Reisefinder

 
 

Unser Magazin mit Reisen für 2021 - am 14.5.21 in Ihrer MZ!

Premiumgartenreise ins Salzkammergut - 5 Tage

2 Busreisen
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
Preis:
ab 899 € pro Person

Eine exklusive fünftägige Gartenreise entführt Sie dahin, wo die Lebensfreude buchstäblich in den Himmel wächst.

Besuchen Sie gemeinsam mit der Buchautorin Beatrix Binder sechs Gartenparadiese im Salzkammergut, darunter auch private Gärten, die normalerweise nicht zugänglich sind. Ein weiterer Höhepunkt der Reise ist eine romantische Schifffahrt über den Hallstättersee zu einem versteckten Gartenparadies inmitten des Welterbeortes Hallstatt.


1. Tag: Salzkammergut - wir kommen

Über Regensburg und Passau fahren Sie in Ihr 4-Sterne Hotel im Salzkammergut.


2. Tag: Garten Goisern und Hallstatt

Heute lernen Sie die Buchautorin Mag. Beatrix Binder („Gartenland Salzkammergut") kennen, die Ihnen das Programm für die kommenden Tage vorstellen wird. Anschließend erfolgt die Abfahrt nach Goisern-Untersee zum privaten Gartenparadies eines Ehepaars, den Garten Goisern. Das 2.300 m² große Gartenareal birgt viele interessante Entdeckungen: eine Fülle an Obstbäumen, eine kleine Kakteensammlung, einen Selbstversorgergarten und ein wahres Feuerwerk der Formen und Farben. Federmohn, Akanthus und Purpurglöckchen sorgen neben Sonnenbraut, Taglilien und Astilben für eine Blütenpracht, die niemals versiegt. Am Nachmittag fahren Sie mit dem Schiff von Obertraun nach Hallstatt. Der Garten am Eingang des Echerntals ist ein Gesamtkunstwerk aus ausgesuchten Pflanzen. Rund 30 Pfingstrosensorten, Lilienschweif oder Steppenkerze, die lachsfarbene Digitalis oder die weiße Wildrose: Die Gartenbesitzerin liebt die üppige Vielfalt der Farben und Formen. Vom Dach der Holzhütte wachen seit 15 Jahren Edelweiß und Petergstamm über den Garten und seine Bewohner.


3. Tag: Garten in Pfandl und Garten Strobl

Nach dem Frühstück erkunden Sie den ideenreichen Garten in Pfandl. Seit 25 Jahren arbeiten die Gartenbesitzer an diesem Terrain voller Überraschungen, mit einem Glasgarten, einem Bierbaum, einem Murmelgarten, einer „Prosecco-Laube" und vielen anderen fantasievollen Designobjekten. Bizarre Fundstücke aus Holz, mächtige Gesteinsbrocken, ein Fass als Gartenhaus, daneben aber auch ein Schattengarten mit Funkien oder Rhododendren und Rosen sowie verschiedene Duftpflanzen und eine „Rialto-Brücke" sind die Hingucker in diesem originellen Garten-Gesamtkunstwerk.

Nach einer Mittagspause fahren Sie zum Garten Strobl. Die etwa 1.300 m² große Anlage ist das Ergebnis sorgfältiger Planung. Üppige Stauden, Hortensien, Phlox, Glockenblumen und Rhododendren wechseln mit Ottern-, Schlangen- und Natternkopf. Chinagras unterbricht dekorativ die Blütenfülle. Einen besonderen Akzent in Richtung Gemüsegarten setzen eine Weinlaube sowie eine mediterran angehauchte Sitzecke. Anschließend sind Sie in St. Gilgen eingeladen, Mozarts Reisetorte mit Kaffee oder Tee im berühmten Café Dallmann zu verkosten.


4.Tag: Alpengarten Bad Aussee und Kaiservilla in Bad Ischl

Auf über 12.000 m² beheimatet der Alpengarten Bad Aussee zahlreiche Arten von Alpenpflanzen, Stauden und Gehölzen sowie Raritäten aus aller Welt. Heimische Gewächse wie beispielsweis Alpen-Aster, Silber-Schafgarbe oder der Bergknoblauch bilden den Schwerpunkt, außerdem werden Heilpflanzen, aromatische Kräuter Duftpflanzen, Polsterstauden, Orchideen und viele andere Schönheiten vorgestellt.

Anschließend fahren Sie weiter nach Bad Ischl. Der Park als Ort der Entspannung, der Privatheit, der Entschleunigung, abseits des höfischen Zeremoniells, das ist der Park der Kaiservilla in Bad Ischl. Geschwungene Wege, locker gruppierte Baumgruppen und romantisch wirkende Ruhe- und Aussichtsplätze charakterisieren die Anlage. Anschließend spazieren Sie durch den Kurpark und durch den Evangelischen Pfarrgarten zurück zur Kaiservilla. Bevor Sie in Ihr Hotel zurück fahren, haben Sie noch ein wenig Zeit, den Kurort Bad Ischl ganz individuell zu erkunden.


