Reisefinder

 
 

Unser Reisemagazin für 2024!

Tolle Reisen mit eigener Anreise

Kurreisen mit Taxi-Haustürservice

Premiumgartenreise Römische Gartenvielfalt - 8 Tage

2 Busreisen
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
06.10.2024 - 13.10.2024
Preis:
ab 1679 € pro Person

Sie waren schon mal in Rom, hatten jedoch nicht die Zeit zur Besichtigung der Vatikanischen Museen oder anderer Garten Highlights der Stadt?

Kein Problem: Bei dieser Reise mit ausgewogenem Programm wird Ihnen in dieser Beziehung viel geboten! Freuen Sie sich auf eine Stadt mit Sehenswürdigkeiten in Hülle und Fülle auch für Gartenfreunde. Viele Wege führen nach Rom - so auch Ihrer!


Reiseverlauf

1. Tag: Anreise in den Raum Gardasee

...zur Zwischenübernachtung. Nach dem Check-in sind Sie zum Abendessen eingeladen.


2. Tag: Parco Giardano Sigurta & Weiterfahrt nach Rom

Heute führt Sie Ihre Fahrt nach dem Frühstück weiter in Richtung Rom. Unweit von Verona besuchen Sie den Parco Sigurta. Mit seinen 60 Hektar gehört der Park wohl zu den außergewöhnlichsten italienischen Landschaftsgärten. Die mehrfach prämierte, weitläufige Parkanlage erstreckt sich entlang des Flusses Mincio nahe des romantischen Örtchens Valeggio, und damit nur wenige Kilometer südlich des Gardasees. Nach der kurzweiligen Parkbesichtigung fahren Sie weiter in Ihr Hotel in Rom, wo Sie nach dem Check-in zum Abendessen erwartet werden!


3. Tag: Vatikan mit den Vatikanischen Museen

Heute erkunden Sie nach dem Frühstück den Vatikan mit den Vatikanischen Museen. Zuerst besichtigen Sie die Peterskirche, die größte Basilika der Weltchristenheit mit ihrer berühmten Kuppel von Michelangelo. Natürlich besichtigen Sie auch die Sixtinische Kapelle sowie die Vatikanischen Gärten. Mehr als die Hälfte der Fläche von Vatikanstadt nimmt diese grüne Oase ein! Im Laufe der Zeit entwickelte sich das Gelände zu einer gepflegten Gartenanlage mit dekorativen Blumenrabatten, prunkvollen Brunnen und Gebäuden. Bis zum Abendessen im Hotel haben sie noch Zeit für individuelle Erkundungen.


4. Tag: Ninfa-Gärten und Albaner Berge

In der Provinz Latina, südlich von Rom, an den Hängen der Monti Lepini im angeblich romantischsten Garten der Welt - dem Zaubergarten von Ninfa - verbringen Sie den Vormittag! Hier überprüfen Sie die Aussage des englischen Gartenexperten Monty: „Die Idee, was ein Garten sein sollte, kommt nirgend wo auf der Welt besser zum Ausdruck als hier!" - ist es wirklich der schönste Garten weltweit? Anschließend dürfen Sie sich auf eine Besichtigungstour durch die Albaner Berge freuen. Das Castel Gandolfô, die Sommerresidenz des Papstes, Ariccia, Rocca di Papa und Frascati sind Ziele der Tour. Während des Ausfluges ist auch eine Weindegustation mit einem kleinen, rustikalen Imbiss vorgesehen.


5. Tag: Antikes und klassisches Rom

Nach dem Frühstück geht es auf Entdeckungstour. Sie starten zum Rundgang durch das antike Rom. Während der Führung durch die Stadt erfahren Sie Interessantes über die antike Geschichte Roms und dessen Bauwerke. Sie sehen u. a. den Circus Maximus, den Palatinhügel, das Kolosseum, das Forum Romanum, den Kapitolhügel, das Pantheon und den Tempel des Kaisers Hadrian, der noch fast intakt erhalten ist. Am Nachmittag haben Sie die Möglichkeit zu einem individuellen Bummel, z. B. zur Piazza Navona. Am Abend sind Sie zu einem Konzert-Abendessen (4-Gang-Menü inkl. Getränken) in der Innenstadt eingeladen.


