Reisefinder

 
 

Musical-Erlebnis STARLIGHT EXPRESS - 2 Tage

Busreisen
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
Preis:
ab 234 € pro Person

Freuen Sie sich auf rollschuhfahrende, stimmgewaltige Künstler, auf ein „unsichtbares“ Starlight Express-Orchester und auf eine aufwändige Lasershow. Das ist Entertainment der Spitzenklasse.

Event:

"Starlight Express" erzählt von einem kleinen Jungen, er im Traum seine Eisenbahnen ein dramatisches Wettrennen fahren lässt. Diesel, Elektrizität oder Dampf, wer gewinnt das Rennen der schnellsten Züge der Welt? In grandiosen Kostümen liefern sich Sänger und Tänzer einen atemberaubenden Wettlauf auf Rollschuhen mitten durch den Zuschauerraum. Kostüme - Masken - Licht - die Vielfalt der Musik und eine verblüffende Bühnentechnik machen den "Starlight Express" zu einem einzigartigen und unvergesslichen Erlebnis. Freuen Sie sich auf rollschuhfahrende, stimmgewaltige Künstler, auf ein „unsichtbares" Starlight Express-Orchster und auf eine aufwändige Lasershow. Das ist Entertainment der Spitzenklasse.


Die Handlung in Kürze:

Am Abend ermahnt die Mutter ihr kleines Kind, die Eisenbahn wegzulegen und schlafen zu gehen. Lokomotiven und Anhänger schleichen sich in den Traum des Kindes und werden menschlich. Sie sind freundlich und arrogant, mutig und hinterlistig. Sie lieben und leiden, verlieren und gewinnen. Von weit her fahren Züge in den Bahnhof ein: Es ist die Nacht der Weltmeisterschaft der Lokomotiven. Die Teilnehmer stellen sich vor: Bobo, der charmante Schnellzug aus Frankreich und der strenge Hashamoto aus Japan. Temperamentvoll geht Espresso an den Start und pünktlich der ICE Ruhrgold. Etwas gemütlicher kommt Turnov aus Russland daher. Schnell finden alle ihren Anhänger. Der Speisewagen Dinah kuppelt an die Diesellok an und auch der Sprengstoffwaggon, der Buffet- und der Raucherwagen bleiben nicht lange alleine. Die junge Dampflok Rusty, liebenswert, doch technisch schon lange nicht mehr auf dem neuesten Stand, scheint gegen ihre modernen Herausforderer keine Chance zu haben. Verzweifelt kämpft Rusty gegen Greaseball. Die wie Elvis rockende Diesellok erobert mit ihrem selbstsicheren Auftreten auch noch reihenweise die Herzen der weiblichen Anhänger. Als dann plötzlich Electra, die hypermoderne E-Lok, auftaucht, sieht es ganz so aus, als wäre der Kampf für die junge Dampflok verloren. Die schöne Pearl, der 1.-Klasse-Waggon, trennt sich von Rusty und hängt sich an Electra. Allein und voller Selbstzweifel bleibt Rusty zurück. Die alte Dampflok Papa springt für ihn ein und nimmt so die Herausforderung gegen Hightech und Macho an. Mit Papa fährt Dustin, der schwergewichtige Kohletender. Drei, zwei, eins - los! Flaggen fallen, Lichter blitzen, Helme funkeln. In Windeseile sausen Lokomotiven samt Anhängern über die Rennbahn. Nicht alle kämpfen fair. Vor allem Caboose, der intrigante Bremswagen, spielt falsch. Seine gemeinen Bremsmanöver führen dazu, dass das letzte Rennen noch einmal gefahren werden muss. Unterdessen ist der alten Dampflok die Puste ausgegangen. Für das entscheidende Rennen hat Papa nicht mehr die Kraft. Er fleht Rusty an, die Ehre der Dampfloks zu retten. Niemand rechnet mehr mit der kleinen, verrosteten Lokomotive, am allerwenigsten Rusty selbst. Doch auf einmal taucht er auf, der legendäre STARLIGHT EXPRESS, wie ein leuchtender Schweif am Himmel. Nicht für jeden erkennbar, nur für den, der ihn versteht. Die Nacht ist voll funkelnder Sterne, als Rusty die Stimme von STARLIGHT EXPRESS hört, die ihm sagt, worauf es ankommt im Leben: auf den Glauben an sich selbst. Mit neuem Mut geht Rusty ins Finale. Und Pearl beginnt zu begreifen, wem ihre wahre Liebe gilt.


