Reisefinder

 
 

Magazin mit Reisen für 2021

Willkommen in St. Johann im Pongau! - 6 Tage

Willkommen in St. Johann im Pongau!
2 Busreisen
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
06.09.2021 - 11.09.2021
Preis:
ab 679 € pro Person

Zwischen traumhaften Berghängen und Almen erwartet Sie in St. Johann im Pongau eine Feriendestination zum Auftanken, Abschalten und Erleben! Wunderbare Natur, malerische Gebirgskulisse, ein traditionsreicher Urlaubsort mit viel Atmosphäre und ein erstklassiges 4-Sterne Hotel mit großem Wellnessbereich und beheiztem Außenpool warten auf Ihren Besuch.

. Freuen Sie sich auf ein tolles Ausflugprogramm mit Zell am See, dem Hochkönig, den Stauseen Kaprun, der Kaiserstadt Bad Ischl und dem tiefblauen Wolfgangsee, den Sie bei einer Schifffahrt erkunden.


Ihr Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise

Vorbei an München und Salzburg erreichen Sie St. Johann im Pongau und werden von Ihren Gastgebern herzlich im Hotel Lerch empfangen. Nutzen Sie die verbleibende Zeit bis zum Abendessen für einen ersten kleinen Erkundungsspaziergang.


2. Tag: Zell am See, Hochkönig & das Steinerne Meer

Ihr erstes Ziel am heutigen Tag ist Zell am See, am Fuße des Berges Schmittenhöhe und am Ufer des Zeller Sees in unmittelbarer Nähe zum Gletscher Kitzsteinhorn, gelegen. Bei einem kleinen Stadtspaziergang erfahren Sie viel Wissenswertes über den beliebten Urlaubsort. Über Saalfelden erreichen Sie nach einer Mittagsrast Maria Alm und besichtigen die bekannte Wallfahrtskirche. Die Weiterfahrt führt Sie dann entlang des Steinernen Meeres und des Hochkönigs nach Mühlbach und hinauf zum Alpengasthaus „Arthurhaus" (1.500 m), wo Sie auf der schönen Terrasse unterhalb der bizarren Felsen des Hochkönigs zum Kaffee einkehren können.


3. Tag: Erlebnis Stauseen Kaprun

Hoch über dem Kapruner Tal entstand in der Nachkriegszeit eine Wunderwelt der Technik, die schon damals ihrer Zeit voraus war und noch heute nichts von ihrem Mythos eingebüßt hat: die Kaprun Hochgebirgsstauseen mit ihren zwei Speicherseen, Wasserfall- und Mooserboden, auf rund 2.040 m Seehöhe. Der bekannte Lärchwand Schrägaufzug ist eines der Highlights auf Ihrer Fahrt zu den Hochgebirgsstauseen. Er ist Europas größter offener Aufzug und überwindet eine Steilstufe von 431 m auf dem Weg nach oben, bevor es auf der höher gelegenen Straße weiter in Richtung Stauseen geht. Freuen Sie sich auf ein einmaliges Erlebnis!


4. Tag: Freizeit

Der heutige Tag steht Ihnen für eigene Erkundungen zur freien Verfügung. Wer mag, kann heute an einer Wanderung ins Tal der Almen teilnehmen. Aber auch St. Johann hat einiges zu bieten. Besuchen Sie den Pongauer Dom & die Annakapelle, unternehmen Sie eine Einkauftour oder statten Sie der Liechtensteinklamm (5 km vom Hotel entfernt) einen Besuch ab. Im Außenpool und dem Wellnessbereich Ihres Hotels können Sie herrlich entspannen und am Nachmittag eine Tasse Kaffee und ein tolles Stück Kuchen auf der Sonnenterrasse genießen.


