Reisefinder

 
 

Reisen für 2023 in unserem neuen Magazin!

Magazin mit Advents- Weihnachts- und Silvesterreisen

Geschenktipp zu Weihnachten: Kurzurlaub für 2 verschenken!

Mallorca – Insel mit vielen Gesichtern zur Mandelblüte - 8 Tage

2 Flugreisen
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
19.02.2023 - 26.02.2023
Preis:
ab 999 € pro Person

Kommen Sie mit auf die „Sonneninsel“ Mallorca.

555 Kilometer traumhafte Küste, ein ganzjährig angenehmes Klima, eine mediterrane, bergige Landschaft mit farbenfroher Flora - darüber konnten schon vor der katalanischen Eroberung im 13. Jahrhundert die zahlreichen früheren Invasoren der Insel berichten: die Vandalen, die Römer, die Byzantiner, die Mauren. Sie alle hinterließen ihre Spuren - und aufgrund dieses reichen kulturellen Erbes mit vielen Relikten aus vergangenen Jahrhunderten wirbt das heutige Mallorca selbstbewusst als „Land im Meer".


Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise nach Palma de Mallorca

Am Morgen Flug von Leipzig nach Palma de Mallorca. Begrüßung durch die örtliche Reiseleitung und Transfer zum Hotel. Abendessen im Hotel.


2. Tag: Vormittags Stadtrundfahrt Palma

Vom Castillo de Bellver, der Festung oberhalb der Hauptstadt Palma, haben Sie den besten Rundblick über die Stadt mit ihrem Hafen und Umgebung. Im Zentrum dominiert die prachtvolle Kathedrale Palmas, La Seu, die „Kathedrale des Lichtes", ein Prunkstück gotischer Sakralarchitektur - eine der schönsten Kirchen Spaniens. Hinter hohen schmiedeeisernen Toren verbergen sich die alten Stadtpaläste mit ihren pittoresken Innenhöfen. Vor Rückkehr ins Hotel bummeln Sie durch die engen Gassen der Altstadt und schnuppern auf der Hafenpromenade Seeluft.


3. Tag: Tag zur freien Verfügung

Ihre Reiseleitung ist Ihnen gerne bei der Gestaltung des Tages behilflich.


4. Tag: Ausflug zum Bauernmarkt von Sineu und zur Halbinsel Formentor

Das Mallorca abseits der Touristenzentren lernen Sie heute kennen. Sie fahren Richtung Manacor und besuchen im Städtchen Sineu den Wochenmarkt. Er ist für die Vielfalt frischer, lokaler Produkte bekannt und der einzige Wochenmarkt, auf dem auch heute noch Tiere verkauft werden. Anschließend führt Sie die Tagesetappe durch die fruchtbaren Felder von Llubi und La Puebla bis nach C´an Picafort und Alcudia und von hier weiter ins Hafenstädtchen Puerto Pollensa. Von hier schlängelt sich die Straße zur nach Formentor. Auf der kleinen Halbinsel Formentor befinden sich neben dem Leuchtturm auch viele Aussichtspunkte sowie kleine Traumbuchten. Die Steilküste ist am höchsten Punkt rund 384 Meter hoch und bei guten Wetterverhältnissen ist sogar die Nachbarinsel Menorca zu sehen.


5. Tag: Tagesausflug Valldemossa und Tal von Sóller

Die eindrucksvolle Bergwelt der Westküste ist heute Ihr Ziel. Sie fahren in den Südwesten der Insel über Andraitx und entlang der „Strecke der schönen Ausblicke" erreichen Sie „Es Grau" mit dem „Mirador de Ricardo Roca" - ein auf einer Felsnase erbauter Aussichtsturm mit herrlichem Panorama. Sie sehen das malerisch gelegene Dörfchen Estellencs, das sich terrassenförmig am steilen Hang des Galatzó hinaufzieht. Weiter geht es durch Banyalbufar nach Valldemossa. Hier haben Sie die Möglichkeit, das bekannte Karthäuserkloster „La Cartuja" zu besichtigen. Nach der Auflösung des Klosters im Jahre 1835 entstanden aus den ehemaligen Mönchszellen Privatwohnungen. Hier wohnte u. a. Fréderic Chopin. Danach geht es auf der Küstenstraße weiter über das Künstlerdorf Deia zum Hafen von Sóller. Es bleibt Zeit für einen Bummel über die Promenade und einen Besuch der zahlreichen Cafés und Restaurants, bevor Sie durch das Tal von Sóller, das wegen der vielen Orangen- und Zitronenplantagen auch „Goldenes Tal" genannt wird, weiterfahren. Ein 3 km langer Straßentunnel führt Sie unter dem Traumanta-Gebirge hindurch zurück Richtung Palma durch ein Gebiet mit großen Mandelbaumplantagen.


