Reisefinder

 
 

Magazin mit Reisen für 2022

Gemeinsame Momente für 2 - Kurzurlaub verschenken!

Klassische Rundreise Israel - 8 Tage

2 Flugreisen
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
01.12.2022 - 08.12.2022
Preis:
ab 1389 € pro Person

Während dieser Reise lernen Sie die bekanntesten Sehenswürdigkeiten Israels kennen.

Ihr lokaler deutschsprechender Reiseleiter begleitet Sie während der gesamten Rundreise vor Ort. Er wird Ihnen ausführlich über das Land, seine Geschichte und Kultur sowie über das Leben der Menschen berichten.


Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise

Flug von Berlin nach Tel Aviv. Empfang am Flughafen durch die örtliche Reiseleitung und Transfer nach Galiläa. Zimmerbezug für 2 Nächte im Restal Hotel in Tiberias.


2. Tag: See Genezareth und Nazareth

Ihr Tag beginnt mit einer Bootsfahrt auf dem See Genezareth. Anschließend besuchen Sie die christlichen Stätten am See Genezareth: Sie fahren mit dem Bus hinauf auf den Berg der Seligpreisung, wo Jesus die Bergpredigt hielt; weiter mit dem Bus oder zu Fuß hinunter nach Tabgha zum Besuch der Brotvermehrungskirche und danach zur Besichtigung von Kapernaum, die „Stadt Jesu". Gelegenheit zum Mittagessen (fak.) einer traditionellen St. Peter-Fisch-Mahlzeit in einem Restaurant am Seeufer. Am Nachmittag Fahrt nach Nazareth, wo Sie die Verkündigungsbasilika und die Gabrielkirche mit Marienbrunnen besuchen. Rückfahrt zum Hotel in Tiberias.


3. Tag: Mittelmeerküste mit Akko und Haifa

Nach dem Frühstück fahren Sie mit dem Bus an die Mittelmeerküste nach Akko. Hier besichtigen Sie die eindrucksvollen unterirdischen Kreuzfahrerhallen und unternehmen einen Spaziergang durch die Altstadt bis zum Hafen. Anschließend kurze Weiterfahrt in die Hafenstadt Haifa. Während einer Stadtrundfahrt sehen Sie die im 19. Jahrhundert erbauten Häuser der „Deutschen Kolonie", Zeugen der einst in Deutschland gegründeten Templergesellschaft. Weiterfahrt zum Aussichtspunkt oberhalb der persischen Bahaí-Gärten, die seit 2008 zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören. Danach Fahrt entlang der Mittelmeerküste, mit Zwischenstopp am Aquädukt, nach Caesarea Maritima mit den antiken Ausgrabungsstätten. Hier unternehmen Sie einen Rundgang über das weitläufige Ausgrabungsgelände u.a. mit dem beeindruckenden Amphitheater. Fahrt durch die Sharonebene nach Jerusalem mit einem ersten Blick auf die Stadt und weiter zum Zimmerbezug für 5 Nächte im Paradise Premium Hotel in Bethlehem.


4. Tag: Bethlehem

Sie beginnen den Tag in Bethlehem mit dem Besuch der Geburtskirche, eine der ältesten Kirchen der Welt, und des Krippenplatzes. Anschließend Spaziergang durch die Altstadt und Fahrt zum Hirtenfeld im nahe gelegenen Bet-Sahour, wo die „freudige Botschaft" zuerst vernommen wurde. Möglichkeit zur Mittagspause (fak.) im Restaurant „Tent", das einem Beduinenzelt nachempfunden ist. Am Nachmittag Besuch einer Olivenholzschnitzerei. Rückfahrt zum Hotel.


5. Tag: Jerusalem Altstadt

Fahrt nach Jerusalem. Zunächst Auffahrt auf den Ölberg, von wo sich Ihnen ein herrlicher Panoramablick auf die Stadt bietet. Zu Fuß geht es entlang dem Palmsonntagsweg hinunter bis zum Garten Gethsemane, wo Sie die uralten Olivenbäume bestaunen und die Kirche Aller Nationen besichtigen können. Anschließend kurzer Spaziergang hinüber zum Löwentor, durch welches Sie die Altstadt betreten. Sie besichtigen die Kreuzfahrerkirche St. Anna, die eine beeindruckende Akustik bietet, und spazieren weiter entlang der Via Dolorosa bis zur Grabeskirche. Anschließend haben Sie Zeit zur freien Verfügung für einen Bummel über den orientalischen Basar oder die Besichtigung der evangelisch-lutherischen Erlöserkirche. Abschließend Spaziergang durch das jüdische Viertel bis an die Klagemauer. Rückfahrt zum Hotel.