Reise-Nr.: SAT-11329-18 Starlight Express

Veranstalter: Sachsen-Anhalt-Tours Halle GmbH

Fährstr. 1, 06114 Halle

- Haustürservice
- Fahrt im modernen Reisebus
- 1 Übernachtung im 4-Sterne Hotel RAMADA Bochum (50 m vom Theater entfernt)
- Zimmer mit Bad oder DU/WC, Fön, Klimaanlage, Safe, Telefon und TV
- reichhaltiges RAMADA MORNINGS Frühstücksbüffet
- Eintrittskarte für das Musical „Starlight Express“ in der PK4 mit Vorstellungsbeginn um 19:00 Uhr am Anreisetag
- Vorverkaufs- und Systemgebühren
- 1 Flasche Mineralwasser bei Anreise gratis auf dem Zimmer
- kostenfreie Nutzung der Sauna

zubuchbare Leistungen:
- Aufpreise für bessere Kartenkategorien: PK3 15,- €; PK2 25,- €, PK1 40,- €

Hinweise:
- Kinder bis 14 Jahre 50% von der Eintrittskarte
- Senioren ab 67 Jahren in der PK2 -21,- €, PK3 -18,- €, PK4 -15,- €
- Reiserücktrittskostenversicherung ohne Selbstbehalt ab 17,- € p. P.

Ramada Bochum

Details
  • Doppelzimmer
    234 €
  • Einzelzimmer
    254 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Abschlag Senioren PK2 (ab 67 J.)
    -21 €
  • Abschlag Senioren PK3 (ab 67 J.)
    -18 €
  • Abschlag Senioren PK4 (ab 67 J.)
    -15 €
  • Aufpreis Preisklasse 1
    40 €
  • Aufpreis Preisklasse 2
    25 €
  • Aufpreis Preisklasse 3
    15 €

Ramada Bochum

Das RAMADA Hotel Bochum finden Sie zwischen dem bekannten Musicaltheater "Starlight Express", dem rewirpower Stadion und Ruhr Congress Bochum. Die Kulturstadt Bochum ist bekannt durch das Musical, die Jahrhunderthalle, das deutsche Bergbaumuseum und das Schauspielhaus. Erleben Sie die facettenreiche Stadt in der sich Bergbau, Natur, Geschichte sowie Kultur vereinen. Besuchen Sie einzigartige Events bei den Ruhrfestspielen - denn dort, wo früher Kohle gefördert wurde, hat sich heute eine vielfältige Kunst- und Kulturszene für Jung und Alt entwickelt. Nach einem Besuch beim VfL, einer Kultur- oder Shoppingtour lädt Bochum in das abwechslungsreiche Nachtleben ein. Das "Bermuda3Eck" liegt in einem verkehrberuhigten Straßendreieck direkt in der Innenstadt mit zahlreichen Cafés, urigen Kneipen, Tanzclubs, Lounges und internationalen Restaurants.


Das Hotel verfügt über 119 komfortabel und neu eingerichtete Zimmer. Zur Zimmerausstattung gehören TV und Telefon, sowie auch eine Klimaanlage, Safe und WLAN (kostenpflichtig). Entspannte Stunden können in der Sauna, dem Hotelrestaurant und in der Hotelbar oder sonnige Stunden in dem Biergarten und auf der Caféterrasse verbracht werden.