Reisefinder

 
 

Magazin mit Reisen für 2022

Wintertage im Erzgebirge - 3 Tage

2 Busreisen
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
17.02.2022 - 19.02.2022
Preis:
ab 389 € pro Person

Wir laden Sie ein diese einmalige Atmosphäre im Winterwunderland Erzgebirge zu erleben, märchenhaft verschneite Ortschaften zu erkunden und in die Brauchtümer der Erzgebirgler zu schnuppern.

Freuen Sie sich auf eine erlebnisreiche Kurzreise ins winterliche Erzgebirge, bei der Sie in alte Traditionen und Geschichten eintauchen und rumdum verköstigt werden: Kaffee und Kuchen nach der Pferdeschlittenfahrt im Waldgasthof, der Duft der Räucherkerzen, der Sie in der Fichtelbergbahn bis nach Oberwiesenthal begleitet, ein Suppenbuffet im Suppenmuseum, Glühwein am Feuerkorb nach einer gemütlichen Fackelwanderung und eine zünftige Stärkung „unter Tage", wie zu Zeiten der Bergmänner - Sie ist uns herzlich willkommen!


Ihr Reiseverlauf:

1. Tag: Schlittenfahrt durch den Winterwald

Der Schnee stiebt, die Sonne glitzert, Schneeflocken tanzen… Wie die Schneekönigin fahren Sie heute mit dem Pferdeschlitten (alternativ witterungsbedingt mit dem Kremser) durch den erzgebirgischen Winterwald. Gut gewärmt von Fellen und Decken und einem Glühwein vergeht die Zeit wie im Flug. Nach so einem Ausflug schmecken ein frisches Stück Kuchen und heißer Kaffee im Waldgasthof gleich doppelt so gut! Am späten Nachmittag empfängt man Sie im Hotel Weißes Roß in Marienberg. Erstes gemeinsames Abendessen.


2. Tag: Räucherkerzenduft, Eisenbahnzauber & Fackelwanderung

Salbei, Weihrauch und Myrrhe sorgen in den traditionellen Räucherkerzen seit mehr als 100 Jahren für den unvergesslichen Duft der Erzgebirgsweihnacht. Heute besuchen Sie den erzgebirgischen Erlebnishof „Zum Weihrichkarzl". Während eines unterhaltsamen Vortrages erfahren Sie, was die Firma Huss so besonders macht und wie die "Karzln" geboren werden. Natürlich in bester Mundart! Im gut sortierten Laden können Sie nicht nur Räucherware, sondern auch allerhand erzgebirgische Volkskunst erstehen. Warum die "Heimat" der Räucherkerzen auch als "Suppendorf" bezeichnet wird, schmecken Sie beim anschließenden Mittagsbuffet sicher sofort! Dann geht es hoch hinaus, in die höchstgelegene Stadt Deutschlands. Aber nicht mit dem Bus, sondern traditionell mit der Schmalspurbahn! Sie dampfen nach Oberwiesenthal, wo Zeit für einen Lug ins Land vom Fichtelberg bleibt. Zurück im Hotel erwartet Sie eine abendliche Führung im Fackelschein. Lauschen Sie den Geschichten über Barbara Uthmann und spazieren Sie um den Markt mit dem Denkmal des Stadtgründers. Auf der Terrasse des Hotels erwartet Sie im Anschluss ein Glühweinempfang am offenen Feuer.


3. Tag: In der Welt der Bergmänner & Heimreise

Nach einem guten Frühstück werden Sie zum Bergmann auf Zeit. Nach etwa 600 m Fahrt mit der Grubenbahn können Sie eindrucksvolle Zeugnisse aus der Zeit des Silber- und

Kobaltbergbaus von 1733 bis 1857 und des Uranbergbaus der SAG Wismut besichtigen. Die Hauptattraktion ist sicherlich das 9 m hohe Kunstrad, welches von den Mitgliedern des Vereins Altbergbau originalgetreu und voll funktionsfähig nachgebaut wurde. In der

Frühstücksstube unter Tage gibt es zum guten Schluss eine zünftige Stärkung, bevor Sie die Heimreise antreten.


Reise-Nr.: HAL-12165-22

Veranstalter: halle-reisen (eine Marke der Sachsen-Anhalt-Tours Halle GmbH)

Daniel-Vorländer-Str. 4, 06120 Halle/Saale

- Haustürservice
- Fahrt im modernen Reisebus
- 2 x Übernachtung im Hotel Weißes Roß in Marienberg
- 2 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
- 2 x Abendessen als 3-Gang-Menü oder Buffet
- 1-stündige Pferdeschlittenfahrt (alternativ Kutschfahrt) durch die Seiffener Wälder
- Kaffee & Kuchen im Waldgasthof
- ganztägiger Ausflug durch das Erzgebirge mit örtlicher Reiseleitung
- Eintritt Räucherkerzenmanufaktur mit Vortrag & Einkaufsmöglichkeit
- Eintritt & kurze Führung im Suppenmuseum
- Mittagessen als Suppenbuffet (3 Suppen & Brot)
- Fahrt mit der Fichtelbergbahn von Neudorf nach Oberwiesenthal
- Fackel- oder Laternenwanderung durch Marienberg
- Glühweinempfang am offenen Feuer
- Eintritt & Führung Besucherbergwerk Markus-Röhling-Stolln
- 1 x Imbiss unter Tage (1 Speckfettbemme, 1 Schnaps, 1 Glühwein)

zubuchbare Leistungen:
Reiserücktrittskostenversicherung inkl. Reiseabbruch p. P. ab 13 €

Die Kurtaxe (1 € p. P. / Nacht) ist vor Ort zu zahlen.
MTZ: 25 Personen


2% Abo-Rabatt

Hotel Weißes Roß Marienberg

Details
  • Doppelzimmer
    389 €
  • Einzelzimmer
    429 €

Hotel Weißes Roß Marienberg

Ihr Hotel: Hotel Weißes Roß Marienberg

In der Altstadt von Marienberg begrüßt Sie das "Hotel Weißes Roß Marienberg". Das

geschichtsträchtige Haus verfügt über 50 Zimmer auf 3 Etagen, mit einem Lift bequem zu erreichen sind. Die Zimmer sind ausgestattet mit Dusche, WC, Fön, TV, Radio, Telefon, Minibar und gratis WLAN-Internetzugang. Erholung und Entspannung

finden Sie in der hauseigenen Sauna und dem Dampfbad. Zum Schlemmen lädt Sie eines der gemütlichen Restaurants ein und in der Bar können Sie vergnügliche Abende verbringen.

Ihr Vertragspartner bei Anmeldung eine Leserreise ist der jeweils genannte Reiseveranstalter. MZ Leserreisen ist lediglich Vermittler aller beschriebenen Reisen.
Bitte beachten Sie die Reisebedingungen (AGB) des jeweiligen Veranstalters, die Sie im Internet unter: www.mz.de/leserreisen einsehen können. Die Angebote zu den vertraglichen Reiseleistungen entsprechen dem Stand bei Drucklegung. Die Veranstalter behalten sich Änderungen in den beschriebenen Reiseverläufen und Leistungen vor. Über diese werden Sie selbstverständlich vor Vertragsschluss unterrichtet. Bei Nicht-Erreichen der Mindestteilnehmerzahl (MTZ) können die Reiseveranstalter vom Vertrag zurücktreten.