6. Tag: Jerusalem Neustadt

Am Vormittag besuchen Sie im Israel Museum das Modell von Jerusalem zur Zeit des zweiten Tempels sowie den Schrein des Buches, wo die Schriftrollen von Qumran ausgestellt sind. Danach Außenbesichtigung der Knesset, dem israelischen Parlament, sowie der davorstehenden Menorah. Anschließend Fahrt zum Besuch der einzigartigen Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem. Rückfahrt durch das Klostertal En Karem nach Bethlehem.


7. Tag: Ausflug Totes Meer

Heute steht für Sie ein Tagesausflug an das Tote Meer auf dem Programm. Das Tote Meer liegt ca. 430 Meter unter dem Meeresspiegel und ist der tiefst gelegene Punkt der Erde sowie der salzhaltigste See der Welt. Zunächst Fahrt nach Masada. Sie fahren mit der Seilbahn auf ein Felsmassiv, wo sich die einstige Festung von Herodes dem Großen befindet. Rundgang zu den weitläufigen Ruinen und Besichtigung der Ausgrabungen mit Panoramablick auf das Tote Meer. Seilbahnabfahrt und Fahrt zu einem Bad im Toten Meer. Anschließend Fahrt zur Taufstelle am Jordan und zurück nach Bethlehem.


8. Tag: Rückreise

Fahrt nach Jaffa und individueller Bummel (bei unveränderter Abflugzeit) durch die schmalen Gassen der Altstadt. Transfer zum Flughafen Tel Aviv, Verabschiedung und Rückflug nach Berlin.


MTZ: 22 Personen

Deutsche Staatsbürger benötigen einen noch mindestens 6 Monate über das Reisedatum hinaus gültigen Reisepass. Aktuell (Stand 04/2022) ist eine Auslandskrankenversicherung, die eine Covid-19 Behandlung abdeckt, erforderlich.


Reise-Nr.: VET-12359-22

Veranstalter: Vetter Touristik RvGmbH, Hinsdorfer Weg 1, 06780 Zörbig

- Flug mit EL AL von Berlin nach Tel Aviv und zurück inkl. Bordservice, Flughafensteuern und -gebühren
- 7 Übernachtungen/Halbpension in sehr guten Mittelklassehotels
- Rundreise inkl. aller Transfers und Fahrten vor Ort lt. Reiseverlauf im modernen Reisebus
- qualifizierte deutschsprechende Reiseleitung während des gesamten Aufenthaltes vor Ort ab/an Flughafen Tel Aviv
- alle Eintrittsgelder für die im Reiseverlauf genannten Besichtigungen und Führungen
- Reisebegleitung ab/an Flughafen Berlin durch Vetter Touristik


2% Abo-Rabatt

Hotel lt. Ausschreibung

Details
  • Doppelzimmer
    1389 €
  • Einzelzimmer
    1666 €

Hotel lt. Ausschreibung

diverse Hotels gemäß Ausschreibung

Ihr Vertragspartner bei Anmeldung einer Leserreise ist der jeweils genannte Reiseveranstalter. MZ Leserreisen ist lediglich Vermittler aller beschriebenen Reisen.
Bitte beachten Sie die Reisebedingungen (AGB) des jeweiligen Veranstalters, die Sie im Internet unter: www.mz.de/leserreisen einsehen können. Die Angebote zu den vertraglichen Reiseleistungen entsprechen dem Stand bei Drucklegung. Die Veranstalter behalten sich Änderungen in den beschriebenen Reiseverläufen und Leistungen vor. Über diese werden Sie selbstverständlich vor Vertragsschluss unterrichtet. Bei Nicht-Erreichen der Mindestteilnehmerzahl (MTZ) können die Reiseveranstalter vom Vertrag zurücktreten.