Reisefinder

 
 

Unser Katalog mit Reisen für 2019

Kleinod Zittauer Gebirge - 5 Tage

Busreisen
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
Preis:
ab 489 € pro Person

Das Zittauer Gebirge, kleinstes deutsches Mittelgebirge und landschaftliches Kleinod Sachsens, empfängt den Besucher mit einem lebendigen Hauch deutscher Romantik. Erleben Sie eine urwüchsige Natur, historische Gemäuer und freuen Sie sich auf einen erholsamen Aufenthalt im Kurort Jonsdorf!

1. Tag: Anreise

Nach Ihrer Ankunft im Hotel, verschaffen Sie sich einen ersten Überblick über den Kurort Jonsdorf. Der Schäfer Jonas mit seinen Schafen erzählt Ihnen viele Geschichten und Legenden über den Kurort.

2. Tag: Zittauer Gebirge

Der Tag beginnt früh mit „Wassertreten" nach Pfarrer Kneipp. Bei einer Tour durch das westliche Zittauer Gebirge sehen Sie die Erholungsorte Waltensdorf und Großschönau und besuchen die zweitgrößte Dorfkirche Sachsens mit Orgelspiel. Weiter gehts mit Nante und einem Leierkasten zu den Quellen der Spree. Hier erzählt er lustige Geschichten und spielt dazu auf seiner Drehorgel Melodien zum Mitsingen und Mitschnunkeln. Dazu wird Berliner Weiße gereicht. Abends erwartet Sie ein Heimatabend mit Künstlern der Region.

3. Tag: Nordböhmen

Bei einer Tour durch Nordböhmen erleben Sie eine fantastische Landschaft von Bergen und Schlössern und erfahren dabei Interessantes zur weltbekannten böhmischen Glasindustrie und deren Geschichte. Ein lustiger Kegelabend rundet den Tag ab.

4. Tag: Oberlausitzer Bergland

Sie erwartet heute eine Rundfahrt durch die östliche Oberlausitz mit den Talsperren Marklissa und Goldentraum bis hin zum Rübezahl nach Bad Flinsberg. Zurück geht es über Neustadt an der Tafelfichte und Friedland vorbei an wunderschönen Landschaften. Ein Spanferkelessen mit großem Schlachtebuffet und ein Tanzabend lassen den letzten Urlaubstag gebührend ausklingen.

5. Tag: Heimreise und Bautzen

Mit vielen Eindrücken und Geschichten im Gepäck fahren Sie nach Hause. Unterwegs machen Sie Stopp bei der Sternemanufaktur in Herrnhut und genießen auch in Bautzen eine Stadtführung - ganz nach dem Motto „1000 Jahre - 1000 Schritte"!



Reise-Nr.: VET-11611-19 Zittauer Gebirge

Veranstalter: Vetter Touristik RVGmbH, Hinsdorfer Weg 1, 06780 Salzfurtkapelle

- Haustürservice, Fahrt im modernen Reisebus
- 4 Übernachtungen im Kurhaus Jonsdorf
- 4x Frühstücksbuffet
- 4x Abendessen als Buffet oder Menü bzw. im Rahmen eines Themenabends
- Ortsbegehung Jonsdorf mit Schäfer Jonas
- „Wassertreten“ nach Pfarrer Kneipp inkl. Obstler
- Rundfahrt durch das Zittauer Gebirge mit Reiseleitung
- Besuch der Spree-Quellen mit Nante und seinem Leierkasten inkl. Original Berliner Weiße
- Heimatabend mit Künstlern aus der Oberlausitz
- Nordböhmen-Rundfahrt inkl. Reiseleitung
- Kegelabend mit Siegerehrung
- Rundfahrt Oberlausitzer Bergland inkl. Reiseleitung
- Tanzabend
- Besuch der Sternemanufaktur auf der Heimreise
- Stadtführung in Bautzen

Hinweise:
- MTZ: 22 Personen
- Kurtaxe in Höhe von ca. 1,40 Euro p. P./Nacht ist vor Ort zu zahlen.
- Es gilt Stornostaffel A

Kurhaus Jonsdorf

Details
  • Doppelzimmer
    489 €

Kurhaus Jonsdorf

Kurhaus Jonsdorf

Sie wohnen während Ihres Aufenthaltes im Zittauer Gebirge im Hotel „Kurhaus Jonsdorf" im Kurort Jonsdorf. Die Zimmer sind mit DU/WC, Radio, TV und Telefon ausgestattet. Genießen Sie den Blick auf den Kurpark und zu den

nahe gelegenen Bergen des Ortes.

Ihr Vertragspartner bei Anmeldung eine Leserreise ist der jeweils genannte Reiseveranstalter. MZ Leserreisen ist lediglich Vermittler aller beschriebenen Reisen.
Bitte beachten Sie die Reisebedingungen (AGB) des jeweiligen Veranstalters, die Sie im Internet unter: www.mz.de/leserreisen einsehen können. Die Angebote zu den vertraglichen Reiseleistungen entsprechen dem Stand bei Drucklegung. Die Veranstalter behalten sich Änderungen in den beschriebenen Reiseverläufen und Leistungen vor. Über diese werden Sie selbstverständlich vor Vertragsschluss unterrichtet. Bei Nicht-Erreichen der Mindestteilnehmerzahl (MTZ) können die Reiseveranstalter vom Vertrag zurücktreten.