5. Tag: Bad Ischl & Wolfgangsee

Vorbei am Gosausee, am Fuße des Dachsteingebirges, führt Sie die Fahrt entlang des Hallstättersees nach Bad Ischl. Bei einem Spaziergang durch die ehemalige Kaiserstadt sehen Sie die Kaiservilla, die Trinkhalle und das Lehár-Theater. Anschließend geht es weiter an den Wolfgangsee. In St. Wolfgang können Sie gemütlich entlang der Seepromenade spazieren oder zum Mittag einkehren, bevor es heißt: „Schiff ahoi!" - Freuen Sie sich auf eine entspannte Schifffahrt, bei der Ihnen tolle Ausblicke auf die umliegende Bergwelt garantiert sind. In St. Gilgen angekommen, erwartet Sie bereits unser Reisebus. Die Rückfahrt zum Hotel führt vorbei am Fuschlsee und am schön gelegenen Wiestalstausee.


6. Tag: Servus & Auf Wiedersehen!


Reise-Nr.: HAL-12093-21

Veranstalter: halle-reisen, eine Marke der Sachsen-Anhalt-Tours GmbH,

Fährstr. 1, 06114 Halle

- Haustürservice
- Fahrt im modernen Reisebus
- 5 x Übernachtung im 4-Sterne-Hotel Lerch in St. Johann im Pongau
- 5 x reichhaltiges Frühstück
- 4 x Abendessen als 4-Gang-Wahlmenü oder Buffet
- 1 x Salzburger Bauernbuffet
- Begrüßungsabend mit Begrüßungsdrink
- 1 x Kaffeenachmittag mit 1 Tasse Kaffee & 1 Stück Sachertorte
- Ausflug „Zell am See, Hochkönig & Steinernes Meer“ mit örtlicher Reiseleitung
- Ausflug „Erlebnis Stauseen Kaprun“ mit örtlicher Reiseleitung
- Berg- & Talfahrt mit dem Schrägaufzug zu den Hochgebirgsstauseen
- Staumauerführung
- Wanderung ins Tal der Almen oder Freizeittag
- Ausflug Bad Ischl & Wolfgangsee mit örtlicher Reiseleitung
- Schifffahrt von St. Wolfgang nach St. Gilgen
- Nutzung des Wellnessbereichs mit Panoramabad (in- & outdoor), Finnische Sauna, Dampfbad, Sanarium, Wärmebank, Duschgrotte & Fitnessraum
- Ortstaxe


Hinweise:
- MTZ: 25 Personen
- Reiserücktrittskostenversicherung ohne Selbstbehalt ab 19,50 € p. P.


2% Abo-Rabatt

Lerch

Details
  • Doppelzimmer
    679 €
  • Einzelzimmer
    799 €

Lerch

Lerch

Das 4-Sterne Ferienparadies Hotel Lerch befindet sich 10 Gehminuten vom Stadtzentrum St. Johann im Pongau entfernt. Die Wohlfühl-Zimmer sind alle mit Bad oder Dusche, WC, Fön, TV, Telefon und Safe ausgestattet und verfügen z. T. über einen Balkon. Kulinarisch werden Sie in den 4 Themenstuben rundum verwöhnt und mit allen Vorzügen der typisch österreichischen Küche verköstigt. Der Wellnessbereich lockt mit einem beheizten Außenpool, einem Innenpool, Sauna, Dampfbad, Sanarium und Fitnessraum. Die Sonnenterasse lädt zum Nachmittag zu einer Tasse Kaffee und einem Stück hausgemachten Kuchen ein. Tauchen Sie ein in eine entspannte, familiäre Urlaubsatmosphäre!

Ihr Vertragspartner bei Anmeldung eine Leserreise ist der jeweils genannte Reiseveranstalter. MZ Leserreisen ist lediglich Vermittler aller beschriebenen Reisen.
Bitte beachten Sie die Reisebedingungen (AGB) des jeweiligen Veranstalters, die Sie im Internet unter: www.mz.de/leserreisen einsehen können. Die Angebote zu den vertraglichen Reiseleistungen entsprechen dem Stand bei Drucklegung. Die Veranstalter behalten sich Änderungen in den beschriebenen Reiseverläufen und Leistungen vor. Über diese werden Sie selbstverständlich vor Vertragsschluss unterrichtet. Bei Nicht-Erreichen der Mindestteilnehmerzahl (MTZ) können die Reiseveranstalter vom Vertrag zurücktreten.