6. Tag: Villa Adriana und die Gärten der Villa d'Este

Heute führt Sie Ihr Ausflug nach Tivoli.         Am Vormittag besichtigen Sie die Villa Adriana auch Hadriansvilla genannt. Sie war die Sommerresidenz des römischen Kaisers. Hadrian ließ sie im 2. Jahrhundert bauen. Das riesige Gelände der Villa mit Wohnhäusern, Pavillons, Thermen, Fischteich und Tempeln und gehört seit 1999 zum Weltkulturerbe der UNESCO. Am Nachmittag steht die Besichtigung der Gärten der Villa d'Este auf dem Programm. Einer der außergewöhnlichsten und bedeutendsten Gärten der Welt. Die Gärten der Villa d´Este dienten allen Renaissancegärten <https://www.garten-europa.com/gaerten/ziergaerten/renaissancegaerten/> als Vorbild und hatte einen außergewöhnlich starken Einfluss auf die Weiterentwicklung der europäischen Gartenarchitektur. Er erstreckt sich von der Villa aus einen Hang hinunter und teilt sich in zwei Hauptgärten: Den steilen Hanggarten und den etwas flacheren Hauptgarten. Für die mehr als 500 Teiche, Brunnen und Wasserspiele hat man sich das Gefälle des Geländes zu Nutze gemacht und kunstvoll in Szene gesetzt. Der gesamte Garten verzaubert noch heute erfolgreich seine Besucher. Seit 2001 ist die Villa auf der Liste der UNESCO als Weltkulturerbe eingetragen!


7. Tag: Weiterfahrt nach Südtirol

Gut gestärkt vom Frühstück treten Sie heute die erste Etappe Ihrer Heimreise an und fahren in den Raum Südtirol, wo Sie bereits zum Abendessen erwartet werden.


8. Tag: Abschied von Italien

Ihre Italien-Reise geht zu Ende und die Heimfahrt beginnt nach dem Frühstück.

Über die Brennerautobahn, vorbei an München, erreichen Sie am Abend Ihre Heimatorte.


Reise-Nr.: SAT-12958-24

Veranstalter: Sachsen-Anhalt-Tours GmbH, Daniel-Vorländer-Str. 4, 06120 Halle

- Haustür-Service, Fahrt im modernen Reisebus
- 2 x Ü/HP in einem Mittelklassehote Raum Gardasee/Südtirol
- 5 x Ü/F im 4-Sterne-Hotel ibis Styles in Rom
- 4 x 3-Gang-Abendmenü im Hotel
- 1 x Abendessen mit Musikunterhaltung im Restaurant in der Innenstadt Roms inkl. Getränke (½ l Wasser & ¼ l Wein)
- Ausflug inkl. Eintritt Parco Giardano Sigurta sowie inkl. Nonstop-Panoramatour mit dem Zug auf der Route der Verzauberungen
- Stadtführung „Antikes Rom und klassisches Rom“ mit örtl. Reiseleitung
- Stadtführung „Christliches Rom“ mit örtl. Reiseleitung
- Führung Vatikan & Vatikanische Museen und Gärten inkl. Eintritt
- Ausflug Albaner Berge mit örtl. Reiseleitung
- Eintritt Ninfa-Gärten
- Weindegustierung mit rustikalem Imbiss in den Albaner Bergen
- Eintritt Villa Adriana – Hadriansvilla
- Eintritt Gärten der Villa d‘Este
- Stadtplan Rom
- alle notwendigen Park- & Einreisegebühren von Rom
- Audio-Guid-System
- kleines Erinnerungsgeschenk
- Citytax von Rom, Südtirol und Gardasee
- Reisebegleitung

Hinweise:
- MTZ: 25 Personen
- Reiserücktrittskostenversicherung inkl. Reiseabbruch ab 67 € p. P.

3 % FB bis 29.02.24
2% Abo-Rabatt

ibis Styles Roma Aurelia

Details
  • Doppelzimmer
    1679 €
  • Einzelzimmer
    1999 €

ibis Styles Roma Aurelia

Das ibis Styles Roma Aurelia**** ist neu: Es wurde im April 2022 eröffnet. Der Petersdom und die Vatikanischen Museen liegen jeweils 4 km vom Ibis Styles Roma Aurelia entfernt. Alle Zimmer im Hotel sind mit Bad oder Du/WC, Föhn, einem Flachbild-TV, Telefon ausgestattet. Das Vita Restaurant und seine Bar freuen sich auf Ihren Besuch.

Ihr Vertragspartner bei Anmeldung einer Leserreise ist der jeweils genannte Reiseveranstalter. MZ Leserreisen ist lediglich Vermittler aller beschriebenen Reisen.
Bitte beachten Sie die Reisebedingungen (AGB) des jeweiligen Veranstalters, die Sie im Internet unter: www.mz.de/leserreisen einsehen können. Die Angebote zu den vertraglichen Reiseleistungen entsprechen dem Stand bei Drucklegung. Die Veranstalter behalten sich Änderungen in den beschriebenen Reiseverläufen und Leistungen vor. Über diese werden Sie selbstverständlich vor Vertragsschluss unterrichtet. Bei Nicht-Erreichen der Mindestteilnehmerzahl (MTZ) können die Reiseveranstalter vom Vertrag zurücktreten.