Sie sich auf traumhafte Tage im Inntal!

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise ins winterliche Österreich

Entspannte Anreise in die Region Innsbruck/oberes Inntal und herzliche Begrüßung durch Ihre Gastgeber. Erstes gemeinsames Abendessen im Hotel.


2. Tag: Schneeschuhwanderung auf der Mutterer Alm

Nach dem Frühstück entführen wir Sie in luftige Höhen. Es geht hinauf auf 1.608 m - hier oben an der Bergstation der Mutterer-Alm-Bahn stärken Sie sich zunächst für das folgende Abenteuer. Anschließend heißt es Schneeschuhe anschnallen. Ihr Reiseleiter erwartet Sie bereits zu einer entspannten Schneeschuhwanderung, durch die herrlich glitzernde Winterlandschaft in weißer Pracht. Zurück im Hotel lassen Sie den Tag gemütlich beim Abendessen ausklingen.


3. Tag: Olympiabahn Axamer Lizum & Natterer See

Auch am heutigen Tag begeben Sie sich in luftige Höhe. Mit der Olympiabahn der Axamer Lizum erreichen Sie ganz entspannt das Panoramarestaurant Hoadl Haus auf 2.340 m Seehöhe. Mit einer der größten überdachten Sonnenterrassen der Alpen ist Ihnen hier eine traumhafte Aussicht bei einem guten Mittagessen gewiss. Zurück im Tal setzen Sie Ihre Fahrt an den Natterer See fort. Auch im Winter bietet die idyllische Landschaft hier zahlreiche Möglichkeiten um in der frischen Luft zu wandern und in der glitzernden Natur die verschneiten Berge zu bewundern. Nach dem Abendessen im Hotel klingt der Abend bei einer Runde Bingo unterhaltsam aus.


4. Tag: Seefeld, Fackelwanderung & Glühweinplausch

Heute lernen Sie die Olympiaregion Seefeld kennen. Zeitlos klassisch, im Herzen der Tiroler Alpen präsentiert sich hier das am Hochplateau gelegene Seefeld mit einer der ersten Fußgängerzonen Tirols. Nach einem geführten Spaziergang durch Seefeld bleibt ausreichend Zeit für einen Einkaufbummel, die Einkehr in eines der zahlreichen Restaurants und Cafés oder für einen Spaziergang in die Umgebung. Nach Einbruch der Dunkelheit laden wir Sie zu einer kleinen Fackelwanderung ein, die Sie mit einem wärmenden Glühweinplausch beschließen. Abendessen und Übernachtung.


5. Tag: Heimreise

Mit tollen Eindrücken der grandiosen Winterlandschaft treten Sie nach dem Frühstück die Heimreise an.



Reise-Nr.: HAL-11848-20

Veranstalter: halle-reisen - eine Marke der Sachsen-Anhalt-Tours GmbH, Daniel-Vorländer-Str. 4, 06120 Halle

- Haustür-Service, Fahrt im modernen Reisebus
- 4x Übernachtung in einem 3-Sterne-Hotel/-Gasthof in der Region Innsbruck/ oberes Inntal
- 1x Begrüßungsgetränk
- 4x reichhaltiges Frühstücksbuffet
- 4x Abendessen als 3-Gang-Menü oder Buffet
- Berg- & Talfahrt mit der Mutterer-Alm-Bahn
- Mittagessen auf der Mutterer Alm
- geführte Schneeschuhwanderung mit Schneeschuhen & Stöcken
- Berg- & Talfahrt mit der Olympiabahn Axamer Lizum
- Mittagessen im Panoramarestaurant Hoadl Haus
- Winterspaziergang am Natterer See
- Ausflug nach Seefeld
- geführter Stadtspaziergang Seefeld mit anschließender Freizeit
- geführte Fackelwanderung
- Glühweinplausch am Hotel
- 1x Musikabend im Hotel
- 1x Bingo-Abend
- örtliche Reiseleitung während des gesamten Aufenthalts

Info:
Festes Schuhwerk sowie warme und wetterfeste Kleidung sind notwendig!
MTZ: 25 Personen

2% Abo-Rabatt

Hotel lt. Ausschreibung

Details
  • Einzelzimmer
    725 €

Hotel lt. Ausschreibung

diverse Hotels gemäß Ausschreibung

Ihr Vertragspartner bei Anmeldung eine Leserreise ist der jeweils genannte Reiseveranstalter. MZ Leserreisen ist lediglich Vermittler aller beschriebenen Reisen.
Bitte beachten Sie die Reisebedingungen (AGB) des jeweiligen Veranstalters, die Sie im Internet unter: www.mz.de/leserreisen einsehen können. Die Angebote zu den vertraglichen Reiseleistungen entsprechen dem Stand bei Drucklegung. Die Veranstalter behalten sich Änderungen in den beschriebenen Reiseverläufen und Leistungen vor. Über diese werden Sie selbstverständlich vor Vertragsschluss unterrichtet. Bei Nicht-Erreichen der Mindestteilnehmerzahl (MTZ) können die Reiseveranstalter vom Vertrag zurücktreten.