Reisefinder

 
 

Mit 3 Zügen vom Mittelmeer zu den Alpen - 7 Tage

3 Busreisen
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
Preis:
ab 869 € pro Person

Von den schneebedeckten Gipfeln der Alpen bis hin zu den palmengesäumten Stränden des azurblauen Mittelmeeres sind Sie unser Gast auf dieser außergewöhnlichen Reise.

Besonders eindrucksvoll erleben Sie die faszinierende Bergwelt während der Fahrten mit drei beliebten Alpenzügen, dem Golden Pass, dem Mont-Blanc-Express und dem Pinienzapfzug von Annot nach Nizza. Kommen Sie mit uns auf eine Reise von der Vergangenheit in die Zukunft: Erleben Sie romantische Fahrten mit nostalgischen Bergbahnen und dazu mit der Blumenriviera und der Côte d'Azur schöne Küstenregionen.


Ihr Reiseverlauf


1. Tag: Anreise in den Raum Vierwaldstättersee


2. Tag: Vierwaldstättersee - Bahnfahrt Sarnen- Montreux - Martigny

Heute fahren Sie auf der traditionsreichen Golden Pass Strecke, die von Sarnen über den Brünigpass und vorbei am Brienzersee nach Interlaken führt. Hier wechseln Sie den Zug und so bleibt noch Zeit, einen kleinen Spaziergang zu unternehmen und die Gipfel von Eiger, Jungfrau und Mönch zu bewundern. Die Zugfahrt geht nun entlang des Thuner Sees, durch das Simmental, über Gstaad und Château d´Oex an den Genfer See nach Montreux. Hier erwartet Sie Ihr Bus und bringt Sie in Ihr Hotel in den Raum Martigny.


3.Tag: Martigny - Bahnfahrt Martigny-Le Châtelard - Chambéry/Grenoble

Von Martigny genießen Sie eine herrliche Bahnfahrt nach Le Châtelard (ca. 1 Std.). Weiterfahrt mit dem Bus nach Chamonix. In der Bergsteigermetropole haben Sie Zeit für eigene Unternehmungen, wie eine Fahrt mit der Luftseilbahn zur 3.800 m hoch gelegenen Station der Aiguille du Midi oder einen ausgedehnten Ortsbummel.


4. Tag: Chambéry - Grenoble - Gap

In Grenoble bringt Sie die Seilbahn zum „Fort de la Bastille", einer in den Felsen gehauenen ehemaligen Festung. Von hier genießen Sie eine fantastische Aussicht auf die Stadt. Weiter geht es durch wunderschöne Landschaften der Südalpen auf Teilen der Route Napoléon über La Mure bis Gap, wo Sie heute übernachten.


5. Tag: Gap - Annot - Nizza - Blumenriviera

Richtung Süden wird die Landschaft bereits lieblicher und Sie fahren weiter auf der „Route Napoléon". Von Sisteron, dem „Tor zur Provence" geht es nach Digne-les-Bains und Annot. Ab hier Weiterreise mit dem „Pinienzapfenzug", ein Highlight dieser Reise. Die einzigartige Strecke führt über Viadukte und durch Tunnel in ca. 2 Std. bis Nizza. In der Metropole der Côte d'Azur holt Sie der Bus ab und bringt Sie ins Hotel an der Blumenriviera, wo Sie heute übernachten.


6. Tag: Heimreise


Reise-Nr.: VET-11384-18 Zu den Alpen

Veranstalter: Vetter Touristik RVGmbH

Hinsdorfer Weg 1, 06780 Salzfurtkapelle

• Haustürservice
• Fahrt im modernen Reisebus
• 5x Übernachtung in 3- Sterne Hotels während der Rundreise (1x am Vierwaldstättersee, 1x Raum Martigny, 1x Raum Chambéry/Grenoble, 1x Raum Gap, 1x Raum Blumenriviera) in Zimmern mit DU/WC, TV
• 5x reichhaltiges Frühstücksbuffet
• Bahnfahrt mit dem Golden Pass Sarnen - Montreux (2. Klasse)
• Bahnfahrt mit dem Mont Blanc Express Martigny - Le Châtelard (2. Klasse)
• Seilbahnfahrt von Grenoble zum Fort de la Bastille und zurück
• Bahnfahrt mit dem Pinienzapfzug Annot - Nizza


3% Abo-Rabatt

Hotel lt. Ausschreibung

Details
  • Doppelzimmer
    869 €
  • Einzelzimmer
    1069 €

Hotel lt. Ausschreibung

diverse Hotels gemäß Ausschreibung