Reisefinder

 
 

Thailand – Zu Gast im Land des Lächelns - 14 Tage

3 Flugreisen
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
17.11.2018 - 30.11.2018
Preis:
ab 2199 € pro Person

Grüne Bergrücken, goldene Tempel, bunte Märkte und weiße Sandstrände – das ist nur ein kleiner Auszug aus der vielfältigen Farbenpracht mit der Thailand – das berühmte Land des Lächelns – umschrieben werden kann.

Tauchen Sie ein in das rege Treiben der quirligen Hauptstadt Bangkok, bestaunen Sie die antiken Ruinen von Ayutthaya und Sukhothai bevor Sie die Nationalparks mit ihrer Artenvielfalt und ihren landschaftlichen Reizen im Norden kennenlernen dürfen. Ein Abstecher ins berüchtigte „Goldene Dreieck" sowie zu den „Langhals-Karen" darf auf dieser Reise natürlich nicht fehlen. Lassen Sie abschließend die Seele baumeln und genießen Sie einen Badeaufenthalt unter Palmen an den feinsandigen Stränden von Khao Lak.


Reiseverlauf:

Tag 1: Haustürservice und Flug nach Bangkok

Sie werden zuhause abgeholt und fahren mit einem Kleinbus oder Reisebus zum Flughafen. Anschließend Flug nach Bangkok (mit Zwischenstopp), der Hauptstadt Thailands.


Tag 2: Stadtbesichtigung Bangkok

Begrüßung am Flughafen. Sie fahren zum Hotel (Check-In ab 14 Uhr) und beginnen mit einer Stadtbesichtigung. Pak Klong Talad ist der größte Blumenmarkt Bangkoks. Der Markt bietet für wenig Geld alle Arten von Blüten und blumenähnlichen Pflanzen. Mittagessen in einem lokalen Restaurant. Anschließend geht es zur Rattanakosin-Insel, dem ursprünglichen Gebiet Bangkoks, als Bangkok vor über 200 Jahren zur Hauptstadt wurde. Fahrt mit einem Longtail-Boot durch die Khlongs von Bangkok und entlang des Flusses Chao Phraya. Halt am glanzvollen Tempel der Morgenröte (Wat Arun). Er gilt als bekanntestes Wahrzeichen und Fotomotiv der Stadt. Der Tempelturm ist mit wunderschönen farbigen gläsernen Ornamenten geschmückt und misst über 70 m Höhe. Die kleineren Türme sind gleichermaßen wundervoll mit in der Sonne glitzernden Keramik verziert. Übernachtung in Bangkok.


Tag 3: Die frühen Hauptstädte Siams

Nach dem Frühstück Abfahrt von Bangkok nach Ayutthaya. Besuch und Erkundungen in der antiken Hauptstadt des Königreichs Siam. Besichtigung der historisch wertvollen archäologischen Stätte mit ihren Ruinen und Tempeln, welche heute zum UNESCO-Weltkulturerbe zählen. Ayutthaya macht deutlich welch unglaublichen Reichtum an Kulturgütern das Land besitzt. Besuch des Bang Pa-In Sommerpalastes und anschließend des Wat Phanancherng, der die älteste Bronzestatue in Ayutthaya beherbergt. Mittagessen. Nach Ankunft in Sukhothai haben Sie Freizeit für eigene Unternehmungen im Hotel. Abendessen und Übernachtung in Sukhothai.


Tag 4: Sukhothai - Chiang Mai

Sukhothai, das im Jahre 1238 zum ersten unabhängigen thailändischen Königreich wurde, gilt als Ursprung der thailändischen Sprache und des thailändischen Alphabets. Sie besichtigen den Sukhothai Historical Park mit den markanten Tempeln Wat Mahathat, Wat Chang Lom, Wat Phra Phai Luang, Wat Si Chum und Wat Saphan Hin. Mittagessen. Im Anschluss Fahrt nach Chiang Mai, dem touristischen Zentrum im Norden des Landes. Abendessen und Übernachtung in Chiang Mai.


Tag 5: Chiang Mai

Sie fahren heute in den 1972 eingerichteten Doi Inthanon National Park. Hier findet sich der 2.565 m hohe Doi Inthanin, der höchste Berg des Landes. Der Park bietet eine große Vielfalt an Wäldern und Vogelarten und zudem viele schöne Wasserfälle. Sie besichtigen die Chedis, die zu Ehren des Königspaares erbaut worden ist. Im Anschluss geht es nach Ban Mae Klang Luang, einem Dorf der Karen-Ethnien. Auf dem Weg besuchen Sie einen Hmong-Markt, wo Produkte der verschiedenen Volksstämme Nordthailands angeboten werden. Mittagessen in einem lokalen Restaurant. Nach dem Mittagessen unternehmen Sie eine leichte Trekkingtour (ca. 2 h), die durch die reizvolle Landschaft führt. Sie überqueren dabei mehrfach einen Fluss. Am Ziel angekommen informieren Sie sich über den Anbau des örtlichen Kaffees, den Sie natürlich auch probieren dürfen. Rückfahrt nach Chiang Mai mit Zwischenstopp an den Vachirathan-Wasserfällen. Abendessen und Übernachtung in Chiang Mai.


