Reisefinder

 
 

Online-Katalog mit Reisen für 2021!

Kamelienblüte am Lago Maggiore - 5 Tage

2 Busreisen
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
24.03.2021 - 28.03.2021
Preis:
ab 489 € pro Person

Sie sind herzlich eingeladen die ersten wärmenden Sonnenstrahlen des italienischen Frühlings zum bekannten Kamelienfest in Locarno am Lago Maggiore zu genießen. Palmen, Oleander, Azaleen, Kamelien, im Hintergrund schneebedeckte Berge, prächtige Villen sowie herrliche Uferpromenaden sind Wegbegleiter dieser außergewöhnlichen Reise.

Ihr Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise zum Lago Maggiore

Am frühen Morgen beginnt Ihre Reise ganz entspannt über Nürnberg in Richtung Lago Maggiore.


2. Tag: Ascona & der Kamelienpark Locarno

Heute begeben Sie sich nach Ascona, der Perle am Nordufer des Lago Maggiore. Im Rahmen einer Stadtführung lernen Sie den lieblichen, schweizerischen Kurort näher kennen. Früher ein Fischerdorf, heute ein Domizil der Künstler und der High Society - Ascona bietet mit seinem mediterranen Flair einen angenehmen Aufenthalt. Im Anschluss begeben Sie sich ins nahegelege Locarno. Im hiesigen Kamelienpark finden Sie über 900 Kamelienarten. Der Park ist in eine Vielzahl von Beeten aufgeteilt und so gestaltet, dass er eine Art Labyrinth bildet, in welchem sich die Besucher zwischen den blühenden Pflanzen bewegen und in der prächtigen Natur, im Gesang der Vögel und dem Rauschen der Wellen des Sees, verlieren können. Das größte Beet des Parks - jenes mit den duftenden Kamelienarten - umgibt das Amphitheater, an dessen höchstem Punkt ein kleiner Wasserlauf entspringt, der sich in einen neu angelegten kleinen See ergießt. Zudem lädt die hübsche Uferpromenade des Ortes zum Flanieren und Bummeln ein.


3. Tag: Borromäische Inseln & Stresa

Nach dem Frühstück beginnt Ihre Entdeckungstour um den Lago Maggiore. Wunderschön blühende Gärten, prachtvolle Bauten, elegante Villen und subtropische Gewächse können Sie heute bewundern. Mit einem Privatboot erreichen Sie die berühmten Borromäischen Inseln, deren Name Programm ist: die Isola Bella beeindruckt durch einen prunkvollen Barockpalast in einem wunderschönen italienischen Garten. Am Nachmittag erkunden Sie das hübsche Städtchen Stresa ganz individuell. Sie können durch die üppigen Parks schlendern, in gemütliche Cafés einkehren oder das Treiben in diesem Kurort bestaunen, ganz nach Belieben.


4. Tag: Geheimtipp Ortasee

Heute fahren Sie zum idyllischen Ortasee. Die malerische Hügellandschaft, in die kleine Dörfer eingebettet sind, bezaubern mit ihrem südländischen Flair. Am Seeufer schlendern Sie über den alten Marktplatz von Orta und durch die mittelalterlichen, engen Gässchen verstecken sich abgeschiedene, romantische Gärten. Per Schiff erreichen Sie die Insel San Giulio. Hier können Sie die älteste Kirche dieser Region mit wertvollen Fresken aus der Zeit der Renaissance besuchen.



5. Tag: Abschied von Italien


Reise-Nr.: SAT-12037-21

Veranstalter: Sachsen-Anhalt-Tours GmbH

Daniel-Vorländer-Str. 4, 06120 Halle

• Ab/An Haustür-Service
• Fahrt im modernen Reisebus
• 4 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im 3-Sterne-Hotel am Lago Maggiore
• Zimmer mit Bad oder DU/WC, TV & Telefon
• 1 x Willkommensdrink
• 4 x 3-Gang-Abendessen im Hotel
• Ausflug nach Ascona & Locarno
• Stadtführung in Ascona
• Eintritt in den Kamelienpark in Locarno
• Ausflug nach Stresa
• Ausflug Borromäische Inseln inkl. örtliche Reiseleitung
• Schifffahrt zu der Borromäischen Insel Isola Bella & zurück
• Eintritt Palast & Garten auf der Isola Bella
• Ausflug zum Ortasee mit örtlicher Reiseleitung
• Schifffahrt von Orta zur Insel San Giulio & zurück
• Landkarte vom Lago Maggiore


zubuchbare Leistungen:
Reiserücktrittskostenversicherung inkl. Reiseabbruch p. P. ab 14,50 €

Hinweis:
- evtl. anfallende City-/ Kurtaxen sind vor Ort zu zahlen und im Reisepreis nicht enthalten


2% Abo-Rabatt

Hotel lt. Ausschreibung

Details
  • Doppelzimmer
    489 €
  • Einzelzimmer
    579 €

Hotel lt. Ausschreibung

diverse Hotels gemäß Ausschreibung

Ihr Vertragspartner bei Anmeldung eine Leserreise ist der jeweils genannte Reiseveranstalter. MZ Leserreisen ist lediglich Vermittler aller beschriebenen Reisen.
Bitte beachten Sie die Reisebedingungen (AGB) des jeweiligen Veranstalters, die Sie im Internet unter: www.mz.de/leserreisen einsehen können. Die Angebote zu den vertraglichen Reiseleistungen entsprechen dem Stand bei Drucklegung. Die Veranstalter behalten sich Änderungen in den beschriebenen Reiseverläufen und Leistungen vor. Über diese werden Sie selbstverständlich vor Vertragsschluss unterrichtet. Bei Nicht-Erreichen der Mindestteilnehmerzahl (MTZ) können die Reiseveranstalter vom Vertrag zurücktreten.