Reisefinder

 
 

Unser neuer Leserreisen-Katalog

Passionsfestspiele Erl - 5 Tage

2 Busreisen
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
25.07.2019 - 29.07.2019
Preis:
ab 569 € pro Person

Unter Passion – leiden, durchstehen, erleben – versteht man im Christentum in erster Linie den Leidensweg Jesu Christi. Dieser wird seit über 400 Jahren bei den Passionsspielen in Erl eindrucksvoll dargestellt. Die Passionsspiele Erl reichen bis in das Jahr 1613 zurück und sind somit die ältesten im deutschen Sprachraum. Alle sechs Jahre beteiligen sich rund 600 Laiendarsteller der 1450 Einwohner zählenden Gemeinde Erl aktiv am Passionsspiel.


Reise-Nr.: VET-11700-19

Veranstalter: Vetter Touristik RVGmbH

Hinsdorfer Weg 1, 06780 Zörbig

• Haustürservice
• Fahrt im modernen Reisebus
• 4x Übernachtung in einem 3-Sterne Gasthof/Hotel in der Region Kitzbüheler Alpen/Inntal in
Zimmern mit DU/WC, TV
• 1x Begrüßungsgetränk
• 4x reichhaltiges Frühstücksbuffet
• 4x 3-Gang-Abendessen
• 1x Mittagessen im Kirchentalwirt
• 1x Besuch und Maut Maria Kirchental
• 1x Besuch St. Johann mit Wochenmarkt
• 1x Stadtführung Innsbruck
• 1x Eintritt Hofkirche Innsbruck
• 1x Berg- und Talfahrt Hungerburgbahn Congress - Hungerburg - Congress
• 1x Eintritt und reservierte Sitzplätze zum Passionsspiel Erl um 13 Uhr, Kat 2 am 28.07.2019
• Reiseleitung während des gesamten Aufenthaltes


Hinweise:
- Kurtaxe in Höhe von ca. 2,- € p. P./ Nacht ist vor Ort zu zahlen
- MTZ: 22 Personen
- Es gilt Stornostaffel C


2% Abo-Rabatt

3-Sterne-Hotel

  • Doppelzimmer
    569 €
  • Einzelzimmer
    629 €

Ihr Vertragspartner bei Anmeldung eine Leserreise ist der jeweils genannte Reiseveranstalter. MZ Leserreisen ist lediglich Vermittler aller beschriebenen Reisen.
Bitte beachten Sie die Reisebedingungen (AGB) des jeweiligen Veranstalters, die Sie im Internet unter: www.mz.de/leserreisen einsehen können. Die Angebote zu den vertraglichen Reiseleistungen entsprechen dem Stand bei Drucklegung. Die Veranstalter behalten sich Änderungen in den beschriebenen Reiseverläufen und Leistungen vor. Über diese werden Sie selbstverständlich vor Vertragsschluss unterrichtet. Bei Nicht-Erreichen der Mindestteilnehmerzahl (MTZ) können die Reiseveranstalter vom Vertrag zurücktreten.