Reisefinder

 
 

Große Italien-Rundreise - 11 Tage

3 Busreisen
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
01.09.2018 - 11.09.2018
Preis:
ab 1133 € pro Person

Begleiten Sie uns auf unsere große Italien-Rundreise und erleben Sie in 11 Tagen die verlockenden Landschaften und historischen Städte des stiefelförmigen Landes, das Sie mit Herzlichkeit, sprühendem Charme, historischen Bauwerken und vorzüglichem Wein empfängt. In Verona wandeln Sie auf den Spuren von Romeo und Julia, erleben den Zauber der Toskana, Sie besuchen den schiefen Turm von Pisa sowie Florenz, Stadt der Medici, bevor Sie über die atemberaubende Amalfiküste und die türkisblaue Adria in die Lagunenstadt Venedig gelangen. Wie wäre es außerdem mit einer Stippvisite auf Capri? – Kommen Sie mit uns und lassen Sie sich von Italien verzaubern!

Ihr Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise an den Gardasee

Sie reisen vorbei an Nürnberg und München über die Brennerautobahn zur Zwischenübernachtung in den Raum Gardasee. Nach dem Zimmerbezug sind Sie zum Abendessen eingeladen.


2. Tag: Verona - Toskanische Küste

Nach dem Frühstück setzen Sie Ihre Weiterreise nach Verona, der berühmten Festspielstadt mit ihrem imposanten Amphitheater „Arena", fort. Hier angekommen erwartet Sie bereits Ihr örtlicher Reiseleiter zu einer Besichtigungstour durch die nach Rom an antiken Bauwerken reichste Stadt. Nachdem Sie ausreichend Freizeit für eigene Erkundungen genießen konnten, fahren Sie vorbei an Mantova, Parma und La Spezia an die „Riviera della Versilia" mit ihren bekannten Badeorten wie Viareggio und Tirrenia. Im Großraum La Spezia/Livorno werden Sie die nächsten beiden Nächte verbringen.


3. Tag: Toskana - Pisa - Florenz

Am heutigen Tag erwartet Sie ein Tagesausflug durch das toskanische Hügelland. Zunächst besuchen Sie Pisa mit seinem bekannten „Schiefen Turm". Ihre örtliche Reiseleitung zeigt Ihnen unter anderem den „Platz der Wunder", eine der ganz großen Sehenswürdigkeiten Italiens. Am Nachmittag setzen Sie Ihre Fahrt nach Florenz fort. Ihr örtlicher Reiseleiter erwartet Sie zur Besichtigung der alten Hauptstadt der Toskana. Anschließend bleibt Ihnen ausreichend Zeit für einen individuellen Stadtbummel bevor Sie die Rückfahrt zum Hotel antreten.


4. Tag: Toskana - Golf von Neapel

Weiterreise durch die Toskana an den Golf von Neapel. In Ihrem Hotel im Raum Sorrent werden Sie bereits zum Abendessen erwartet.


5. Tag: Freizeit oder Ausflug Insel Capri (fak.) - Sorrent

Der heutige Tag steht Ihnen für eigene Erkundungen zur freien Verfügung. Alternativ können Sie an einem Ausflug auf die Insel Capri teilnehmen (fak.). Kaiser Tiberius regierte von hier das Römische Reich. Noch heute verbringen viele Römer ihren Urlaub auf der Insel. Nach der Ankunft der Fähre auf der vielbesungenen Insel im Golf von Neapel starten Sie in Kleinbussen Ihre Rundfahrt und besuchen Capri und Anacapri. Mit der Seilbahn können Sie in Anacapri zum höchsten Berg der Insel, dem Monte Solaro (589 m), auffahren (Zusatzkosten). Am späten Nachmittag erwartet Sie Sorrent, steil aufragend über dem Meer inmitten üppiger Zitronen- und Orangengärten gelegen.


6. Tag: Amalfiküste - Positano - Amalfi - Rom

Nach dem Frühstück fahren Sie in Begleitung Ihres örtlichen Reiseleiters an die Amalfiküste, einem Küstenabschnitt mit schroff abfallenden Felsen, bizarren Formen und tiefen Schluchten. Die Amalfiküste wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Steile Felsen, enge Buchten, Terrassen mit Wein und Zitronen - eine Landschaft wie aus dem Bilderbuch. Dazwischen bezaubernde Ortschaften mit großer Vergangenheit. Entdecken Sie das höchst malerisch an der Felswand über dem Meer ansteigende Positano und die älteste Seerepublik Italiens - Amalfi. Anschließend führt Sie Ihre Fahrt weiter in Richtung Rom nach Fiuggi. Abendessen und Übernachtung im Hotel im Raum, Fiuggi.


7. Tag: Stadtbesichtigung Rom

Heute besichtigen Sie die Hauptstadt Italiens. In Rom erwartet Sie eine ganztägige Stadtrundfahrt unter der Führung eines ortskundigen Reiseleiters. Bei der Rundfahrt durch das antike und neue Rom sehen Sie unter anderem den Vatikan und Petersdom, das Pantheon, den Trevibrunnen, die Spanische Treppe, das Kolosseum und vieles mehr.

Der Rest des Tages steht Ihnen in Rom zur freien Verfügung. Vielleicht statten Sie einem der zahlreichen Museen einen Besuch ab oder unternehmen einen Einkaufsbummel?


