Reisefinder

 
 

Magazin mit Advents- Weihnachts- und Silvesterreisen

Gemeinsame Momente für 2 - Kurzurlaub verschenken!

Silvester in Bratislava - 4 Tage

2 Busreisen
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
30.12.2022 - 02.01.2023
Preis:
ab 569 € pro Person

Ein unvergessliches Erlebnis garantiert Ihnen die Silvesterfeier in Bratislava, der Hauptstadt der Slowakei.

Lernen Sie das Flair dieser Stadt kennen und besichtigen Sie die zahlreichen kulturellen Sehenswürdigkeiten, welche die Stadt der Donau zu bieten hat. Zu den Höhepunkten der Reise gehören neben der Silvesterfeier auch das Neujahrskonzert sowie der Ausflug in die Weinregion Kleine Karpaten.


Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise


2. Tag: Bratislava und die Kleinen Karpaten

Am Vormittag unternehmen Sie eine ausführliche Stadtbesichtigung und lernen dabei Bratislava kennen. Dabei besichtigen Sie unter anderem den St. Martinsdom, das Rokokohaus „Zum Guten Hirten", den Rolandbrunnen, das Alte Rathaus auf dem Hauptplatz, die Franziskanerkirche sowie das Primatialpalais (Winterpalais des Erzbischofs). Natürlich kann eine Stadtführung in Bratislava an keiner anderen Stelle anfangen als auf der Bratislavaer Burg. Ihre Nachmittagsfahrt führt sie dann in die Weinbauregion Kleine Karpaten. Sie lernen typische Weinbaustädchen, wie Pezinok/ Bösing, Sväty Jur und Sankt Georgen kennen. Da sich die Region neben Weinanbau auch durch eine traditionelle Keramikproduktion auszeichnet, wird die Besichtigung der hiesigen Majolikamanufaktur selbstverständlich nicht fehlen. Am Abend erwartet Sie die Silvesterfeier im Hotel.


3. Tag: Das kleine Rom"- Trnava und Neujahrskonzert

Nach einem ausgiebigen „Langschläferfrühstück" steht die Stadtbesichtigung von Trnava auf dem Programm. Die älteste freie Königsstadt der Slowakei ist auch als der Sitz der berühmten Tyrnauer Universität bekannt. Für mehr als 200 Jahre war hier das Zentrum des Erzbistums Gran, oftmals auch „das kleine oder slowakische Rom" genannt. Das Neujahrskonzert in der Kirche des Hl. Jakobs und das Abendessen in einem Weinkeller gehören untrennbar zum Abschluss des ersten Tages des Jahres.


4. Tag: Heimreise


Reise-Nr.: VET-12468-22

Veranstalter: Vetter Touristik RvGmbH, Hinsdorfer Weg 1, 06780 Zörbig

- Haustürservice, Fahrt im modernen Reisebus
- 3 Übernachtungen/Frühstück im 3-Sterne Hotel Vienna House in Bratislava
- 1x Abendessen als 3-Gang Menü im Hotel
- Silvesterfeier im Hotel mit Begrüßungsgetränk, Mineralwasser auf dem Tisch, 1 Glas Sekt zum Anstoßen, und Mitternachtssuppe, Musik vom DJ, Showprogramm, Tombola und Silvesterbuffet
- 1x Abendessen in einem Weinkeller (Entensuppe mit Nudeln, Gebratene Entenschenkel, 2 Kartoffelplätzchen, 1 Knödel und gedünsteter Kohl, hausgemachter Strudel mit Sauerkirsch-Mohn- oder Apfel-Nussfüllung)
- 2 Ganztagesausflüge wie beschrieben mit Reiseleitung inkl. Stadtbesichtigungen
- Eintritt Majolikmanufaktur
- Besuch des Neujahrskonzertes in der Kirche des Hl. Jakob in Trnava am 01.01.
- Ortstaxe

MTZ: 22 Personen


2% Abo-Rabatt

Hotel Vienna House

Details
  • Doppelzimmer
    569 €
  • Einzelzimmer
    659 €

Hotel Vienna House

Hotel Vienna House

Das schöne 3-Sterne Hotel Vienna House Bratislava empfängt Sie nur 15 Fahrminuten vom Stadtzentrum entfernt. Sie wohnen hier neben dem Avion Shopping Park, dem größten Einkaufszentrum der Slowakei. Alle Zimmer verfügen über DU/WC, TV, einen großen Schreibtisch mit kostenfreiem Highspeed-Internetzugang sowie kostenfreies Tee- und Kaffeezubehör und Telefon. Im Restaurant des Vienna House Easy Bratislava können Sie köstliche Gerichte der internationalen Küche genießen. In der Lobbybar wird Ihnen eine große Auswahl an Getränken und Snacks serviert.

Ihr Vertragspartner bei Anmeldung einer Leserreise ist der jeweils genannte Reiseveranstalter. MZ Leserreisen ist lediglich Vermittler aller beschriebenen Reisen.
Bitte beachten Sie die Reisebedingungen (AGB) des jeweiligen Veranstalters, die Sie im Internet unter: www.mz.de/leserreisen einsehen können. Die Angebote zu den vertraglichen Reiseleistungen entsprechen dem Stand bei Drucklegung. Die Veranstalter behalten sich Änderungen in den beschriebenen Reiseverläufen und Leistungen vor. Über diese werden Sie selbstverständlich vor Vertragsschluss unterrichtet. Bei Nicht-Erreichen der Mindestteilnehmerzahl (MTZ) können die Reiseveranstalter vom Vertrag zurücktreten.