Reisefinder

 
 

Unser Reisemagazin für 2024!

Tolle Reisen mit eigener Anreise

Kurreisen mit Taxi-Haustürservice

Geheimnisse des Nils an Bord eines Segelschiffes - 9 Tage

Geheimnisse des Nils an Bord eines Segelschiffes
2 Schiffsreisen
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
Preis:
ab 2699 € pro Person

ÄGYPTEN | 9-Tage-Flussreise: Hurghada – Assuan – Abu Simbel – Kom Ombo – Daraw – Gabel El Silsila – Bisaw– Ramadi – Edfu – Higz Insel – Esna – Luxor – Theben West

Erleben Sie den Nil an Bord eines ägyptischen Traditionsschiffs! Mit dem Dahabiya-Segelschiff entdecken Sie kleine Dörfer und Orte, die große Kreuzfahrtschiffe nicht erreichen können. In intimer Atmosphäre und zugleich mit allen Annehmlichkeiten ausgestattet genießen Sie die vorbeiziehende Nillandschaft. Eine professionelle und erfahrene Crew aus Orten entlang des Nilufers hat neben einem zuvorkommenden Service viele Tipps für Ihre Landgänge parat. Wenn Sie nach der Flussfahrt noch nicht genug von Ägypten haben, krönen Sie Ihre Zeit doch mit einer Badeverlängerung am Roten Meer!


Reiseverlauf:

1. Tag: Ankunft Hurghada

Am Flughafen von Hurghada werden Sie in Empfang genommen. Sie fahren nach Luxor, wo Sie das Hotel zur Zwischenübernachtung beziehen.


2. Tag: Einschiffung in Assuan

Von Luxor reisen Sie zum Hafen von Assuan. Hier werden Sie von der freundlichen Crew der Elephantine begrüßt. Beziehen Sie Ihre Kabine und machen Sie sich mit der Dahabiya vertraut, während Sie den Tag mit einem leckeren Abendessen auf dem Nil ausklingen lassen.


3. Tag: Assuan

Nach dem Frühstück brechen Sie zum Landausflug auf die Insel Philae auf. Im ägyptischen Niltal besuchen Sie den Isis-Tempel aus der ptolemäischen Zeit. Um den prächtigen Tempelkomplex vor einer Überschwemmung durch den Bau des Assuan-Staudamms zu schützen, wurde dieser auf der nahe gelegenen Insel Agilkia möglichst getreu des Originals wieder aufgebaut. Zum Mittagessen kehren Sie auf das Schiff zurück.

Am Nachmittag machen Sie einen Spaziergang durch ein nubisches Dorf auf der Insel Elephantine. Hier erleben Sie die Kultur der Einheimischen hautnah und können mit ihnen ins Gespräch kommen. Vor allem die herrlich bunten Häuser fallen dabei ins Auge. Auf einer Terrasse mit Blick auf das Mausoleum vom Agha Khan und auf die Lord Kitchener-Insel stoßen Sie bei einem Drink an. Abends lohnt sich ein Besuch des Gewürzmarkts von Assuan.


4. Tag: Assuan - Abu Simbel- Kom Ombo

Am frühen Morgen fahren Sie mit dem Bus nach Abu Simbel, wo Sie die berühmte Felsentempelanlage bestaunen kِnnen. Der groكe Tempel Ramses' II wurde vor den steigenden Wassermassen des Nasser-Stausees über 60 m hِher versetzt. Seine Lنngsachse ist genau auf den Sonnenaufgang ausgerichtet, was zweimal im Jahr zu einem faszinierenden Lichtzauber auf die Heiligtümer im Tempel führt. Auf Ihrer Dahabiya speisen Sie zu Mittag und legen ab. Die letzte Etappe auf der Fahrt nach Kom Ombo führt entlang besonders schِner Uferlandschaften aus grünem Kulturland und goldenen Sandhügeln. In Kom Ombo besuchen Sie das Doppelheiligtum des krokodilkِpfigen Sobek und des Haroeris.