6. Tag: Tagesausflug Porto Cristo und Klosterberg Randa

Die Höhlen außerhalb der kleinen Ortschaft Porto Cristo muten wie eine Märchenlandschaft an: angestrahlte unterirdische Seen und Kanäle, bizarre Tropfsteinformationen, in denen man Paläste und Säulen zu erkennen glaubt. Brücken und Stege leiten Sie durch diese Unterwelt von Fantasiegebilden aus Stalagmiten und Stalaktiten. Anschließend geht es auf Serpentinen den Klosterberg Randa hinauf. Von seinem 543 m hohen Gipfel haben Sie einen schönen Ausblick auf die fruchtbare Ebene des südlichen Mallorcas mit vielen Mandelbaumplantagen. Am Nachmittag Rückkehr zu Ihrem Hotel.


7. Tag: Tag zur freien Verfügung

Ihre Reiseleitung ist Ihnen gerne bei der Gestaltung des Tages behilflich.


8. Tag: Abreise

Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Leipzig.


Änderungen im Reiseverlauf vorbehalten.

Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen

Die Unterkunftsbetriebe berechnen vor Ort eine Touristen-/Ökosteuer, die den nachhaltigen Tourismus fördern soll. Es werden 2 € pro Person und Nacht berechnet und von Ihrem Hotel in Rechnung gestellt. (Stand 12/2021, Änderungen vorbehalten)


Einreisebestimmungen und Reisehinweise:

Deutsche Staatsangehörige benötigen für diese Reise einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Sollten Sie einer anderen Staatsbürgerschaft angehören, weisen Sie uns bitte darauf hin.

Ihre Reise wird unter Beachtung sämtlicher behördlicher Gesundheits- & Hygienevorschriften stattfinden. Dies kann auch eine Testpflicht vor, während oder nach der Reise beinhalten bzw. Nachweise oder Impfungen zur Mitreise voraussetzen. Die aktuellen Informationen hierzu erhalten Sie spätestens mit den Reiseunterlagen. Sollten sich die Einreisebedingungen für diese Reise insofern ändern, dass nur noch gegen Corona geimpfte Personen einreisen können, so greifen für Stornierungen unsere AGB. Pflichtimpfungen sind derzeit nicht vorgesehen. Zu den Impfempfehlungen (Standardimpfungen) befragen Sie bitte Ihren Hausarzt. (Stand 11/2022)

Unser Angebot ist für Reisende mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt geeignet.

- Flug mit Condor von Leipzig nach Palma de Mallorca und zurück in der Economy Class
- Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren
- Transfers Flughafen – Hotel – Flughafen
- 7 Übernachtungen/Halbpension im 4-Sterne-Hotel Lido Park in Paguera
- Ausflüge und Besichtigungen gemäß Reiseverlauf inklusive der anfallenden Eintrittsgelder
- Örtliche, Deutsch sprechende Reiseleitung
- Reiseunterlagen inklusive Reiseführer (Polyglott o. ä.)

Touristen-/Ökosteuer (2 € p. P. und Nacht) ist im Hotel zu zahlen.


2% Abo-Rabatt

Lido Park

Details
  • Doppelzimmer
    999 €
  • Einzelzimmer
    1174 €

Lido Park

Das beliebte 4-Sterne-Hotel Lido Park liegt ruhig, am Ortseingang von Paguera, oberhalb von zwei feinsandigen Buchten. Der Strand ist über Treppen von der Swimmingpool-Terrasse des Hotels aus erreichbar. Zum Ortszentrum von Paguera sind es etwa 500 m. Zu den Einrichtungen des Hotels zählen ein weitläufiger Empfangsbereich mit Rezeption, ein klimatisierbarer Speisesaal mit Terrasse und eine Salonbar mit großer Außenterrasse. Hallenbad mit Jacuzzi für die kühleren Tage der Vor- und Nachsaison. In der gepflegten Gartenanlage beheizbarer Süßwasserpool und Sonnenterrasse. Die insgesamt 266 Zimmer sind ansprechend eingerichtet und verfügen über Bad mit Föhn und Kosmetikspiegel, Balkon mit seitlichem Meerblick, Heizung/ Klimaanlage, Direktwahltelefon, Sat-TV und kleinen Kühlschrank.

Ihr Vertragspartner bei Anmeldung einer Leserreise ist der jeweils genannte Reiseveranstalter. MZ Leserreisen ist lediglich Vermittler aller beschriebenen Reisen.
Bitte beachten Sie die Reisebedingungen (AGB) des jeweiligen Veranstalters, die Sie im Internet unter: www.mz.de/leserreisen einsehen können. Die Angebote zu den vertraglichen Reiseleistungen entsprechen dem Stand bei Drucklegung. Die Veranstalter behalten sich Änderungen in den beschriebenen Reiseverläufen und Leistungen vor. Über diese werden Sie selbstverständlich vor Vertragsschluss unterrichtet. Bei Nicht-Erreichen der Mindestteilnehmerzahl (MTZ) können die Reiseveranstalter vom Vertrag zurücktreten.