Reisefinder

 
 

Unser Reisemagazin für 2024!

Tolle Reisen mit eigener Anreise

Kurreisen mit Taxi-Haustürservice

Mediterranes Flair am Gardasee - 8 Tage

2 Zugreisen
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
13.10.2024 - 20.10.2024
Preis:
ab 1499 € pro Person

Das Mittelmeerklima, die weiten Strände und die herrlichen Aussichten bilden den Rahmen für einen unvergesslichen Urlaub am Gardasee. Am nördlichen Ufer befindet sich die Stadt Riva del Garda mit ihren beeindruckenden Kunst- und Bauwerken. Oder besuchen Sie das Örtchen Limone mit urigen Zitronengärten und erdfarbenen Dachlandschaften.

Limone: Das malerische, terrassenförmig angelegte Städtchen am Westufer des Gardasees hat sich bis heute den Charakter eines sympathischen Fischerdorfes bewahrt und zählt zweifellos zu den schönsten Plätzen am Gardasee. Ausgedehnte Olivenhaine, steile Felswände, erhabene Zypressen und die erdfarbenen Dachlandschaften zeichnen die mediterrane Ortschaft aus. Erleben Sie Kultur, Erholung und die kulinarischen Genüsse Norditaliens.


Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise

Anreise mit dem 1. Klasse-Sonderzug AKE-RHEINGOLD bis Steinach am Brenner. Dort stehen Busse bereit, die Sie zu den Hotels nach Limone bringen.


2. Tag: Limone

Bei einem geführten Rundgang lernen Sie heute Ihren Urlaubsort kennen. Limone gilt dank seiner zauberhaften Lage, dem reizvollen alten Hafen und dem gemütlichen Ortskern als einer der schönsten Orte am Gardasee. Zahlreiche Cafés und Restaurants säumen den Weg und in den kleinen Läden bieten Händler Olivenöl, Limoncello und viele weitere Spezialitäten der Region zum Kauf an.


3. Tag: Schiffsfahrt nach Sirmione

An das Ufer des Gardasees reihen sich zahlreiche sehenswerte Orte, die Sie heute bei einer Schiffsfahrt kennenlernen. Das Schiff bringt Sie zunächst nach Sirmione. Die zauberhafte Ortschaft ragt auf einer Halbinsel in den See hinein. Sie haben genügend Zeit, sich das Städtchen anzuschauen, bevor das Schiff Sie nach Bardolino bringt. Zurück im Hotel sind Sie am späten Nachmittag.


4. Tag: Freizeit

Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.


5. Tag: Ausflug nach Verona

Sie besuchen die Stadt Romeos und Julias, Verona. Spazieren Sie durch das historische Zentrum mit seinen schmalen Gassen und den altehrwürdigen Patrizierhäusern. Besonders sehenswert ist die Piazza delle Erbe. Der Marktplatz ist einer der schönsten Italiens. Bei einem geführten Rundgang lernen Sie diese und weitere Sehenswürdigkeiten kennen. Am Nachmittag bringt der Bus Sie zurück zum Hotel.


6. Tag: Freizeit

Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.


7. Tag: Schiffsfahrt nach Malcesine

Malcesine ist das Ziel des heutigen Halbtagesausfluges. Per Boot machen Sie sich auf den Weg in das Örtchen am Ostufer des Gardasees. Hier haben Sie Zeit für eigene Erkundungen und zum Besuch des Wochenmarktes. Die Rückfahrt nach Limone können Sie ganz individuell gestalten.


8. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück erfolgt der Transfer bis Steinach am Brenner. Dort erwartet Sie der 1. Klasse-Sonderzug AKE-RHEINGOLD zur Heimreise.