5. Tag: Daraw - Gabel El Silsila - Bisaw - Ramadi

Nach dem Frühstück besuchen Sie die Kleinstadt Daraw. Auf dem ِrtlichen Gemüsemarkt erhalten Sie Berge an frischem Obst und Gemüse aus lokalem Anbau. Zwiebeln, Granatنpfel, Datteln und Zitrusfrüchte verbreiten ihren betِrenden Duft und tauchen den Markt in herrliche Farben, auch der Kamelmarkt erwartet Sie. Anschlieكend fahren Sie auf dem Nil weiter nach Gebel el-Silsila, dem bedeutendsten Steinbruch ؤgyptens. Der Sandstein daraus war Baumaterial für viele antike Bauwerke. An Land erkunden Sie bei einem Spaziergang ein kleines Dorf auf der Insel Bisaw, was Ihnen einen Einblick in das Landleben am Nil schenkt. Zurück auf der Dahabiya, geht es weiter zum Dorf Ramadi. Hier erwartet Sie das heutige Abendessen bei einem traditionellen Folkloreabend, bevor Sie an Bord schlafen gehen.


6. Tag: Ramadi - Edfu - Higz Insel - Esna

Am Morgen gelangen Sie mit Kutschen zum Tempelbezirk mit dem Groكen Tempel des Horus. Der Tempel ist sicherlich eines der beeindruckendsten Monumente an den Ufern des Nils, denn er ist heute der grِكte und am besten erhaltene Tempel in ؤgypten. Er stammt aus griechisch-rِmischer Zeit und weist klassische Merkmale der نgyptischen Architektur auf. Zwei elegante Horus-Statuen aus schwarzem Granit bewachen den Eingang zum Pylon, der zu einer breiten Kolonnade und der ersten Hypostylhalle führt. Mit der Dahabiya fahren Sie weiter zu einem Dorf auf der High-Bahari Insel, wo Sie am spنten Nachmittag einen Spaziergang mit einer ِrtlichen Familie durch das Dorf machen, anschlieكend weitersegeln nach Norden und die Schleuse von Esna passieren.


7. Tag: Esna - Luxor

Am Vormittag haben Sie Gelegenheit Ihrem Schiffskoch über die Schulter zu schauen, ein bisschen bei der Vorbereitung zu helfen und dabei das ein oder andere نgyptische Rezept aufzuschnappen. Nach dem Mittagessen besichtigen Sie die Tempelanlagen von Karnak und Luxor. Zusammen mit dem Luxor-Tempel und der thebanischen Nekropole steht diese auf der UNESCO-Weltkulturerbe-Liste. Karnak ist der wohl grِكte monumentale Komplex und wichtigste Stنtte des pharaonischen ؤgyptens bei einer Entwicklung von über 2000 Jahren. Heute finden Sie hier eine Sammlung von Schreinen, Pylonen und Obelisken, ein wahres historisches Steinarchiv. Die abendliche Ton- und Lichtshow im Karnak-Tempel (fak.) ist ein einzigartiges Erlebnis.


8. Tag: Theben West

Heute besteht die Mِglichkeit für ein weiteres Highlight: Eine Ballonfahrt über Luxor wنhrend des Sonnenaufgangs! Im Anschluss nehmen Sie Ihr Frühstück auf der Dahabiya ein, bevor Sie zum Westufer des Nil aufbrechen. Hier gelangen Sie in das Tal der Kِnige, eine der grِكten Nekropolen mit besonderen Grنbern der Herrscher des Neuen Reichs. Drei Grنber schauen Sie sich nنher an. Anschlieكend besuchen Sie den Terrassentempel der Hatschepsut. Der Ausflug wird durch einen Halt bei den Memnonkolossen abgerundet, um anschlieكend Ihr Mittagessen auf der Dahabiya zu genieكen. Am Abend verabschieden Sie sich von der tollen Crew mit feierlichen نgyptischen Traditionen.


