Reisefinder

 
 

Mit Bus & Bahn durchs Riesengebirge - 5 Tage

2 Busreisen
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
Preis:
ab 469 € pro Person

Begleiten Sie uns in Rübezahls reich und entdecken Sie eine tramhafte Natur und das herrliche Panorama zwischen Schlesien und Böhmen bei einer Kombination aus Bus- und Bahnfahrten in den Sudeten. Das Waldenburger Land mit Schloss Fürstenstein, das Isergebirge sowie die Region des schlesischen Bäderdreiecks rund um Bad Kudowa inklusive dem Glatzer Bergland sind die bunten Sterne dieser Erlebnisreise.

Ihr Reiseverlauf:

1. Tag: Willkommen in Jelenia Góra!

Über Görlitz erreichen Sie am Nachmittag Jelenia Gora und werden herzlich im Mercure Hotel empfangen. Nutzen Sie die Zeit bis zum Abendessen für einen Spaziergang durch Ihren Urlaubsort.


2. Tag: Von Schlesien bis Böhmen

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Schreiberhau. Hier, im bekannten Wintersportzentrum, heißt es: „Einsteigen und zurücktreten von der Bahnsteigkante…!"Sie fahren mit dem früher als Zackenbahn bekannten Zug grenzüberschreitend vorbei am Jakobstal nach Harrachov, ins benachbarte Böhmen. Die grenzüberschreitende Bahnlinie wurde 1890-1900 gebaut und lag lange Zeit brach, bevor Sie nun wieder entdeckt wurde. In Harrachov werden Sie von Ihrem Bus abgeholt und fahren durch das liebliche Isergebirge nach Bad Flinsberg, wo Sie einen Spaziergang durch die schlesische Kurperle unternehmen. Der Tag endet mit einem Rundgang im schönen Jelenia Gora. Die liebevoll restaurierten Laubenhäuser umrahmen den attraktiven Altstadtring mit Rathaus und Neptunbrunnen. Abendessen und Übernachtung.


3. Tag: Sagenumwobenes Riesengebirge

Rübezahls Heimat bietet wunderschöne Aussichten: sagenumwoben und reizvoll präsentiert sich die geschichtsträchtige schlesische Mittelgebirgsregion. Karpacz ist der bekannteste Ferienort und liegt der 1.603 m hohen Schneekoppe zu Füßen. Die Stabholzkirche Wang, der dunkle, dicht bewaldetet Nationalpark, der spektakuläre Kochelwasserfall und das Gerhart-Hauptmann-Museum sind weitere Stationen am heutigen Tag. In Bad Warmbrunn, mit den hübschen Parkanlagen, legen Sie noch einen Zwischenstopp ein und kehren zum Abendessen ins Hotel zurück.


4. Tag: Waldenburger Land & Glatzer Bergland

In Begleitung Ihrer Reiseleitung besuchen Sie zunächst die größte Schlossanlage Schlesiens - Schloss Fürstenstein. Über 400 Gemächer und Räume mit wertvollen Einrichtungsstücken charakterisieren die große Schlossanlage. Die schönsten Räume sind der Maximilianssaal mit einer reich verzierten Decke, der Chinesische Salon, der Italienische Salon und die Jagdhalle. Im nahe gelegenen Waldenburg steigen Sie anschließend in den Zug nach Graz. Während der 2-stündigen Fahrt geht es gemütlich über 50 km durch die reizvolle niederschlesische Landschaft mit kleinen Hügeln, weiten Wiesen und Tälern. Nach einem Rundgang in Graz, der Stadt an der Neiße, führt Ihre Fahrt in das schlesische Bäderdreieck, mit den Kurorten Bad Kudowa und Bad Altheide, zurück in Ihr Hotel.


5. Tag: Abschied nehmen


Reise-Nr.: HAL-11319-18 Mit Bus und Bahn

Veranstalter: halle reisen (eine Marke der Sachsen-Anhalt-Tours GmbH)

Fährstr. 1, 06114 Halle

- Ab/An Haustür-Service
- Fahrt im modernen Reisebus
- 4 x Übernachtung im 3-Sterne Mercure Hotel in Jelenia Góra
- 4 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
- 4 x Abendessen als 3-Gang-Menü oder Dinnerbuffet
- Tagesausflug „Von Schlesien bis Böhmen“
- Zugfahrt von Schreiberhau nach Harrachov
- geführter Rundgang durch Jelenia Gora
- Tagesausflug „Sagenumwobenes Riesengebirge“
- Eintritt & Führung Gerhart-Hauptmann-Haus
- Tagesausflug „Waldenberger Land & Glatzer Bergland“
- Eintritt & Führung Schloss Fürstenberg
- Zugfahrt von Waldenburg nach Glatz
- geführter Rundgang durch Glatz
- alle Ausflüge mit örtlicher Reiseleitung
- freie Nutzung des Schwimmbads im Hotel


zubuchbare Leistungen:
- Reiserücktrittskostenversicherung ohne Selbstbehalt ab 23,- € p.P.

Hinweis:
- Kurtaxe ist vor Ort zu zahlen

3% Frühbucherrabatt bei Buchung bis 28.02.2018

Mercure-Hotel

Details
  • Doppelzimmer
    469 €
  • Einzelzimmer
    569 €

Mercure-Hotel

Ihr Hotel:

Das 3-Sterne Hotel Mercure Jelenia Góra liegt inmitten eines malerischen Gebirgstals, in der Nähe des Altstadtzentrums und des Thermalbads Cieplice. Alle Zimmer sind mit Bad oder Duschen, WC, TV, Radio, Telefon, Internetzugang und Minibar ausgestattet. Im Restaurant Winestone werden Sie mit polnischen und internationalen Gerichten verwöhnt und in der Lobby-Bar können Sie den Abend bei einem Glas Wein oder einem Cocktail ausklingen lassen. Zu den weiteren Annehmlichkeiten des Hauses zählen ein beheiztes Hallenschwimmbad, sowie ein Wellnessbereich mit Sauna & Massagemöglichkeiten (gegen Gebühr)