Reisefinder

 
 

Katalog mit traumhaften Reisen für 2020/2021

Schwarzwaldpanorama mit „Sauschwänzlebahn“ und „Speckpabst“ - 5 Tage

2 Busreisen
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
22.09.2020 - 26.09.2020
Preis:
ab 529 € pro Person

Reisen Sie mit uns in den Schwarzwald und vergessen Sie Ihren Alltag.

Hier gibt es wunderbare Klischees, denen wir nachgehen wollen. Ob Schwarzwälder Schinken, Schwarzwälder Kirsch oder Frauen mit lustigen, roten Bollenhüten. All das ist Schwarzwald-Romantik mit Brauchtum und Tradition. Abgerundet wird die Reise durch einen Ausflug zu den wunderschönen Triberger Wasserfällen!


Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise nach Blumberg

Sammeln Sie erste Eindrücke von Ihrem Urlaubsort und freuen Sie sich auf ein paar schöne Tage.


2. Tag: Südschwarzwald und Speckpabst

Auf dem Mattenhof in Todtmoos begrüßt Sie der „Speckpapst". Er weiht Sie in die Geheimnisse des Schwarzwälder Schinkenspecks ein. Nach einem humorvollen Speckseminar ist es natürlich klar, dass jeder Teilnehmer eine Portion in Tannenmehl geräucherten Original Schwarzwälder Schinkenspeck mit frischem Bauernbrot bekommt und das „Gelernte" gleich in die Praxis umsetzen kann. Zur Verdauung darf ein Schnaps nicht fehlen. Weitere Stationen dieses Tages sind St. Blasien und der Titisee. Er zählt zu den bekanntesten Ausflugszielen in Deutschland. Das Seeufer mit Blick über den herrlichen Schwarzwald-See lädt zum Verweilen ein.


3. Tag: Sauschwänzlebahn

Sie fahren mit der ehemals „Großherzoglich-badischen Staatsbahn" oder heute liebevoll „Sauschwänzlebahn" genannt. Die Bahnstrecke wurde 1890 als „strategische Bahn" in Dienst genommen. Sie hat eine Streckenlänge von 25 km auf 9,6 km Luftlinie und überwindet 231 Höhenmeter ohne Zahnrad. Auf der Strecke gibt es den einzigen Kreiskehrtunnel Deutschlands. Weiter geht es mit dem Bus zur Fürstenberg Brauerei. Die badische Traditions-Brauerei, die in ganz Deutschland bekannt ist, können Sie bei einer Führung mit Bierprobe genießen und kennen lernen.


4. Tag: Stein am Rhein - Konstanz

Sie fahren in die Schweizer Nachbarstadt Stein am Rhein. Hier ist nicht nur der Übergang vom Bodensee zum Rhein, sondern Stein am Rhein ist auch ein mittelalterliches Kleinod. Sie lernen die wunderschöne Schweizer Stadt bei einem kleinen Spaziergang kennen. Anschließend geht es wieder nach Konstanz, eine der bedeutendsten Städte am Bodensee. Konstanz ist die Geburtsstadt von Graf Zeppelin und einzige Konzilstadt nördlich der Alpen. Das Highlight des Tages ist sicherlich die Blumeninsel Mainau. (Eintritt nicht inklusive, ca. 17 € vor Ort zu zahlen) ,,Genießen" Sie die Insel in Ihrem eigenen Rhythmus, Sie haben genügend Zeit für die Blumen, das Arboretum, das Palmenhaus, das Schmetterlingshaus, das Schloss, das Schlosscafé und und und...


5. Tag: Heimreise



Reisenummer: VET-11886-20

Veranstalter: Vetter Touristik RVGmbH

Hinsdorfer Weg 1, 06780 Zörbig, OT Salzfurtkapelle

- Haustürservice
- Fahrt im modernen Reisebus
- 4x Übernachtung im Hotel Kranz in Blumberg
- 4x Frühstücksbüffet
- 1x Begrüßungsgetränk
- 4x 4-Gang-Abendmenü
- 1x Dampfzugfahrt Blumberg- Wei­zen oder umgekehrt
- 1x Besuch Mattenhof b. Speckpapst
- 1x Speckseminar
- 1x Speckvesper
- 1x Verdauungsschnaps
- 1x Brauereiführung
- 1x Umtrunk im Bräustüble
- 3x Ganztagesausflüge wie beschrieben mit Tagesreiseleitung und mit allen anfallenden Stadtspaziergängen


Hinweise:
MTZ: 22 Personen
Kurtaxe in Höhe von 1,50 Euro p. P./Nacht ist vor Ort zu zahlen.
Es gilt Stornostaffel A.

2% MZ-Abo-Rabatt

Hotel Kranz

Details
  • Doppelzimmer
    529 €
  • Einzelzimmer
    585 €

Hotel Kranz

Urlaubshotel:

Herzlich willkommen im Hotel Kranz in Blumberg. Das Haus verfügt über 63 Zimmer, alle mit TV, DU/WC und Telefon ausgestattet. Im Restaurant erwartet Sie eine reichhaltige Speisekarte mit regionalen und internationalen Spezialitäten. Lernen Sie hier die persönliche und familiäre Atmosphäre des Hauses kennen.

Ihr Vertragspartner bei Anmeldung eine Leserreise ist der jeweils genannte Reiseveranstalter. MZ Leserreisen ist lediglich Vermittler aller beschriebenen Reisen.
Bitte beachten Sie die Reisebedingungen (AGB) des jeweiligen Veranstalters, die Sie im Internet unter: www.mz.de/leserreisen einsehen können. Die Angebote zu den vertraglichen Reiseleistungen entsprechen dem Stand bei Drucklegung. Die Veranstalter behalten sich Änderungen in den beschriebenen Reiseverläufen und Leistungen vor. Über diese werden Sie selbstverständlich vor Vertragsschluss unterrichtet. Bei Nicht-Erreichen der Mindestteilnehmerzahl (MTZ) können die Reiseveranstalter vom Vertrag zurücktreten.