Reisefinder

 
 

Reisen für 2023 in unserem neuen Magazin!

Magazin mit Advents- Weihnachts- und Silvesterreisen

Geschenktipp zu Weihnachten: Kurzurlaub für 2 verschenken!

Wanderparadies Slowakei - 7 Tage

2 Busreisen
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
21.05.2023 - 27.05.2023
Preis:
ab 1081 € pro Person

Die Niedere Tatra ist das flächenmäßig größte Gebirge der Slowakei und der vielfältigste Nationalpark des Landes. Genießen Sie auf unserer geführten Wanderreise die ursprüngliche Natur, sowie die artenreichen Flora und Fauna. Wandern Sie mit uns nicht nur durch romantische Städte und kleine Dörfer, sondern auch durch die Geschichte dieser faszinierenden Hochgebirgslandschaft.

1. Tag        Anreise zum Berghotel Polianka

Sie brechen am frühen Morgen auf und fahren über Prag und Brno nach Bratislava. In Bratislava besichtigen Sie die Altstadt bei einem kurzen Spaziergang entlang der Donau. Danach erreichen Sie Ihr Domizil, das Berghotel Polianka in der Niederen Tatra. Am Abend werden Sie im Hotel mit einem Willkommensabendessen samt regionaler Spezialitäten begrüßt. Bei einem gemütlichen Beisammensein wird das Programm der kommenden Wandertage besprochen.


2. Tag        Über die Bergwiesen zu den Walachenschafen

Der erste Wandertag dieser sehr abwechslungsreichen Reise führt Sie über weite Bergwiesen zu den Almen der Walachenschafe. Sie starten am ersten Wandertag direkt vom Hotel und durchqueren die wunderschönen Mischwälder und Bergwiesen, wo auch noch zahlreiche Schafe gehalten und fantastische Käseprodukte hergestellt werden, welche Sie natürlich ausgiebig genießen werden. Am Nachmittag bleibt Zeit für ein ausgiebiges Bad im See vor dem Hotel.

Aufstieg: ca. 400 HM / Abstieg: ca. 400 HM / Gehzeit: ca. 4 Stunden


3. Tag        „Durch die Urwälder des Polanagebirges"

Die Urwälder des Polanagebirges sind für Ihren Artenreichtum weit über die Landesgrenzen der Slowakei bekannt. Heute erleben Sie das UNESCO-Biosphärenreservat Polana. Entdecken Sie auf geheimnisvollen Waldpfaden eines der schönsten Waldgebiete Europas.

Aufstieg: ca. 600 HM / Abstieg: ca. 600 HM / Gehzeit: ca. 4-5 Stunden


4. Tag Auf den Kamm der Niederen Tatra

Heute steht eine der Touren auf dem Programm, welche man bei einem Besuch der Mittelslowakei unbedingt gemacht haben muss - eine Besteigung des Hauptkammes der Niederen Tatra. Auf aussichtsreichen Bergpfaden geht es hinauf auf das Dach. Die Mühen des Aufstiegs werden mit fantastischen Ausblicken auf die gesamte zentrale Slowakei belohnt.

Aufstieg: ca. 600 HM / Abstieg: ca. 600 HM / Gehzeit: ca. 5 Stunden


5. Tag        Durch die Teufelsklamm zur Räuberalm

Eine der ursprünglichsten Naturlandschaften ist heute Ihr Wanderziel - der Nationalpark Muranska Planina. Sie starten die Rundwanderung auf der legendären Reiteralm, wandern zu einem Aussichtsturm und gelangen danach zur Teufelsklamm. Dieses Naturwunder durchqueren Sie auf angelegten Steigen und Leitern und staunen über die wilde Schönheit dieser eindrucksvollen Klamm. Danach kehren Sie in die Räuberhütte zum landestypischen Essen ein.

Aufstieg: ca. 300 HM / Abstieg: 300 HM / Gehzeit: ca. 3 Stunden


6. Tag        In die Hohe Tatra

Den Abschluss dieser Wanderwoche bildet ein Ausflug in die bekannte Hohe Tatra mit einer leichten aber an Ausblicken reichen Wanderung zum Popradske pleso und zum symbolischen Bergsteigerfriedhof. Start zu dieser eindrucksvollen Wanderungen ist der bekannte Luftkurort Strbske pleso im Herzen der Hohen Tatra.        

