Reisefinder

 
 

Seefestspiele Mörbisch - Gräfin Mariza - 4 Tage

2 Busreisen
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
22.08.2018 - 25.08.2018
Preis:
ab 549 € pro Person

Eine übermütige Gräfin, ein erfundener Bräutigam und ein verarmter Graf – in Emmerich Kálmáns Operette „Gräfin Mariza“ gibt es allerhand amouröse Verstrickungen und eine Fülle grandioser Melodien.

Die „Gräfin Mariza" gehört zu den weltweit erfolgreichsten Operetten aller Zeiten und wurde 1924 in Wien uraufgeführt. Denn wer lässt sich nicht gerne von Melodien wie „Komm mit nach Varasdin" oder „Komm Zigány" verführen? 2018 geben der Wiener Walzer, ungarischer Csárdás und die böhmische Polka den Ton auf der Seebühne Mörbisch an. Jedoch hat diese Reise noch mehr zu bieten. Die Hauptstadt der Musik, Wien ist immer eine Reise wert. Bestaunen Sie die historische Musik - Stadt und erleben Sie eine unvergessliche Zeit.


Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise


2. Tag: Burgenland & Seefestspiele Mörbisch

Am späten Vormittag Abfahrt in das Burgenland zur wunderschönen Haydnstadt Eisenstadt. In einem der schönsten Barockschlösser Österreichs, dem Schloss Esterhazy, besichtigen Sie das größte Weinmuseum Österreichs im Untergeschoss dieses prachtvollen Kulturdenkmales - wo Sie selbstverständlich in den Genuss einer Weinverkostung kommen. Im malerischen Winzerstädtchen Rust, das nicht nur für seine vielen Störche, sondern auch für die beliebte Fernsehserie „Der Winzerkönig" bekannt ist, haben Sie Zeit für einen kleinen Spaziergang. Ein Abendessen auf einem Neusiedlersee-Schiff ist ein ganz besonderes Erlebnis - nach der Seerundfahrt bringt Sie Ihr Schiff pünktlich zum Sonnenuntergang direkt zur Seebühne Mörbisch - sehr romantisch! Und dann heißt es: Vorhang auf zum Operettenerlebnis.


3. Tag: Ausflug Wien

Heute geht es in die Hauptstadt der Musik! Unser Reiseleiter begleitet Sie auf einer großen Stadtrundfahrt durch Wien. Bestaunen Sie bekannte Sehenswürdigkeiten wie die Wiener Ringstraße mit ihren imposanten Prunkbauten, das Hundertwasserhaus, Schloss Schönbrunn uvm. Abends kehren Sie bei einem zünftigen Heurigen mit gemütlicher Atmosphäre ein. Für Stärkung und Stimmung sorgen ein leckeres Heurigenmenü, ein „Glaserl" vom guten jungen Wein und natürlich die typisch fröhliche Musik.


4. Tag: Abreise nach dem Frühstück


Reise-Nr.: VET-11390-18 Seefestspiele Mörbisch

Veranstalter: Vetter Touristik RVGmbH,

Hinsdorfer Weg 1, 06780 Salzfurtkapelle

- Haustürservice
- Fahrt im modernen Reisebus
- 3 Übernachtungen in einem 4-Sterne Hotel in der Region Burgenland
- 3x Frühstücksbuffet
- 1x Abendessen im Hotel
- 1x Heurigenabend mit Abendessen, 1/4 Wein und Musik
- 1x Abendessen auf einem Neusiedlersee-Schiff als 3-Gang Menü
- Eintritt & Führung Weinmuseum Schloss Esterházy
- Verkostung im Weinmuseum Burgenland
- Neusiedlerschifffahrt ab Mörbisch
- Ausflug nach Wien mit Stadtrundfahrt
- Operettenkarte für die Seefestspiele Mörbisch, Kat. 4
- Reiseleitung während des gesamten Aufenthaltes

zusätzlich buchbar:
- Aufpreis Kat. 3 15,- € p. P.


2% Abo-Rabatt

4-Sterne-Hotel

  • Doppelzimmer
    549 €
  • Einzelzimmer
    619 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Aufpreis Kat. 3
    15 €

Ihr Vertragspartner bei Anmeldung eine Leserreise ist der jeweils genannte Reiseveranstalter. MZ Leserreisen ist lediglich Vermittler aller beschriebenen Reisen.
Bitte beachten Sie die Reisebedingungen (AGB) des jeweiligen Veranstalters, die Sie im Internet unter: www.mz.de/leserreisen einsehen können. Die Angebote zu den vertraglichen Reiseleistungen entsprechen dem Stand bei Drucklegung. Die Veranstalter behalten sich Änderungen in den beschriebenen Reiseverläufen und Leistungen vor. Über diese werden Sie selbstverständlich vor Vertragsschluss unterrichtet. Bei Nicht-Erreichen der Mindestteilnehmerzahl (MTZ) können die Reiseveranstalter vom Vertrag zurücktreten.