AKE-RHEINGOLD - Ihr erstklassiger Urlaubszug

Der Zug: Ein großer Teil unserer Wagen stammt aus dem legendären TransEuropExpress (TEE) RHEINGOLD, dem Luxuszug der Wirtschaftswunderära. Bei bis zu 200 km/h schneller Fahrt reisen Sie in traditionsreichen Wagen, welche früher Politiker wie Kiesinger und Brandt zu Staatsbesuchen, Unternehmer zu ihren Geschäftsterminen und sehr wohlhabende Reisende in den Urlaub brachten. Nehmen Sie Platz. Unser Sonderzug vereint alle Vorteile einer Bahnreise: Auf fest reservierten Plätzen in unseren 1. Klasse-Wagen reisen Sie umsteigefrei zum Zielort. Freuen Sie sich auf komfortable Sitze und sehr große Beinfreiheit. Unsere Abteile verfügen über je 6 Sitze in zwei gegenüberliegenden 3er-Reihen. Im Großraumwagen nehmen Sie auf Einzel- oder Zweierplätzen, die jeweils hintereinander in Reihe angeordnet sind, Platz. Die Wagen sind klimatisiert und verfügen über ausreichend Stauraum für Ihr Reisegepäck.

Genuss pur: Essen und Trinken hält bekanntlich Leib und Seele zusammen - und im Urlaub soll man es sich schließlich gut gehen lassen. Beginnen Sie die Reise mit einem leckeren Frühstück in unseren Speisewagen, in denen auch heute noch frisch gekocht wird. Zum Mittagessen stehen Ihnen jeweils drei saisonal abgestimmte Gerichte zur Wahl. Und wenn es dann am Nachmittag heißt „Kaffee und Kuchen servieren wir Ihnen jetzt in unseren Speisewagen", dann können Sie sich auf frische Kuchen freuen. Wenn bei der Rückreise die Fahrt bis in den Abend hinein dauert, richtet unsere Küchenmannschaft noch einmal leckere Kleinigkeiten zum Abendessen her. Ein geselliger Anlaufpunkt ist auch unser Clubwagen, den wir bei ausgewählten Reisen mitführen. Dort bieten wir Getränke und Snacks an.

Perspektivenwechsel: Aus der großzügigen Glaskuppel unseres Panoramawagens genießen Sie ganz neue Eindrücke auf die umgebende Landschaft. Die Plätze in der Aussichtskanzel unseres Panoramawagens werden nicht fest reserviert, so hat jeder Gast die Möglichkeit, dort für eine Weile die Fahrt mit ganz besonderen Aussichten zu erleben! Dazu servieren wir Ihnen gerne einen heißen Kaffee oder ein Glas Sekt aus unserer Bordbar. Alle Besonderheiten rechts und links der Strecke erläutert Ihnen unser Chefreiseleiter via Bordlautsprecher. Stets für Sie da. Ihre AKE-Reiseleiter sind bereits im Zug und dann auch vor Ort im Hotel jederzeit für Sie da. Für die Rundgänge und Ausflüge vor Ort haben wir außerdem einheimische Gästeführer gebucht, die Ihnen ihre Heimat vorstellen werden.

Mindestteilnehmerzahl für den Sonderzug: 200 Personen für alle Reiseziele zum genannten Reisetermin (bei Nichterreichen sind wir berechtigt, bei einer Reisedauer von mehr als sechs Tagen spätestens 20 Tage, bei einer Reisedauer von zwei bis höchstens sechs Tagen 7 Tage und bei einer Reisedauer von weniger als zwei Tagen 48 Stunden jeweils vor Reisebeginn vom Reisevertrag zurückzutreten. Bei Absage erhalten Sie ein Ersatzangebot oder erhalten den gezahlten Reisepreis unverzüglich zurück).

Hinweis zur Barrierefreiheit: Unser Angebot ist für Reisende mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt geeignet. Der Nostalgiezug ist nicht barrierefrei. Rollstühle können leider nicht mitgenommen werden. Gehhilfen und zusammenklappbare Rollatoren können begrenzt mitgenommen werden - bitte unbedingt bei Buchung angeben. Bei Mitnahme von Gehhilfe/Rollator ist die Nutzunge eines separaten Gepäcktransportes notwendig (gegen Mehrpreis). Gerne können Sie dafür auch unseren Gepäckservice nutzen. Weitere Informationen zum Gepäckservice finden Sie unter "Gut zu wissen" > "Reisebedingungen".

Anfallende Mehrkosten: Wir bitten Sie zu beachten, dass Ausgaben des persönlichen Bedarfs, wie Trinkgelder, Verpflegung und andere individuelle Ausgaben nicht im Reisepreis enthalten sind und vor Ort nach Ihrem Ermessen zu entrichten sind.

Reisedokumente: Deutsche Staatsangehörige benötigen einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Sollten Sie einer anderen Staatsbürgerschaft angehören, weisen Sie uns bitte darauf hin.


