Reisefinder

 
 

Magazin mit tollen Advents-, Weihnachts- und Silvesterreisen!

Jahreswechsel in Jelenia Góra - 5 Tage

2 Busreisen
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
29.12.2021 - 02.01.2022
Preis:
ab 585 € pro Person

Verbringen Sie Silvester in Jelenia Góra (Hirschberg) am Fuße des malerischen Karkonosze-Gebirges. Riesengebirge – der Name steht für schlanke Felsen, geheimnisvolle Bergseen, klare Quellen und kalte Gebirgsbäche.

Die Region hat einen ungewöhnlichen Reichtum an Kulturdenkmälern aller Art. Neben einer stimmungsvollen Silvesterveranstaltung im Hotel gehören Ausflüge nach Breslau, zu verschiedenen Schlössern sowie eine Riesengebirgsrundfahrt zu den Höhepunkten dieser Reise.


Ihr Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise

Am Morgen beginnt Ihre Reise über Görlitz nach Jelenia Góra , ins Herz des Riesengebirges. Nutzen Sie den Nachmittag für einen Spaziergang durch Ihren Urlaubsort. Der Burgturm, der Rathausplatz mit den schönen Barock- und Renaissancehäusern und die Paulskirche sind auf jeden Fall einen Besuch wert. Anschließend werden Sie im Hotel Fenix Strauss herzlich empfangen. Nach dem Zimmerbezug erwartet Sie ein 3-Gang-Abendmenü im Hotel.


2. Tag: Riesengebirgsrundfahrt

Am Vormittag starten Sie mir Ihrem örtlichen Reiseleiter zu einer Rundfahrt durch das märchenhafte Riesengebirge. Zunächst besuchen Sie Karpacz, das Zentrum des Wintersports im Reisengebirge. Im Ortsteil Brückenberg besichtigen Sie die kuriose Holzstabkirche Wang, die im 12. Jh. in Norwegen errichtet und 1840 in Karpacz neu aufgebaut wurde. Über Schreiberhau, der Heimatstadt des Dichters Gerhard Hauptmann geht es zurück in Richtung Jelenia Góra . Wir legen noch einen Besucherstopp am Palast Wojanow ein. Das ehemalige Schloss der preußischen Könige wurde nach einem Brand liebevoll restauriert und der romantische Park lädt zu einem kleinen Spaziergang ein. Am Nachmittag unternehmen Sie noch einen Stadtbummel durch Jelenia Góra . Das Herzstück ist der Marktplatz, den wunderschöne barocke Bürgerhäuser mit charakteristischen Laubengängen säumen. Gemütliche Cafés und Restaurants laden zum Verweilen ein.


3. Tag: Ausflug Breslau & Brauerei „Spiz"

Nach dem Frühstück unternehmen Sie heute einen Ausflug in die schlesische Stadt Breslau. Über zwei Jahrhunderte gehörte Breslau den Habsburgern. Von der reichen Vergangenheit zeugen die vielen erhalten gebliebenen Bauwerke auf der Sand- und Dominsel. Schmuckstück ist der Markplatz, der von wunderschönen Bürgerhäusern und Restaurants geziert wird. Zur Mittagszeit laden wir Sie ins Brauhaus „Spiz", in der Breslauer Altstadt, ein. Die Lokalität ist bekannt für ihr exzellentes selbstgebrautes Bier. Hier erwartet Sie eine zünftige Bierprobe. Am späten Nachmittag kehren Sie ins Hotel zurück. Am Abend sind Sie herzlich eingeladen zu einer stimmungsvollen Silvesterveranstaltung mit 3-Gang-Menü, kaltem Buffet, und Musik zum Tanz. Wir wünschen Ihnen einen guten Start ins neue Jahr!