5.Tag: entspannte Heimreise

Heute heißt es Abschied nehmen, nach dem Frühstück treten Sie, mit so mancher Gartenidee im Gepäck, die Heimreise an.


Reise-Nr.: SAT-12116-21

Veranstalter: Sachsen-Anhalt-Tours GmbH, Daniel-Vorländer-Str. 4, 06120 Halle

Ab/An Haustür-Service
Fahrt im modernen Reisebus
4 x Übernachtung im Vitalhotel Gosau
4 x Frühstücksbuffet
Begrüßungsgetränk
4 x 3gäng. Abendessen im Hotel
Ausflug Garten Goisern und Hallstatt
1 x Besuch/Eintritt Privatgarten Bad Goisern – Sinn für Ästhetik
1 x Besuch/Eintritt Privatgarten Hallstatt – Wunder im Echerntal
1 x Schifffahrt von Obertraun nach Hallstatt Markt
Ausflug Garten Pfandel und Garten Strobl
1 x Besuch/Eintritt Privatgarten Pfandl – Ideenreiches in Design
1 x Besuch/Eintritt Privatgarten Strobl – Teich
1 x Stk. Mozarttorte mit 1 Tasse Kaffee oder Tee in St. Gilgen
Alpengarten Bad Aussee und Kaiservilla in Bad Ischl
1 x Eintritt Alpengarten Bad Aussee inkl. Führung und Zeit zum Selbstentdecken
1 x Parkeintritt in die Kaiservilla
Spaziergung durch den Kurpark und Evangelischen Pfarrgarten von Bad Ischl
1 x Signiertes Buch (p. Buchung) von B. Binder „Gartenland Salzkammergut
Reiseleiter mit botanischen Kenntnissen
Ortstaxe


Hinweise:
- MTZ: 25 Personen
- Reiserücktrittskostenversicherung inkl. Reiseabbruch p. P. ab 24 €

2% Abo-Rabatt

Vitalhotel

Details
  • Doppelzimmer
    899 €
  • Einzelzimmer
    1009 €

Vitalhotel

Unterkunftsort: Gosau - die Perle des Salzkammergutes - geduckte Bauernhäuser an sanften Hügeln und der gewaltige Gosaukamm als Bergkulisse, prägen noch immer den Charakter dieses Dorfes. Es gibt hier Wandermöglichkeiten in 100 Quadratkilometern Wald.

Weitere Tipps für die Freizeit: Tennis, Fischen, Baden - Gasthäuser, Heurigen-Lokale, Konzerte oder eine Fahrt zum Gosausee, dem Aushängeschild des Salzkammergutes.

Lage: Das Vitalhotel Gosau ist ruhig am Waldrand gelegen. Ins Ortszentrum sind es ca. 400 m, zum Gosausee ca. 10km.

Ausstattung: Vielfältiges Angebot an kulinarischen Köstlichkeiten, Räumlichkeiten mit typischem Dorfcharakter, Restaurant, Sportstüberl, Abendbar, Liegewiese, Grillterrasse. Die Vitaloase im Vitalhotel Gosau ist klein, fein und gemütlich und bietet alles, was man sich für einen erholsamen Wellnessurlaub wünscht. Schwimmen im wohlig warmen Wasser der Badegrotte, Schwitzen in der Sauna, Abschalten bei einer verwöhnenden Massage oder einfach mal nichts tun im Ruheraum. Im Wellnessbereich des Vitalhotels findet jeder seinen Lieblingsplatz.

Zimmer: Die Komfortzimmer sind alle mit Dusche/WC, Balkon, Telefon, Radio, Farb-TV ausgestattet.

Ihr Vertragspartner bei Anmeldung eine Leserreise ist der jeweils genannte Reiseveranstalter. MZ Leserreisen ist lediglich Vermittler aller beschriebenen Reisen.
Bitte beachten Sie die Reisebedingungen (AGB) des jeweiligen Veranstalters, die Sie im Internet unter: www.mz.de/leserreisen einsehen können. Die Angebote zu den vertraglichen Reiseleistungen entsprechen dem Stand bei Drucklegung. Die Veranstalter behalten sich Änderungen in den beschriebenen Reiseverläufen und Leistungen vor. Über diese werden Sie selbstverständlich vor Vertragsschluss unterrichtet. Bei Nicht-Erreichen der Mindestteilnehmerzahl (MTZ) können die Reiseveranstalter vom Vertrag zurücktreten.