Reisefinder

 
 

Magazin mit Reisen für 2022

Gemeinsame Momente für 2 - Kurzurlaub verschenken!

Marillenfest in der Wachau - 4 Tage

2 Busreisen
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
15.07.2022 - 18.07.2022
Preis:
ab 479 € pro Person

„Alles Marille“ in der Altstadt von Krems

Kommen Sie mit uns in die bezaubernde Gegend der Wachau, wo sanfte, mit Weinreben bewachsene Hügel und mittelalterliche Ortschaften auf Sie warten. Unsere Reise steht unter dem Motto „Alles Marille"! Zu Ehren der süßen Frucht können Sie sich beim traditionellen Marillenfest wahrlich durch die Altstadt von Krems kosten. Bei musikalischen Höhepunkten, Tanzgruppen und Kunsthandwerk verbringen Sie einen erlebnisreichen Tag. Weitere Highlights sind das Stift Melk, Dürnstein, ein Abendessen im Klosterhof Spitz bei Live-Musik, der Besuch der Landeshauptstadt Wien und ein großes Schnitzelessen...


Reiseverlauf:

1. Tag: Willkommen in Österreich

Entspannte Anreise in die Region Niederösterreich, wo Sie herzlich von Ihren Gastgebern empfangen werden. Erstes gemeinsames Abendessen und Tagesausklang.


2. Tag: Dürnstein, Stift Melk & Marillenfest in Krems

In Begleitung eines örtlichen Reiseleiters besuchen Sie heute zunächst Dürnstein. Ihre blaue Kirche ziert das Stadtbild am Uferrand und gilt als Wahrzeichen des Örtchens. Hier steht Ihnen etwas Zeit zur freien Verfügung, bevor es weiter geht nach Melk. Das Stift Melk thront majestätisch und wacht auf seinem Hang über der Wachau. Nach einer Innenbesichtigung des Stifts erwartet Sie der Höhepunkt der Reise: Das Marillen-Erntefest in Krems. Zu Ehren der Marille können Sie sich heute wahrlich durch die Altstadt kosten. Marillenknödel, Marilleneis, Marillenkuchen, Marillenbowle, Marillenpalatschinken und viele Marillenkreationen warten auf die Gäste. Die Fußgängerzone der Kremser Altstadt wird zur Bühne vieler Künstlergruppen, zum Tanzpodium traditioneller Volkstanzgruppen und auch zum Schauraum von Kunsthandwerk. Abends kehren Sie im Klosterhof Spitz zum urigen Abendessen bei einem Glas Wein und Live-Musik ein.


3. Tag: Tagesausflug nach Wien

Nach dem gestrigen Fest machen Sie sich heute nach einem reichhaltigen Frühstück auf den Weg ins nahegelegene Wien. Hier angekommen begeben Sie sich auf eine ausgedehnte Stadtrundfahrt bei der Sie die prachtvollen Gebäude der Wiener Ringstraße, die zahlreichen Sehenswürdigkeiten sowie das Schloss Schönbrunn sehen. Nach einer Außenbesichtigung des Schlosses spazieren Sie gemütlich durch den Schlosspark und haben genügend Zeit um Fotos zu schießen und zu Verweilen. Der Tag klingt authentisch beim großen Schnitzelessen aus!


4. Tag: Abschied nehmen

Ein erlebnisreicher Kurzurlaub neigt sich dem Ende entgegen. Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an.


Reise-Nr.: HAL-12260-22

Veranstalter: halle-reisen eine Marke der Sachsen-Anhalt-Tours GmbH, Daniel-Vorländer-Str. 4, 06120 Halle

- Haustürservice
- Fahrt im modernen Reisebus
- 3 Übernachtungen/Frühstück in einem guten Mittelklassehotel in der Region Niederösterreich
- 1x 3-Gang-Abendessen im Hotel
- 1x Abendessen im Klosterhof Spitz inkl. 1 Glas Wein & Live-Musik
- 1x großes Schnitzelessen in Wien
- Tagesausflug in die Wachau mit örtlicher Reiseleitung
- Eintritt & Führung Stift Melk
- Besuch Dürnstein
- Besuch des Marillen-Erntefest in Krems
- Tagesausflug nach Wien mit örtlicher Reiseleitung
- Große Stadtbesichtigung Wien
- Außenbesichtigung Schloss Schönbrunn
- Spaziergang durch den Schlosspark
- durchgehende örtliche Reiseleitung

Hinweise:
MTZ: 25 Personen
Reiserücktrittskostenversicherung inkl. Reiseabbruch ab 14,50 € p. P.
3% Frühbucherrabatt bei Buchung bis 28.02.2022


2% Abo-Rabatt

Hotel lt. Ausschreibung

Details
  • Doppelzimmer
    479 €
  • Einzelzimmer
    579 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Treibstoffzuschlag
    16 €

Hotel lt. Ausschreibung

diverse Hotels gemäß Ausschreibung

Ihr Vertragspartner bei Anmeldung einer Leserreise ist der jeweils genannte Reiseveranstalter. MZ Leserreisen ist lediglich Vermittler aller beschriebenen Reisen.
Bitte beachten Sie die Reisebedingungen (AGB) des jeweiligen Veranstalters, die Sie im Internet unter: www.mz.de/leserreisen einsehen können. Die Angebote zu den vertraglichen Reiseleistungen entsprechen dem Stand bei Drucklegung. Die Veranstalter behalten sich Änderungen in den beschriebenen Reiseverläufen und Leistungen vor. Über diese werden Sie selbstverständlich vor Vertragsschluss unterrichtet. Bei Nicht-Erreichen der Mindestteilnehmerzahl (MTZ) können die Reiseveranstalter vom Vertrag zurücktreten.