Aufstieg: ca. 300 HM / Abstieg: ca. 300 HM / Gehzeit: ca. 4 Stunden


7. Tag        Abreise

Heute heißt es Abschied nehmen vom Naturparadies Niedere Tatra. Sicher nehmen Sie diese schöne Region im Herzen mit und eventuell waren Sie ja nicht das letzte Mal hier.


Anforderungen:

Für diese Wanderreise sollten Sie über eine normale Kondition verfügen. Sie sollten Spaß und Ausdauer für etwa 3 - 5-stündige Wanderungen haben. Auf- und Abstiege von 100 HM bis 700 HM und reine Gehzeiten bis zu 5 Stunden sind möglich. Schwindelfrei müssen Sie nicht sein.


Ausrüstung:

Ein Tagesrucksack mit einem Fassungsvermögen von ca. 25 Litern ist empfehlenswert. Besonderen Wert sollten Sie auf die Schuhe legen. Die Wege sind oft steinig, teilweise unbefestigt und rutschig. Aus diesem Grund ist ein fester, knöchelhoher Wanderschuh mit guter Profilsohle unverzichtbar. Da es aufgrund der teils ausgesetzten Wege auch kühle und teilweise „feuchte" Tage geben kann, sollten Sie etwas Warmes dabei haben und für den „Fall der Fälle" auch Regenbekleidung.


Reise-Nr.: HAL-12501-23

Veranstalter: halle-reisen eine Marke der Sachsen-Anhalt-Tours GmbH

Daniel-Vorländer-Str. 4, 06120 Halle

- Haustürservice, Fahrt im modernen Reisebus
- 6 Übernachtungen/Frühstück im Berghotel Polianka in Krpácovo
- alle Transfers zu den Wanderungen
- 5 geführte Tageswanderungen laut Programm in 2 Gruppen - Normal oder Sportlich
- 5 landestypische Essen während oder nach den Wanderungen
- 1 x Abendessen am Ankunftstag inkl. slowakischem Likör und Kaffee
-1 x Schafskäseverkostung
- alle Transferfahrten zu den Wanderungen in Minibussen
- 5 x geführte Tageswanderungen lt. Programm
- deutschsprachiger örtlicher Wanderführer
- 1 x Gebietskarte pro Zimmer
- kostenloser Wanderstockverleih
- Ländervortrag Slowakei an einem Abend während der Wanderwoche
- Möglichkeit zur täglichen Saunanutzung im Hotel
- Kurtaxe
- Reisebegleitung


Hinweise:
- MTZ: 10 Personen.


2% Abo Rabatt

Berghotel Polianka

Details
  • Doppelzimmer
    1081 €
  • Einzelzimmer
    1191 €

Berghotel Polianka

So wohnen Sie:

Das Berghotel ist der ideale Ausgangspunkt für Wanderungen, da in unmittelbarer Nähe mehrere Gebirge aufeinandertreffen und das größte Wandergebiet der Slowakei bilden. Das Berghotel verfügt über 18 Doppelzimmer, 5 Familienzimmer und 4 Appartements. Alle Zimmer und Appartements sind einfach und gemütlich ausgestattet und verfügen über Bad, Balkon, SAT TV und kostenfreies W-LAN. Zur weiteren Ausstattung des Berghotels gehören ein Restaurant mit Terrasse, Kongressräume, Sauna, eine beliebte Bar für gesellige Stunden am Abend, ein Beachvolleyballplatz, ein Kinderspielplatz und gepflegte Außenanlagen.

Ihr Vertragspartner bei Anmeldung einer Leserreise ist der jeweils genannte Reiseveranstalter. MZ Leserreisen ist lediglich Vermittler aller beschriebenen Reisen.
Bitte beachten Sie die Reisebedingungen (AGB) des jeweiligen Veranstalters, die Sie im Internet unter: www.mz.de/leserreisen einsehen können. Die Angebote zu den vertraglichen Reiseleistungen entsprechen dem Stand bei Drucklegung. Die Veranstalter behalten sich Änderungen in den beschriebenen Reiseverläufen und Leistungen vor. Über diese werden Sie selbstverständlich vor Vertragsschluss unterrichtet. Bei Nicht-Erreichen der Mindestteilnehmerzahl (MTZ) können die Reiseveranstalter vom Vertrag zurücktreten.