Reisefinder

 
 

Unser Leserreisen-Katalog für Weihnachts- und Silvesterreisen!

Weihnachten auf Rügen - 5 Tage

2 Busreisen
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
23.12.2019 - 27.12.2019
Preis:
ab 559 € pro Person

Was für eine Freude: Inselurlaub auf der größten und sonnenreichsten Insel Deutschlands!

Da gibt es was zusehen! Herrliche Ausflugsziele und traumhafte Aussichtspunkte wie Sand am Meer. Unberührte ursprüngliche Natur und kleine Fischerdörfer, flache Küstenstreifen wechseln sich ab mit steil abfallenden Kreideklippen und weiten Sandstränden. Erlebnisreich gestaltet sich auch Ihr Besuch in Bergen. Der sensationelle maritime Charme der kleinen Ostseeinsel verzaubert alle Naturliebhaber.


Reiseverlauf

1. Tag: Anreise


2. Tag: Bergen

Nach dem Frühstück haben Sie Zeit auf eigene Faust die historische Altstadt von Bergen zu erkunden. Zahlreiche Restaurants und Cafes laden zu einem kulinarischen Zwischenstopp ein. Nutzen Sie am Nachmittag die Annehmlichkeiten des Hotels, bevor Sie am Abend mit einem köstlichen Weihnachtsbuffet verwöhnt werden.


3. Tag: Nördliches Rügen

Ihre Reiseleitung zeigt Ihnen heute die Schönheit des nördlichen Teil Rügens. Entdecken Sie den Nationalpark Jasmund mit den berühmten Kreidefelsen und dem Nationalparkzentrum am Königstuhl. Sie fahren entlang der Deutschen Alleenstraße, sehen den Hafen von Sassnitz und bestaunen den prachtvollen Blick von einem der Leuchttürme am Kap Arkona, wenn Sie hinaufsteigen wollen.


4. Tag: Südliches Rügen inkl. Ostseebäder

Auf Ihrer heutigen Tour entdecken Sie u.a. die berühmten Ostseebäder. Zuerst besuchen Sie Putbus, die „weiße Stadt" mit den klassizistischen Gebäuden am „Circus", einem kreisrunden Platz in der Ortsmitte und dem einzigen Theater der Insel am Marktplatz. Ein Spaziergang durch den Putbuser Park, der mit seinem seltenen Baumbestand und dem 8 ha großen Wildgehege zu den größten und schönsten Parkanlagen in Norddeutschland zählt, ist zu jeder Jahreszeit ein Erlebnis. „Bäderarchitektur" ist der Begriff für die mit Loggien, Brüstungen, Veranden, Erkern, Türmchen oder Säulen reich verzierten Gebäuden in den Ostseebädern. Für das anspruchsvolle Publikum, welches die Heilkraft des Meeres und die klare Luft auf die Insel lockten, benötigte man repräsentative Unterkünfte. Besonders in Binz, Sellin, Baabe und Göhren erstrahlen diese heute wieder in altem Glanz. Die 394m lange Seebrücke ist das Wahrzeichen des staatlich anerkannten Seebads Sellin. Wissenswertes über das „Gold des Meeres" erfährt man im Bernsteinmuseum Sellin.

5. Tag: Heimreise


Reise-Nr.: VET-11523-18 Fehmarn

Veranstalter: Vetter Touristik RvGmbH,

Hinsdorfer Weg 1, 06780 Zörbig

• Haustürservice
• Fahrt im modernen Reisebus
• 4x Übernachtung im Parkhotel Rügen
• 4x Frühstücksbuffet
• 3x Abendessen als 3-Gang-Menü oder kalt-warmes Buffet
• 1x traditionelles Weihnachtsbuffet am Heiligabend
• 1x Weihnachtsgeschenk des Hauses
• 1x Kaffeegedeck
• 1x Inselrundfahrt in den Süden der Insel mit Reiseleitung
• 1x Inselrundfahrt in den Norden Rügens mit Reiseleitung
• kostenfreie Nutzung vom Fitnessraum


Hinweise:
- MTZ: 22 Personen
- Es gilt Stornostaffel A


2% Abo-Rabatt

Parkhotel Rügen

Details
  • Doppelzimmer
    559 €
  • Einzelzimmer
    559 €

Parkhotel Rügen

Parkhotel RügenParkhotel Rügen

Ihr Hotel:

Das Parkhotel Rügen liegt am südlichen Rand der Innenstadt Bergens, die innerhalb von 7 Minuten zu Fuß zu erreichen ist.


Ausstattung:

Das Hotel bietet neben Restaurant, Bar und Gartenterrasse auch eine Oase für Wellness, Schönheit und Vitalität.


Alle Zimmer sind mit Bad/ WC, Kabelfernsehen, Telefon und Fön eingerichtet. Das Hotel verfügt über einen Lift.

Ihr Vertragspartner bei Anmeldung eine Leserreise ist der jeweils genannte Reiseveranstalter. MZ Leserreisen ist lediglich Vermittler aller beschriebenen Reisen.
Bitte beachten Sie die Reisebedingungen (AGB) des jeweiligen Veranstalters, die Sie im Internet unter: www.mz.de/leserreisen einsehen können. Die Angebote zu den vertraglichen Reiseleistungen entsprechen dem Stand bei Drucklegung. Die Veranstalter behalten sich Änderungen in den beschriebenen Reiseverläufen und Leistungen vor. Über diese werden Sie selbstverständlich vor Vertragsschluss unterrichtet. Bei Nicht-Erreichen der Mindestteilnehmerzahl (MTZ) können die Reiseveranstalter vom Vertrag zurücktreten.