Reisefinder

 
 

Unser Leserreisen-Katalog für Weihnachts- und Silvesterreisen!

Geheimnisvolles, unentdecktes Armenien - 9 Tage

3 Flugreisen
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
Preis:
ab 1661 € pro Person

Armenien ist das älteste christliche Land der Welt und eine uralte Kulturlandschaft. Genießen Sie faszinierende Blicke auf den immer schneebedeckten biblischen Riesen Ararat und wandeln Sie auf den Spuren der Seidenstraße.

Begleiten Sie uns auf diese einzigartige Reise, bei der Sie nicht nur atemberaubende Landschaften entdecken, sondern auch die traditionellen Werte und kulturellen Highlights dieses außergewöhnlichen Landes erleben werden.


1. Tag: Abendflug von Berlin nach Jerewan


2. Tag: Ankunft in den frühen Morgenstunden in Jerewan

Nach einer Ruhepause im Hotel nehmen Sie an einer Stadtrundfahrt durch Jerewan, eine der ältesten Städte der Welt teil und besuchen das Historische Museum.


3. Tag: Kloster Geghard/Tempel Garni/traditionelles Backen

Das Höhlenkloster Geghard zählt zu den ältesten Klöstern und steht unter UNESCO-Schutz. Das Betreten des Geghard-Klosters ist beeindruckend, es ist wie durch eine Höhle zu wandern. Unübertroffen ist der Chorgesang dem wir gemeinsam an diesem spirituellen Ort lauschen werden. Danach besichtigen Sie den Tempel Garni. Zusammen mit armenischen Frauen backen Sie das traditionelle Brot „Lavash" und genießen es anschließend noch warm mit leckerem Käse.


4. Tag: Klöster Khor Virap und Norawank        

Sie fahren durch Bergdörfer und Weinberge zum Kloster Khor Virap. Der Legende nach hat König Tiridates III. 288 n. C. Gregor den Erleuchter in ein Verlies gesperrt, um ihm den christlichen Glauben auszutreiben. Nach 13 Jahren unbeugsamer Haft wurde er befreit, heilte den kranken König und taufte diesen sogar. Mit der Taufe wurde Armenien 301 n. C. zum ersten Land der Welt mit dem Christentum als Staatsreligion. Anschließend besichtigen Sie Norawank, eines der schönsten armenischen Klöster. Heute übernachten Sie in Goris. Da Sie Ihr Hotelzimmer in Jerewan behalten, benötigen Sie nur das Nötigste für eine Übernachtung.


5. Tag: Höhlendorf/Kloster Tatev/Felsengräber/Weinverkostung

Sie besuchen ein Höhlendorf mit alten Siedlungen. Im Anschluss erleben Sie „Die Flügel von Tatev". Die längste Pendelbahn der Welt bringt Sie sicher zum Kloster Tatev. Erleben Sie eine atemberaubende Aussicht über die spektakulären Worotan-Schluchten. Während des Ausflugs verkosten Sie den vollmundigen Wein Areni und machen einen Fotostopp an den Felsengräbern von Karahundsch.


6. Tag: Kurort Dilidschan/Kloster Sewanawank/Bootsfahrt

Sie besuchen Dilidschan, die „kleine armenische Schweiz". , In einer der schönsten Gegenden Armeniens liegt der Sewansee. Hier erwartet Sie eine unvergessliche Floßfahrt auf dem zweitgrößten Bergsee der Welt. Ein weiterer Höhepunkt ist die Besichtigung des auf einer Halbinsel gelegenen Sewanawank-Klosters.


7. Tag: Handschriftenmuseum/Obstmarkt

Heute bewundern Sie im Handschriftenmuseum Matenadaran zahlreiche historische Dokumente aus aller Welt und besichtigen die antike Tempelanlage Svartnots sowie die Kathedrale Etschmiadsin. Danach bummeln Sie über einen Obstmarkt.


8. Tag: freier Tag in Jerewan


9. Tag: Rückflug nach Berlin


Zusätzlich buchbar:

Kulinarik-Spezial (7x Mittagsmenü, 7x Abendmenü, davon 1x Folkloreabend mit Musik und Tanz, alle Softgetränke zum Mittag- und Abendessen, Führung in einer Brandy-Destillerie inklusive Verkostung) 199,-


MTZ: 25 Personen

Reise-Nr.: HUM-11650-20

Veranstalter: Humboldt ReiseWelt GmbH,

Bückebergstr. 26, 31710 Buchholz

- Flug von Berlin nach Jerewan und zurück
- Bustransfers Flughafen – Hotel – Flughafen
- 1x Früh-Check-in am Ankunftstag mit Frühstück
- Rundreise im modernen, klimatisierten Reisebus
- 7 Ü/F im 4-Sterne-Hotel „Ani Plaza“ in Jerewan (oder gleichwertig)
- Betreuung vor Ort durch deutschsprachige Reiseleitung
- Stadtbesichtigung Jerewan mit Besuch des Historischen Museums
- Ausflug Kathedrale Etschmiadsin und antike Tempelanlage Swartnotz
- Chorkonzert im Höhlenkloster von Geghard
- Besuch des Handschriftenmuseums Matenadaran
- Klosterbesichtigung: Norawank, Khor Virap, Goschawank, Sewanawank
- Floßfahrt auf dem Sewansee
- Besichtigung Dilidschan & Sonnentempel Garni
- Fotostopps: Felsengräber Karahundsch & Gedenkstätte Zizernakaberd
- 1 Fl. Wasser pro Ausflug im Bus
- traditionelles Backen Fladenbrot Lavash
- Besuch eines Obstmarkts
- 2-tägiger Ausflug zum Kloster Tatev im Wert von 189 €
- Besichtigung Höhlendorf (wetterbedingt)
- Pendelbahnfahrt über Worotan-Schluchten
- Besichtigung des Klosters Tatev
- Weinverkostung
- 1 Ü/F im 4-Sterne-Hotel in Goris
- Unser Special: kostenloser Audio-Guide

3% Abo-Rabatt

Ani Plaza

Details
  • Doppelzimmer
    1661 €
  • Einzelzimmer
    1940 €

Ani Plaza

: Das komfortable 4-Sterne Hotel „Ani Plaza" begrüßt Sie in zentraler Lage in Jerewan, nur wenige Minuten von den wichtigsten Sehenswürdigkeiten entfernt. Das Hotel bietet einen Geldautomaten, Fitnessraum, eine Hotelbar und kostenfreies W-LAN. Die Zimmer sind klimatisiert und mit Fernseher, Telefon, Minibar (gegen Gebühr), Safe und Föhn ausgestattet.

Ihr Vertragspartner bei Anmeldung eine Leserreise ist der jeweils genannte Reiseveranstalter. MZ Leserreisen ist lediglich Vermittler aller beschriebenen Reisen.
Bitte beachten Sie die Reisebedingungen (AGB) des jeweiligen Veranstalters, die Sie im Internet unter: www.mz.de/leserreisen einsehen können. Die Angebote zu den vertraglichen Reiseleistungen entsprechen dem Stand bei Drucklegung. Die Veranstalter behalten sich Änderungen in den beschriebenen Reiseverläufen und Leistungen vor. Über diese werden Sie selbstverständlich vor Vertragsschluss unterrichtet. Bei Nicht-Erreichen der Mindestteilnehmerzahl (MTZ) können die Reiseveranstalter vom Vertrag zurücktreten.