9. Tag: Ausschiffung und Abreise

Sie starten in den Tag mit dem letzten Frühstück an Bord der Elephantine, ehe Sie zurück nach Hurghada gebracht werden. Sie fliegen wieder zurück in Richtung Deutschland.


Ihr Schiff: V/S Elephantine

Die Dahabiya ist ein kleines Zweimaster-Segelschiff, welches hohen Komfort und Individualität verspricht. Die im Jahr 2023 gebaute V/S Elephantine ist einem originalen Dahabiya aus dem späten 18. Jahrhundert nachempfunden und mit traditionellem ägyptischen Holz sowie historischen teils handgefertigten Dekorationen gestaltet. Sie verfügt über einen großzügigen klimatisierten Lounge- und Essbereich, einen Salon mit SAT-TV und kleiner Bibliothek, einen Jacuzzi sowie ein Sonnendeck. Auf dem Sonnendeck entspannen Sie auf den Liegestühlen während Sie das Treiben am Nilufer beobachten. Jede der 10 Suite-Kabinen ist mit einem Panoramafenster, DU/WC, Fön, zwei zusammengestellten Betten, Klimaanlage, Kleiderschrank, Minibar, Badeartikeln sowie Tee- und Kaffeezubehör ausgestattet. Die Crew verwöhnt Sie mit professionellem und freundlichem Service.


Reise-Nr.: HAL-12988-25

Reiseveranstalter:

halle-reisen, eine Marke der

Sachsen-Anhalt-Tours GmbH, 06120 Halle

• Ab/An Haustür-Service
• Transfer zum /vom Flughafen Leipzig/Halle
• Hin-/Rückflug Leipzig/Halle - Hurghada
• Transfer Flughafen Hurghada –Luxor-Einschiffungshafen Assuan und Ausschiffungshafen Luxor-Flughafen Hurghada
• 1 x Übernachtung im Aracan Etaab Hotel in Luxor inkl. Halbpension
• 7 x Übernachtungen auf der V/S Elephantine
• Vollpension (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)
• Ein Glas Wein, ein Bier oder ein Softdrink bei Mittag- und Abendessen
• kostenloses Mineralwasser
• Alle Besichtigungen mit Eintritten lt. Ausschreibung
• Qualifizierter deutschsprachiger staatlich geprüfter Reiseleiter
• Gepäckbeförderung

NICHT IM PREIS enthalten:
Einreisevisum: 35 €/p.P.
Trinkgelder für Fahre, Führer und Dahabiya Personal

Zusätzlich buchbar:
Fakultativer Ausflug nach Abu Simbel (inkl. Bus, Reiseleiter und Eintritte: 130 € p. P.)
Reiserücktrittskostenversicherung inkl. Reiseabbruch p. P. ab 107,96 €


MTZ: 6

2% Abo-Rabatt

Hotel lt. Ausschreibung

Details
  • Doppelkabine/Doppelzimmer
    2699 €
  • Aufschlag DZ mit Meerblick im Hotel
    0 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Zuschlag Terrassensuite
    400 €
  • Abu Simbel
    130 €
  • Touristenvisum
    35 €

Hotel lt. Ausschreibung

diverse Hotels gemäß Ausschreibung

Ihr Vertragspartner bei Anmeldung einer Leserreise ist der jeweils genannte Reiseveranstalter. MZ Leserreisen ist lediglich Vermittler aller beschriebenen Reisen.
Bitte beachten Sie die Reisebedingungen (AGB) des jeweiligen Veranstalters, die Sie im Internet unter: www.mz.de/leserreisen einsehen können. Die Angebote zu den vertraglichen Reiseleistungen entsprechen dem Stand bei Drucklegung. Die Veranstalter behalten sich Änderungen in den beschriebenen Reiseverläufen und Leistungen vor. Über diese werden Sie selbstverständlich vor Vertragsschluss unterrichtet. Bei Nicht-Erreichen der Mindestteilnehmerzahl (MTZ) können die Reiseveranstalter vom Vertrag zurücktreten.