Reisefinder

 
 

Unser Reisemagazin für 2024!

Tolle Reisen mit eigener Anreise

Kurreisen mit Taxi-Haustürservice

Oberlausitz, Schlesien & Böhmen - 5 Tage

2 Busreisen
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
08.09.2024 - 12.09.2024
Preis:
ab 659 € pro Person

Wer träumt nicht davon, einmal wie ein König zu nächtigen?

Diese Reise konzentriert sich auf das Dreiländereck Polen - Deutschland - Tschechien als Ort der Schlösser, Herrenhäuser und Paläste. Kommen Sie mit auf eine Zeitreise durch die schlesische Adlergeschichte und geheimnisvolle Oberlausitz in einer traumhaften und abwechslungsreichen Landschaft.


Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise

Nach Ihrer Ankunft in Klitschdorf beziehen Sie die Zimmer Ihres Hotels, welches sich ganz dem Namen nach im Schloss Klitschdorf befindet. Tauchen Sie ein in längst vergangene Zeiten.


2. Tag: Paläste & Parkanlagen

Nach dem Frühstück fahren Sie mit Ihrer Reiseleitung nach Lomnitz im Hirschberger Tal am Fuße des Riesengebirges. Im barocken Schloss Lomnitz, welches heute ein Museum beherbergt, entdecken Sie die Lebensweisen verschiedener Epochen. Mit dem am anderen Ufer des Flusses Bober gelegenen Schloss Wildau bildet es eine Gesamtkomposition, die von besonderer Bedeutung ist. Hier sind Natur und Kultur bis zur Perfektion miteinander verwoben. Anschließend besuchen Sie das Schloss Stonsdorf, dessen Ursprünge bis ins 14. Jahrhundert zurückreichen und heute als spätbarockes

Schloss seine Gäste verzaubert. Verkosten Sie noch einen traditionellen Likör, bevor Sie zurück zum Hotel fahren.


3. Tag: Görlitz & Bautzen

Heute geht es für Sie zunächst nach Görlitz - für Viele die schönste Stadt Deutschlands. Mit Bauwerken der Spätgotik, der Renaissance, des Barocks und des Jugendstils gilt Görlitz als städtebauliches Gesamtkunstwerk. Insbesondere die Häuser der Altstadt faszinieren mit ihren reich verzierten Fassaden, kunstvollen Gewölben und bemalten Decken. Das schöne, mittelalterliche

Stadtbild der früheren Handelsstadt blieb bis heute unversehrt - anmutende Arkadengänge, wuchtige

Wehranlagen, bunte Bürgerhäuser und Parks begegnen Ihnen überall. Nach einer Stadtführung fahren Sie weiter nach Bautzen, eine 1000-jährige Stadt in Ostsachsen. Die Bastionen, Mauern und Türme, die imposante Burg und der prächtige gotische Dom belegen, wie mächtig die Stadt einst war. Bis heute ist sie das kulturelle und politische Zentrum der Sorben.


4. Tag: Marienthal, Zittau & Friedland

Gut ausgeschlafen machen Sie sich auf den Weg zum Kloster Marienthal. Es ist das älteste aktive Zisterzienserinnenkloster Deutschlands und seit seiner Gründung im Jahre 1234 durchgehend aktiv. Der Ort ist auch eine Station der berühmten Via Sacra. Nach einem Spaziergang durch die Anlage und einer spannenden Führung machen Sie noch einen Rundgang durch den Garten der Bibelpflanzen. Anschließend erreichen Sie Zittau mit seiner historischen Altstadt und schönen Bauten nach Plänen von Karl Friedrich Schinkel. Bei einem Bummel durch die Stadt können Sie erkunden, warum die Stadt früher den Beinamen "die Reiche" trug - und zwar zu recht. Anschließend fahren Sie nach Friedland. Hier sehen Sie die malerische Altstadt und die imposante Burg.


5. Tag: Heimreise



Reise-Nr.: VET-12876-24

Veranstalter: Vetter Touristik RvGmbH,

Hinsdorfer Weg 1, 06780 Zörbig

• Haustürservice
• Fahrt im modernen Reisebus
• 4x Übernachtung im 4-Sterne Schlosshotel in Klitschdorf
• 4x Frühstücksbuffet
• 4x Abendessen als 3-Gang-Menü
• Ganztagesausflug "Paläste & Parkanlagen" mit Reiseleitung
• Eintritt & Filmvorführung Schloss Lomnitz
• Eintritt Schloss Stonsdorf inkl. Verkostung von Echtem Stonsdorfer Likör
• Stadtführung Görlitz
• Stadtführung Bautzen
• Eintritt & Führung Kloster Marienthal
• freie Nutzung der Badelandschaft im Hotel
• Ortstaxe



Hinweise:
- MTZ: 20 Personen
- Es gilt Stornostaffel A

Frühbucher bis 29.02.24
2% Abo Rabatt

Schloßhotel Klitschdorf

Details
  • Doppelzimmer
    659 €
  • Einzelzimmer
    809 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Aufpreis ab 01.03.24
    20 €

Schloßhotel Klitschdorf

Ihr Hotel:

In Ihrem 4-Sterne Schlosshotel Klitschdorf ca. 60 Kilometer hinter der Grenze nächtigen Sie direkt im

herrlichen Neorenaissance-Schloss am Ende einer von hohen Linden gesäumten Allee. Das Haus beherbergt ein Restaurant, ein Café sowie ein Schwimmbad mit Spa-Bereich. Die hellen, mit viel Liebe zum Detail gestalteten Zimmer sind individuell eingerichtet und ausgestattet mit Bad oder DU/WC, Telefon, TV und Kaffee und Teestation.

Ihr Vertragspartner bei Anmeldung einer Leserreise ist der jeweils genannte Reiseveranstalter. MZ Leserreisen ist lediglich Vermittler aller beschriebenen Reisen.
Bitte beachten Sie die Reisebedingungen (AGB) des jeweiligen Veranstalters, die Sie im Internet unter: www.mz.de/leserreisen einsehen können. Die Angebote zu den vertraglichen Reiseleistungen entsprechen dem Stand bei Drucklegung. Die Veranstalter behalten sich Änderungen in den beschriebenen Reiseverläufen und Leistungen vor. Über diese werden Sie selbstverständlich vor Vertragsschluss unterrichtet. Bei Nicht-Erreichen der Mindestteilnehmerzahl (MTZ) können die Reiseveranstalter vom Vertrag zurücktreten.