Reisefinder

 
 

Magazin mit Reisen für 2022

Holland und Flandern mit MS Alina - 8 Tage

2 Schiffsreisen
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
30.04.2022 - 07.05.2022
Preis:
ab 1099 € pro Person

Kanäle, Flüsse und Meeresarme durchziehen Holland und Belgien und führen Sie zu malerischen Städtchen und pulsierenden Hafenstädten wie Amsterdam, Rotterdam und Antwerpen.

IRund um die eingedämmte ehemalige Zuidersee besuchen Sie das Fischerdorf Medemblik und können noch die alten Trachten bewundern. Im malerischen Hansestädtchen Hoorn erleben Sie auf einem Rundgang die typische Atmosphäre in der Zuidersee-Stadt aus dem "goldenen Jahrhundert". Die lange Liegezeit in Amsterdam ist die beste Möglichkeit, die Amstel-Metropole und das Umland kennenzulernen. Besuchen Sie das schöne Brüssel auf einem Ausflug und erleben Sie den imposanten Grande Place. Romantisch und bezaubernd, eine Stadt wie im Bilderbuch, ist Brügge. Über Schelde und die Waal nimmt Ihr Schiff Kurs auf den Rhein, und nach einer erholsamen Nacht an Bord geht Ihre Reise in Köln zu Ende.


Ihr Reiseverlauf:

an                 ab                 

1 Köln                                                 -                 15:30

2 Fahrt auf dem Niederrhein

Amsterdam                                         09:30                -

3 Amsterdam                                         -                 02:00

Fahrt über das Ijsselmeer

Medemblik                                         08:30                 11:00

Hoorn                                                 16:30                 22:00

4 Rotterdam                                         10:00                 19:30

5 Gent-Außenhafen                                 09:30                 20:00

6 Antwerpen                                         06:00                 17:00

7 Nijmegen                                         09:00                 15:00

Fahrt auf Waal und Rhein

8 Köln                                                 09:00         


Reise-Nr.: VPH-12232-22

Veranstalter: Phoenix Reisen GmbH/Vetter Touristik RvGmbH

Hinsdorfer Weg 1, 06780 Zörbig

- Kreuzfahrt ab/an Köln an Bord der MS Alina in der gebuchten Kategorie
- Vollpension an Bord: Reichhaltiges Frühstücksbuffet mit kalten und warmen Speisen, mehrgängige Mittag- und Abendessen in einer offenen Tischzeit (gehobene europäische Küche), Nachmittagstee/Kaffee und Kuchen, Mitternachtssnack
- Willkommenscocktail
- Kapitäns-Empfang und Captain‘s Dinner
- Ein- und Ausschiffungsgebühren
- Hafensteuern
- Benutzung der Bordeinrichtungen
- Abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm
- Bordinformationen, Landausflugsinformationen und Menükarte in deutscher Sprache
- Deutschsprechende Bordreiseleitung
- SAT TV (Empfang abhängig vom Fahrgebiet)
- Gepäcktransport: Anleger – Kabine und zurück

Zubuchbare Leistung:
- An- und Abreise mit dem Bus ab/an Dessau Süd; Halle Peißen, Großkugel, A 14 Autohof Calbe, Magdeburg ZOB 79 € p. P.


2% Abo-Rabatt

MS Alina

Details
  • Doppelkabine Neptun achtern
    1099 €
  • Doppelkabine Neptun
    1199 €
  • Doppelkabine Orion mit franz. Balkon
    1499 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Bustransfer
    79 €

MS Alina

MS AlinaMS AlinaMS AlinaMS Alina

Ihr Schiff:

Das neue Schiff MS Alina (Baujahr 2011) setzt neue Maßstäbe in Komfort und Großzügigkeit. Die großen Kabinen, überwiegend mit zum Boden reichenden Fenstern und französischem Balkon, laden zum Entspannen und Erholen ein. Die schicken Räumlichkeiten sind lichtdurchflutet, stilvoll aber nicht überladen eingerichtet und bieten ein angenehmes Ambiente. Innovativ sind die langen Tischzeiten in den Restaurants, damit Sie ganz nach Ihren Gewohnheiten, früher oder später, bei freier Platzwahl essen können.

Ihr Vertragspartner bei Anmeldung eine Leserreise ist der jeweils genannte Reiseveranstalter. MZ Leserreisen ist lediglich Vermittler aller beschriebenen Reisen.
Bitte beachten Sie die Reisebedingungen (AGB) des jeweiligen Veranstalters, die Sie im Internet unter: www.mz.de/leserreisen einsehen können. Die Angebote zu den vertraglichen Reiseleistungen entsprechen dem Stand bei Drucklegung. Die Veranstalter behalten sich Änderungen in den beschriebenen Reiseverläufen und Leistungen vor. Über diese werden Sie selbstverständlich vor Vertragsschluss unterrichtet. Bei Nicht-Erreichen der Mindestteilnehmerzahl (MTZ) können die Reiseveranstalter vom Vertrag zurücktreten.