Reisefinder

 
 

Katalog mit traumhaften Reisen für 2020

Unser Leserreisen-Katalog für Weihnachts- und Silvesterreisen!

Toskana, Kamelienblüte & prächtige Villen - 7 Tage

2 Busreisen
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
25.03.2020 - 31.03.2020
Preis:
ab 639 € pro Person

Sie sind herzlich eingeladen die ersten wärmenden Sonnenstrahlen des italienischen Frühlings im Herzen der Toskana mit traumhaften Villen und prächtig blühenden Kamelien zu genießen. Palmen, Oleander, Azaleen, Kamelien, sowie typisch toskanische Ortschaften sind Wegbegleiter dieser außergewöhnlichen Reise.

Reiseverlauf:

1 Anreise zum Gardasee

Am frühen Morgen beginnt Ihre Reise ganz entspannt vorbei an München in Richtung Gardasee.


2. Tag: UNESCO-Weltkulturerbe in Mantua

Nach dem Frühstück geht es heute auf Entdeckungstour nach Mantua - auf einer Flussinsel im Mincio gelegen. Mantua ist eine liebenswerte Stadt und ein lebendiges Kulturzentrum. Bei einer Stadtführung entdecken Sie unter anderem den Dom, den Herzogpalast und den Palazzo del Te. Der mittelalterliche Charme, die antiken Plätze, Kirchen und Paläste sind Gründe, weshalb die Altstadt von Mantua 2008 in die UNESCO-Liste des Weltkulturerbes aufgenommen wurde. Anschließend fahren Sie weiter in Ihr Hotel in der Toskana.

3. Tag: Villen & Blütenpracht der Kamelien

Die vielen Farben, in denen die Kamelien blühen, werden Sie begeistern. Von weiß über gelb, rosa, rot und lila leuchten sie uns heute entgegen. Die ältesten Kamelien Italiens wachsen in Sant'Andrea di Compito. Dieses idyllische Bergdorf werden Sie besuchen und dort die Ausstellung bestaunen. Wussten Sie zum Beispiel, dass einige chinesische Exemplare auf über 1.000 Jahre geschätzt werden? Im Anschluss geht es in die Villa Orsi. Das Grundstück besteht aus einem typisch symmetrisch angelegten italienischen Garten mit Rosen, Magnolien, Palmen, Zitrusbäumen, Palmen, Hortensien und riesigen Kamelien. Anschließend folgt ein Aufenthalt in der prachtvollen Villa Torrigiani. Hier, in diesem prunkvollen Herrensitz aus dem 16. Jh., gibt es eine wunderschöne Parkanlage, die bereits 1650 angelegt wurde. Bei der Umgestaltung im 19. Jh. wurden dann nicht nur viele exotische Bäume, sondern auch viele Kamelienbäume gepflanzt. Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt im Tal der Kamelien!


4.Tag: Pisa, Lari & Pasta

Nach dem Frühstück fahren Sie zuerst ins kleine toskanische Dörfchen Lari, das sich rund um die im Zentrum befindliche Burg anschmiegt. Eine Treppe führt Sie in den Innenhof, von dem Sie ein atemberaubendes Panorama über die malerische Landschaft genießen (Eintritt extra). In diesem Ort abseits touristischer Pfade scheint die Welt still zu stehen. Höhepunkt des Besuchs von Lari ist die Besichtigung der Pastafabrik der Familie Martelli, einem kleinen Traditionsbetrieb, in dem noch per Hand alles hergestellt wird.

Den Nachmittag verbringen Sie in Pisa mit seinem weltberühmten Schiefen Turm und dem Wunderplatz. Der 56 m hohe Glockenturm aus weißem Marmor, der sich bereits bei seiner Fertigstellung im 14. Jh. zur Seite neigte, wird auch Sie in den Bann ziehen.