8. Tag: Rom - Abruzzen - Adria

Die Tagesetappe führt zunächst durch die Abruzzen nach San Marino, der ältesten Republik der Welt. Die historische Altstadt von San Marino, die seit 2008 zum Weltkulturerbe der UNESCO zählt, ist zu jeder Jahreszeit ein beliebtes Touristenziel. Die verwinkelten Gässchen der Altstadt warten mit zahlreichen Boutiquen, Souvenierläden, Bars und Geschäften, wo man Briefmarken oder die Euro-Münzen von San Marino kaufen kann, die im freien Umlauf kaum zu haben sind, auf Ihren Besuch. Vielleicht fahren Sie hinauf auf den Monte Titano und genießen von der Burg aus einen einmaligen Panoramablick bis zur Adria. Weiterfahrt ins Hotel nach Rimini.


9. Tag: Venedig - Lido di Jesolo

Früh am Morgen fahren Sie mit dem Bus zur Ablegestelle Tronchetto und von dort weiter mit dem Boot nach Venedig. Mit einem örtlichen Reiseleiter gehen Sie auf Erkundungstour durch die berühmte Lagunenstadt und bestaunen bei einem Rundgang die wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie den Markusplatz, den Dogenpalast, die Markusbasilika und die Rialtobrücke. Lassen Sie sich vom Canal Grande mit seinen romantischen Wasserstraßen, prächtigen Palästen und den faszinierenden Plätzen auf überaus charmante Weise in ihren Bann ziehen. Wenn Ihnen genügend Zeit bleibt, sollten Sie auf jeden Fall eine Gondelfahrt durch die bezaubernden Kanäle der Stadt unternehmen. Mit dem Schiff setzen Sie wieder über und erreichen mit dem Bus Ihr Hotel im Raum Lido di Jesolo.


10. Tag: Gardasee

Nach dem Frühstück treten Sie die erste Etappe Ihrer Heimreise an. Zur Zwischenübernachtung reisen sie in den Raum Gardasee. Nach dem Zimmerbezug in Ihrem Hotel steht Ihnen der Rest des Tages zur freien Verfügung. Vielleicht erkunden Sie den Gardasee mit seinen lieblichen Ortschaften bei einer Schifffahrt oder Sie spazieren einfach entlang des Seeufers und gönnen sich in einem der zahlreichen Cafés eine kleine Pause. Abendessen und Übernachtung im Hotel.


11. Heimreise

Mit vielen tollen Reiseerlebnissen im Gepäck treten Sie nach dem Frühstück die Heimreise an.


Reise-Nr.: HAL-11479-18 Italien Rundreise

Veranstalter: halle-reisen eine Marke der Sachsen-Anhalt-Tours GmbH, Fährstr. 1, 06114 Halle

- Haustürservice
- Fahrt im modernen Reisebus
- 2 x Übernachtung im Raum Gardasee
- 2 x Übernachtung im Raum La Spezia/Livorno
- 2 x Übernachtung im Großraum Sorrent
- 2 x Übernachtung im Raum Fiuggi
- 1 x Übernachtung im Raum Rimini
- 1 x Übernachtung im Raum Lido di Jesolo
- 10 x Frühstück
- 10 x Abendessen als 3-Gang-Menü in den Hotels
- Weinprobe in der Toskana
- Tagesausflug entlang der Amalfiküste mit örtl. Reiseleitung
- ganztägige Stadtbesichtigung in Rom mit örtl. Reiseleitung
- Bootsfahrt Tronchetto/ Punta Sabbioni nach Venedig und zurück
- Stadtführungen in Verona, Florenz, Pisa und Venedig mit örtl. Reiseleitung
- Kurtaxe, Park- und Einreisegebühren
- 1 x Reiseführer Italien pro Buchung
- Reisebegleitung

Zusätzlich buchbar: (bei Buchung angeben)
Ausflug auf die Insel Capri inkl. Schifffahrten & Inselrundfahrt 85 € p. P.

Hinweise:
- Eintritte und Kurtaxen sind vor Ort zahlbar.
- MTZ: 25 Personen

3% Abo Rabatt

Reiserücktrittskostenversicherung ohne Selbstbehalt p. P. ab 42 ,-

Hotel lt. Ausschreibung

Details
  • DZ
    1133 €
  • Ausflug Capri inkl. Schiff und Inselrund
    85 €
  • EZ
    1383 €

Hotel lt. Ausschreibung

diverse Hotels gemäß Ausschreibung

Ihr Vertragspartner bei Anmeldung eine Leserreise ist der jeweils genannte Reiseveranstalter. MZ Leserreisen ist lediglich Vermittler aller beschriebenen Reisen.
Bitte beachten Sie die Reisebedingungen (AGB) des jeweiligen Veranstalters, die Sie im Internet unter: www.mz.de/leserreisen einsehen können. Die Angebote zu den vertraglichen Reiseleistungen entsprechen dem Stand bei Drucklegung. Die Veranstalter behalten sich Änderungen in den beschriebenen Reiseverläufen und Leistungen vor. Über diese werden Sie selbstverständlich vor Vertragsschluss unterrichtet. Bei Nicht-Erreichen der Mindestteilnehmerzahl (MTZ) können die Reiseveranstalter vom Vertrag zurücktreten.