Reisefinder

 
 

Magazin mit Advents- Weihnachts- und Silvesterreisen

Gemeinsame Momente für 2 - Kurzurlaub verschenken!

Weihnachtsmarkt und Lichterfest am Comer See - 6 Tage

2 Busreisen
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
30.11.2022 - 05.12.2022
Preis:
ab 679 € pro Person

Zur Adventszeit kommt am drittgrößten See Italiens strahlende Weihnachtsstimmung auf.

Unter dem Motto "Comer See Lichterfestival" werden am frühen Abend viele bekannte Sehenswürdigkeiten rund um Lago Como kunstvoll erleuchtet und kreieren eine einzigartige Atmosphäre. In der Stadt Como lädt darüber hinaus der Weihnachtsmarkt zum Bummeln und Genießen ein, und ein Besuch in Mailand rundet Ihre Adventsreise im Norden Italiens ab. Warum nicht einmal Advent und Urlaub miteinander verbinden? Gönnen Sie sich eine besondere Vorweihnachtszeit!


Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise - Raum Tirol

Anreise in den Raum Tirol zur ersten Übernachtung


2. Tag: Comer See

Nach dem Frühstück fahren Sie weiter bis in den südlichen Raum des Comer Sees für die nächsten 3 Übernachtungen.


3. Tag: Lugano - Como

Zunächst geht es nach Lugano, Schweiz, mit seinen nahezu mediterranen Plätzen, Arkaden sowie der Seepromenade und dem Belvedere-Garten. Ihre professionelle Reiseleitung zeigt Ihnen die schönsten Seiten der Stadt. Weiter geht es in die mondäne Stadt Como, bekannt für ihre ehemalige Seidenindustrie und heute noch ein Magnet für viele Besucher, um bei einem Spaziergang die Architektur des Doms und des Alten Rathauses zu bestaunen. Zur Weihnachtszeit erstrahlt Como in einem ganz besonderen Glanz, auf dem Weihnachtsmarkt finden Sie eine große Vielfalt an lokalen Spezialitäten und traditionellen Kunsthandwerk-Produkten. Wenn es dunkel wird, entfaltet sich ein besonderer Höhepunkt: das "Magic Light Festival"! Besondere Gebäude, wie auch der Dom, werden mit Weihnachtsbildern angestrahlt, Licht und Farben verwandeln die Stadt in eine märchenhafte Kulisse.


4. Tag: Mailand

In Mailand werden Sie heute zu einer ausführlichen Stadtführung durch die modernen Viertel der Stadt erwartet. In Porta Nuova sehen Sie den extravaganten Wolkenkratzer Bosco Verticale, mit seinen Terrassen und den üppigen Gärten ist er zu einem Wahrzeichen des Stadtteils geworden. Das vielleicht bekannteste der modernen Stadtgebiete ist Portello, hier befindet sich das berühmte "City Life"-Einkaufsviertel mit "The Mall", dem überdachten Einkaufszentrum samt zentralen Platz und Freiluftpromenade, um die sich zahlreiche Geschäfte ansiedeln. Nach der Führung bleibt Zeit für individuelle Erkundungen, Einkaufsbummel oder auch für einen Besuch auf dem Mailänder Weihnachtsmarkt.


5. Tag: Raum Feldkirch

Sie nehmen Abschied und fahren nach dem Frühstück in den Raum Feldkirch zur letzten Übernachtung.


6. Tag: Rückreise


Reise-Nr.: PTI-12478-22

Veranstalter: PTI Panoramica Touristik International GmbH, Neu Roggentiner Straße 3, 18184 Roggentin

- Haustürservice, Fahrt im modernen Reisebus
- 3 Übernachtungen/Halbpension imMittelklassehotel im Raum südlicher Comer See
- je 1 Übernachtung/Halbpension in Mittelklassehotels im Raum Tirol und Raum Feldkirch
- Tagesausflug Lugano/Como mit deutschsprachiger, örtlicher Reiseleitung
- Stadtführung Modernes Mailand mit deutschsprachiger, örtlicher Reiseleitung
- Besuch Weihnachtsmarkt und Lichterfestival in Como

Hinweise:
- Treibstoffzuschlag möglich
- Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen


2% Abo-Rabatt

Hotel lt. Ausschreibung

Details
  • Doppelzimmer
    679 €
  • Einzelzimmer
    843 €

Hotel lt. Ausschreibung

diverse Hotels gemäß Ausschreibung

Ihr Vertragspartner bei Anmeldung einer Leserreise ist der jeweils genannte Reiseveranstalter. MZ Leserreisen ist lediglich Vermittler aller beschriebenen Reisen.
Bitte beachten Sie die Reisebedingungen (AGB) des jeweiligen Veranstalters, die Sie im Internet unter: www.mz.de/leserreisen einsehen können. Die Angebote zu den vertraglichen Reiseleistungen entsprechen dem Stand bei Drucklegung. Die Veranstalter behalten sich Änderungen in den beschriebenen Reiseverläufen und Leistungen vor. Über diese werden Sie selbstverständlich vor Vertragsschluss unterrichtet. Bei Nicht-Erreichen der Mindestteilnehmerzahl (MTZ) können die Reiseveranstalter vom Vertrag zurücktreten.