4. Tag: Tal der Parks und Schlösser

Das Tal der Schlösser am Fuße des Riesengebirges gilt als eine der schlösserreichsten Regionen Europas mit rund drei Dutzend Schlössern, Herrenhäusern und Palästen auf engstem Raum. Mit Ihrem örtlichen Reiseleiter gehen Sie heute auf Erkundungstour zu den schönsten Gebäuden im Umkreis von Jelenia Góra . Sie sehen das Palace Paulinum, die ehemalige Jagdresidenz umgeben von hügliger und weitläufiger Landschaft, ebenso wie Schloss Lomnitz, ein altes schlesisches Gut mit viel Charme. Am Nachmittag sind Sie zu Kaffee und Kuchen im Schloss Stonsdorf eingeladen - wahrhaft königlich. Zum Abendessen werden Sie bereits im Hotel erwartet.


5. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück fahren Sie mit einem Koffer voller Reiseerinnerungen zurück nach Hause.


Reise-Nr.: HAL-12193-21

Veranstalter: halle-reisen (eine Marke der Sachsen-Anhalt-Tours Halle GmbH)

Daniel-Vorländer-Str. 4, 06120 Halle/Saale

- Haustürservice
- Fahrt im modernen Reisebus
- 4 Übernachtungen im 3-Sterne Hotel Fenix Strauss im Zentrum von Jelenia Góra
- alle Zimmer mit Bad oder DU/WC, TV, Telefon
- 4x reichhaltiges Frühstücksbuffet
- 3x Abendessen als 3-Gang-Menü
- Silvesterfeier im Hotel inkl. 3-Gang-Menü, kaltes Buffet, Mitternachtssekt, Kaffee und Kuchen, alkoholfreie Getränke, ½ Flasche Wein und Musik zum Tanz
- Ausflug Riesengebirge mit örtlicher Reiseleitung
- Besichtigung & Eintritt in die Holzstabkirche Wang
- Ausflug nach Breslau mit örtlicher Reiseleitung
- Stadtführung durch Breslau
- deftige Bierprobe im Brauhaus „Spiz“ in Breslau
- Halbtagesausflug „Tal der Parks und Schlösser“ mit örtlicher Reiseleitung
- 1x Kaffee & Kuchen im Schloss Stonsdorf
- Ortstaxe für die Dauer des Aufenthalts

zubuchbare Leistungen:
Reiserücktrittskostenversicherung inkl. Reiseabbruch p. P. ab 17,50 €


2% Abo-Rabatt

Hotel Fenix Strauss

Details
  • Doppelzimmer
    585 €
  • Einzelzimmer
    685 €

Hotel Fenix Strauss

Ihr Hotel:

Lage:

Herzlich willkommen im 3-Sterne Hotel Fenix Strauss, welches sich ca. 1,4 km vom Stadtzentrum entfernt befindet.


Zimmer:

Alle Zimmer sind klassisch und modern eingerichtet und verfügen über ein Bad mit Wanne oder Dusch, WC, Haartrockner, Schreibtisch, TV und Telefon.


Ausstattung:

Im gemütlichen Hotelrestaurant genießen Sie regionale und nationale Gerichte und den Abend verbringen Sie bei einem kühlen Bier oder bunten Cocktail in der Hotelbar. Zu den weiteren Annehmlichkeiten des Hauses gehören ein Wellnessbereich mit Sauna, Jacuzzi und ein kleiner Fitnessclub.

Ihr Vertragspartner bei Anmeldung eine Leserreise ist der jeweils genannte Reiseveranstalter. MZ Leserreisen ist lediglich Vermittler aller beschriebenen Reisen.
Bitte beachten Sie die Reisebedingungen (AGB) des jeweiligen Veranstalters, die Sie im Internet unter: www.mz.de/leserreisen einsehen können. Die Angebote zu den vertraglichen Reiseleistungen entsprechen dem Stand bei Drucklegung. Die Veranstalter behalten sich Änderungen in den beschriebenen Reiseverläufen und Leistungen vor. Über diese werden Sie selbstverständlich vor Vertragsschluss unterrichtet. Bei Nicht-Erreichen der Mindestteilnehmerzahl (MTZ) können die Reiseveranstalter vom Vertrag zurücktreten.