Reise-Nr.: AKE-12973-24

Veranstalter: AKE-Eisenbahntouristik, Inhaber Jörg Petry, Kasselburger Weg 16, 54568 Gerolstein

- An- und Abreise im privaten 1. Klasse-Sonderzug AKE-RHEINGOLD ab/bis Wittenberg, Bitterfeld, Halle, Merseburg, Naumburg mit Speisewagen und Clubwagen nach/von Steinach am Brenner
- Sitzplatzreservierung
- Bus- und Gepäcktransfer von Steinach am Brenner zum Hotel und zurück
- 7 Übernachtungen/Halbpension im gewählten 4-Sterne-Hotel in Limone
- Ortsführung in Limone
- Schifffahrt über den Gardasee nach Sirmione und Bardolino
- Tagesausflug nach Verona mit Stadtführung
- Halbtagesausflug mit dem Schiff nach Malcesine
- Persönliche AKE-Reiseleitung


3% Abo-Rabatt

Limone: Hotel Alexander

Details
  • DZ Superior Seeseite Hotel Alexander
    1549 €
  • EZ Superior Seeseite Hotel Alexander
    1799 €

Limone: Hotel Du Lac

Details
  • Doppelzimmer Hotel Du Lac
    1549 €
  • Einzelzimmer Hotel Du Lac
    1749 €

Limone: Hotel Ilma

Details
  • Doppelzimmer Hotel Ilma
    1499 €
  • Doppelzimmer Seeseite Hotel Ilma
    1599 €
  • Einzelzimmer Hotel Ilma
    1649 €
  • Einzelzimmer Seeseite Hotel Ilma
    1749 €

Limone: Hotel Alexander

Limone: Hotel Alexander

In unmittelbarer Nähe des Strandes und des historischen Stadtviertels von Limone heißt Sie das 4-Sterne-Hotel Alexander mit einer atemberaubenden Kulisse willkommen. Sie wohnen in geräumigen Zimmern mit Balkon oder Terrasse. Darüber hinaus bietet das Hotel einen Swimmingpool mit Whirlpool, der inmitten eines Erholungsbereichs umgeben von schönen Pflanzen liegt. Nutzen Sie auch das brandneue Fitnesszentrum mit Salzwasserpool und tropischer Dusche.

Limone: Hotel Du Lac

Limone: Hotel Du Lac

Direkt am See, in absoluter Traumlage, befindet sich das 4-Sterne-Hotel Du Lac in Limone sul Garda, nur einen kurzen Spaziergang vom historischen Zentrum entfernt. Freuen Sie sich auf elegante Zimmer und das Harmony Spa mit Pool, Fitnessraum und Saunabereich. Zu einem angenehmen Aufenthalt trägt auch die gute Küche bei, die großen Wert auf die Förderung von gesunden und natürlichen Produkten aus der Region legt.

Limone: Hotel Ilma

Limone: Hotel Ilma

Das 4-Sterne-Hotel liegt ruhig inmitten eines Olivenhains, rund 200 Meter vom Zentrum und dem Strand Limones entfernt. Von der Terrasse aus genießen Sie einen herrlichen Panoramablick auf den See. Das Haus verfügt über einen Innen- und Außenpool sowie einen Wellnessbereich. Alle Zimmer sind mit Dusche/WC, Heizung, Direktwahltelefon, Minibar, TV, Föhn, Safe, Klimaanlage, Balkon oder Terrasse ausgestattet.

Ihr Vertragspartner bei Anmeldung einer Leserreise ist der jeweils genannte Reiseveranstalter. MZ Leserreisen ist lediglich Vermittler aller beschriebenen Reisen.
Bitte beachten Sie die Reisebedingungen (AGB) des jeweiligen Veranstalters, die Sie im Internet unter: www.mz.de/leserreisen einsehen können. Die Angebote zu den vertraglichen Reiseleistungen entsprechen dem Stand bei Drucklegung. Die Veranstalter behalten sich Änderungen in den beschriebenen Reiseverläufen und Leistungen vor. Über diese werden Sie selbstverständlich vor Vertragsschluss unterrichtet. Bei Nicht-Erreichen der Mindestteilnehmerzahl (MTZ) können die Reiseveranstalter vom Vertrag zurücktreten.