5. Tag: Leonardo, Vinci & San Miniato

Ihr heutiger Ausflug führt Sie zunächst in den hübschen mittelalterlichen Ort San Miniato. Hier besichtigen Sie den antiken "Palazzo Comunale" - typisch toskanisch. Von der Burg aus genießen Sie ein Panorama über die herrliche Umgebung. Am Nachmittag haben Sie Kultur pur, Sie besuchen den Geburtsort des wohl berühmtesten Landsmannes der Toskana: Leonardo da Vinci. Am 02.05.2019 jährte sich der Todestag vom „Allrounder" zum 500. Mal! Sie spazieren durch die typischen Gässchen in Vinci und besichtigen natürlich das Leonardo-Museum. Hier erhalten Sie einen kleinen Einblick in die Genialität des Erfinders und Denkers, der seiner Zeit einige Jahre voraus war.


6. Tag: Zitrus & Südtirol

Auf Ihrer Rückreise besichtigen Sie das Hesperidarium von Pescia. Es ist ein einzigartiger internationaler Garten - dank seiner Sammlung von über 200 Zitrusarten aus der ganzen Welt. Ein wahrer botanischer Garten mit mediterranem Flair. Anschließend führt Sie Ihre Fahrt weiter nach Südtirol.

7. Tag: Arrivederci Italia

Nach dem Frühstück beginnt Ihre Heimreise und wir denken zurück an die vergangenen unvergesslichen Tage.



Reise-Nr.: SAT-11833-20

Veranstalter: Sachsen-Anhalt-Tours GmbH, Daniel-Vorländer-Str. 4, 06120 Halle

- Haustür-Service, Fahrt im modernen Reisebus
- 1 Übernachtung/Halbpension in einem Mittelklassehotel im Raum Gardasee
- 1 Übernachtung/Halbpens in einem Mittelklassehotel in Südtirol
- 4 Übernachtungen/Frühstücksbuffet im 4-Sterne-Hotel in der Toskana
- 2x 3-Gang-Abendessen, 1x toskanisches 4-Gang-Abendessen
- 1x Abendessen unter dem Motto „Pasta Party“ (inkl. ¼ l Wein & ½ l Mineralwasser)
- Ausflug nach Mantua, Stadtrundgang mit örtlicher Reiseleitung
- Ausflug “Pisa, Lari & Pasta”, Besuch einer Pastafabrik, Aufenthalt in Pisa
- Ausflug Villen & Kamelien
- Besuch & Eintritt Kamelienausstellung in Sant'Andrea di Compito
- Besuch & Eintritt Gärten der Villa Orsi
- Besuch & Eintritt der Villa Torrigiani
- Ausflug Leonardo, Vinci & San Miniato
- geführter Spaziergang durch Vinci, Eintritt Museum von Leonardo in Vinci, Eintritt Palazzo Comunale in San Miniato
- Eintritt ins Hesperidarium von Pescia mit über 200 Zitruspflanzensorten
- alle anfallenden Checkpoint-, Städte- & Zufahrtsgebühren
- alle Ausflüge mit örtlicher Reiseleitung

Eventuell anfallende City-/Kurtaxen sind vor Ort zu zahlen.
MTZ: 25 Personen
3% Frühbucherreabatt bis 29.02.2020


2% Abo-Rabatt

Hotel lt. Ausschreibung

Details
  • Doppelzimmer
    639 €
  • Einzelzimmer
    739 €

Hotel lt. Ausschreibung

diverse Hotels gemäß Ausschreibung

Ihr Vertragspartner bei Anmeldung eine Leserreise ist der jeweils genannte Reiseveranstalter. MZ Leserreisen ist lediglich Vermittler aller beschriebenen Reisen.
Bitte beachten Sie die Reisebedingungen (AGB) des jeweiligen Veranstalters, die Sie im Internet unter: www.mz.de/leserreisen einsehen können. Die Angebote zu den vertraglichen Reiseleistungen entsprechen dem Stand bei Drucklegung. Die Veranstalter behalten sich Änderungen in den beschriebenen Reiseverläufen und Leistungen vor. Über diese werden Sie selbstverständlich vor Vertragsschluss unterrichtet. Bei Nicht-Erreichen der Mindestteilnehmerzahl (MTZ) können die Reiseveranstalter vom Vertrag zurücktreten.