Tag 6: Von Chiang Mai nach Pai

Transfer nach Pai mit Halt am Mork-Fah-Wasserfall. Dieser kleine, aber feine Wasserfall ist Teil des Huay Nam Dang National Parks. Unterwegs Mittagessen in einem lokalen Restaurant. Sie besuchen unter anderem die Pai Memorial Bridge sowie den Tempel der chinesischen Gemeinde Santichol. Entspannen Sie sich in den heißen Quellen von Pai bevor es zurück ins Hotel geht. Abendessen und Übernachtung in Pai.


Tag 7: Fahrt über Thaton und Chiang Rai

Abfahrt nach Doi Mae Salong via Thaton. Unterwegs Besuch des Akha-Dorfes. Auch heute noch gehören die meisten Einwohner Santikhiris noch immer den chinesischen Minderheiten an. Die besondere Mischung aus alten Traditionen und lokalen Gebräuchen machen einen Besuch bei den Angehörigen der Bergvölker zu einem beliebten Bestandteil einer jeden Reise durch Nordthailand. Mittagessen. Sie besichtigen die Tee-Anbaugebiete und kehren auf Wunsch in eine gemütliche Teestube ein. Abendessen und Übernachtung in Chiang Rai.


Tag 8: Goldenes Dreieck

Hier am Mekong, im Grenzgebiet zwischen Thailand, Laos und Myanmar liegt ein sagenhafter Landstrich mit prachtvollen Ruinen und Tempeln, der gern als „Goldenes Dreieck" bezeichnet wird. Sie unternehmen eine kurze Bootstour zur Insel Don Sao und besuchen hier eine Opiumhalle, wo Sie mehr über die lange Geschichte des Opiumhandels erfahren. Mittagessen in einem lokalen Restaurant. Nach dem Mittagessen besuchen Sie eine Siedlung der Padaung, besser bekannt als Langhals-Karen. Ihren Ursprung haben die Angehörigen dieser Volksgruppe in Myanmar und bestehen aus mehreren verschiedenen Völkern. Das Dorf ist nur nach einer kurzen Wanderung erreichbar. Abendessen und Übernachtung in Chiang Rai.

Tag 9: Badeparadies unter Palmen

Nach dem Frühstück erfolgt der Transfer zum Flughafen und Weiterflug nach Phuket. Transfer zum Strandhotel nach Khao Lak. Beginn Ihres Badeaufenthaltes. Übernachtung in Khao Lak.


Tag 10 - Tag 12: Badeaufenthalt

Genießen Sie die tropische Sonne und die feinen Sandstrände an der Andaman-See. Zahlreiche Ausflugsziele zu Land und zu Wasser warten auf Sie (gegen Gebühr). Übernachtung in Khao Lak.


Tag 13: Rückflug und Heimreise

Nach dem Frühstück Fahrt zum Flughafen von Phuket und Beginn der Rückreise.


Tag 14: Ankunft

Ankunft am Flughafen und Heimreise per Bus zu Ihrer Haustür.


Änderungen (im Ablauf des Reiseprogramms) vorbehalten.

Einreise für deutsche Staatsbürger mit gültigem Reisepass (mind. 6 Monate nach Rückreise). Ein kostenfreies Touristenvisum wird bei Einreise am Flughafen erteilt.


Reise-Nr.: HAL-11400-18 Thailand

Veranstalter: halle-reisen (eine Marke der Sachsen-Anhalt-Tours GmbH),

Fährstr. 1, 06114 Halle

- Haustürservice
- Transfer im Reisebus/Kleinbus zum Flughafen & wieder zurück
- Flug von Berlin nach Bangkok mit renommierter Fluggesellschaft und Zwischenstopp
- Flug von Phuket nach Berlin mit renommierter Fluggesellschaft und Zwischenstopp
- Flug von Chiang Rai nach Phuket mit einheimischer Fluggesellschaft
- Freigepäck im Rahmen der Fluggesellschaft
- derzeitige Flughafensteuern, Sicherheitsgebühren & Kerosinzuschlag (Stand 10/2017)
- 7 Übernachtungen in guten Mittelklassehotels während der Rundreise (1x Bangkok, 1x Sukhothai, 2x Chiang Mai, 1x Pai, 2x Chiang Rai)
- 4 Übernachtungen in einem 4-Sterne-Hotel in Khao Lak
- 11x Frühstück in den Hotels
- 6x Mittagessen während der Rundreise
- 5x Abendessen während der Rundreise
- Aktivitäten und Ausflüge wie im Reiseverlauf angegeben
- Transport und Transfers in klimatisierten Fahrzeugen gemäß Reiseverlauf
- lokale deutschsprechende Reiseleitung
- Eintrittsgebühren für die im Reiseverlauf genannten Besuche
- individueller Badeaufenthalt
- Reisebegleitung


3% Abo-Rabatt

Hotel lt. Ausschreibung

Details
  • Doppelzimmer
    2199 €
  • Einzelzimmer
    2619 €

Hotel lt. Ausschreibung

diverse Hotels gemäß Ausschreibung