Reisefinder

 
 

Der neue Katalog mit Reisen für 2019

Katalog mit Weihnachts- und Silvesterreisen 2018

Frühling in Wien mit dem AKE-RHEINGOLD - 8 Tage

Frühling in Wien mit dem AKE-RHEINGOLD
2 Zugreisen
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
05.05.2019 - 12.05.2019
Preis:
ab 1399 € pro Person

Mit einer extra Portion Charme wartet die Kaiserstadt im Frühjahr auf Sie. Wenn die Temperaturen langsam steigen und eine erste warme Brise durch die malerische Altstadt weht, verwandeln sich die zahlreichen Gärten und Parkanlagen der Stadt in ein wahres Blütenmeer. Nicht umsonst gilt Wien als eine der schönsten und lebenswertesten Städte der Welt.

Steigen Sie ein und erleben Sie mit uns den Duft des Frühlings, die kulturellen Höhepunkte und beeindruckenden Wahrzeichen der geschichtsträchtigen österreichischen Hauptstadt.


Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise

Anreise im 1. Klasse-Sonderzug AKE-RHEINGOLD nach Wien. Am Bahnhof stehen Busse bereit, die Sie zu Ihrem gebuchten Hotel bringen. Gestalten Sie den Rest des Tages nach Ihren Wünschen.


2. Tag: Faszination Sisi

Die Faszination der „Sisi-Stadt" Wien beginnt nach dem Frühstück. Bei einer Stadtrundfahrt mit einem ortskundigen Reiseleiter werden Ihnen einige Highlights wie der Stephansdom, der Prater und das Hundertwasserhaus näher gebracht. Nach einer Mittagspause nehmen Sie an einer Führung durch das zum Weltkulturerbe gehörende Schloss Schönbrunn teil. Wandeln Sie auf den Spuren von Kaiserin Sisi und Kaiser Franz Josef. Am Abend wartet ein besonderes Schmankerl auf Sie: ein traditioneller Wiener Heurigenabend im prämierten Weingut „Mayer am Pfarrplatz". Bei gutem Essen und „Heurigenmusik" können Sie den Abend auf „Wiener Art" ausklingen lassen.


3. Tag: Haydnstadt Eisenstadt

Der heutige Tagesausflug führt Sie ins Burgenland. Erkunden Sie die Haydnstadt Eisenstadt bei einem geführten Rundgang und wandeln Sie auf den Spuren des bekannten Komponisten, der 12 Jahre lang hier lebte. Noch heute erinnern sein Wohnhaus, der Kräutergarten und die Bergkirche an Joseph Haydn. Anschließend geht Ihre Fahrt weiter zum Neusiedler See, den Sie bei einer Schiffsfahrt erkunden. Während der Schiffsfahrt genießen Sie ein Stück Kuchen und eine Tasse Kaffee.


4. Tag: Wien individuell & klassisch

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Erkunden Sie Wien mit seinen zahlreichen Freizeitmöglichkeiten individuell. Mit Ihrer Wochenkarte für den Wiener Nahverkehr können Sie alle öffentlichen Verkehrsmittel in der Kernzone Wien kostenfrei nutzen.

Fakultativ am Abend: Dort, wo Johann Strauss einst selbst als Konzertmeister sein Orchester von der Violine aus führte, sind auch heute wieder täglich die Herzstücke der klassischen Musik Wiens zu hören. Das Salonorchester Alt Wien präsentiert einen Abend voll Wiener Charme mit schwungvollen Walzerklängen, Polkas, Arien und Duetten sowie Operetten- und Klavierkonzertmelodien. Dieses Schmankerl Wiener Klassik wird ergänzt durch ein exklusives Dinner in stilvollem Ambiente.


5. Tag: Ausflug in die Wachau

Heute lernen Sie die „Wachau" kennen, die in die Liste des UNESCO-Weltkultur- und -naturerbes <http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_des_UNESCO-Welterbes_(Europa)> aufgenommen wurde. Sie besichtigen das Weltkulturerbe Benediktinerstift Melk, die „Wiege Österreichs" und eine der schönsten Barockbauten Europas. Bei einer Führung erkunden Sie das Stift, das Stiftmuseum, den wunderschönen Park sowie die Bibliothek. Nach einer Mittagspause nehmen Sie an einer Donauschiffsfahrt teil, die Sie von Melk über Krems bis Spitz führt.


6. Tag: Bratislava - Perle an der Donau

Freuen Sie sich auf Bratislava, die Hauptstadt der Slowakei und zugleich eine weitere Perle an der Donau. Mit dem Schnellkatamaran fahren Sie bequem über die Donau nach Bratislava, wo Sie bereits zu einer Stadtführung erwartet werden. Erfahren Sie Wissenswertes über die Geschichte und Gegenwart der Stadt mit ihren imposanten Kirchen, eleganten Palästen, romantischen Gassen und über alldem die emporsteigende majestätische Burg, die bereits von weitem zu erkennen ist. Anschließend haben Sie Zeit, die Stadt auf eigene Faust zu erkunden, ehe Sie der Bus wieder zurück nach Wien bringt.


7. Tag: Wien individuell

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.


8. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück erfolgt die Rückreise im 1. Klasse-Sonderzug AKE-RHEINGOLD zu Ihrem Heimatbahnhof.


Ihre Hotels zur Wahl:

4-Sterne Renaissance Wien Hotel: Wiener Tradition und moderne Stilelemente erwarten Sie im Renaissance Wien. Das Hotel wurde 2015 komplett renoviert und neu gestaltet. Das Stadtzentrum und bekannte Sehenswürdigkeiten wie die Wiener Staatsoper erreichen Sie bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln, die Sie mit Ihrem Wochenticket für den Nahverkehr kostenfrei nutzen können. Die eleganten Zimmer und Suiten verfügen über luxuriöse Betten und ein Badezimmer mit Regendusche.


4-Sterne K+K Hotel Maria Theresia: Das Hotel befindet sich in ruhiger und dennoch zentrumsnaher Lage im Kunst- und Kulturviertel „Spittelberg". Das Hotel vereint ein wohliges Ambiente und persönlichen Service mit österreichischer Gastfreundschaft. Die Zimmer sind komfortabel ausgestattet und der Wellnessbereich mit Sauna, Fitness- und Massage- Möglichkeit lädt zu Ruhe und Entspannung ein.


4-Sterne Hotel Tigra: Das Hotel bietet den idealen Ort zum Zurückziehen und Entspannen in einer zentralen Lage im Herzen von Wien. Dank der familiären Gemütlichkeit in dritter Generation können Sie sich wohl und umsorgt fühlen. In den Zimmern erwartet Sie ein klares, modernes Design mit einer warmen Atmosphäre. Umringt vom Stephansdom, der Oper, zahlreichen Museen und der Hofburg, bietet das traditionsreiche Haus, in dem auch schon Mozart residierte, die ideale Ausgangslage, um Wien zu erkunden.


5-Sterne Steigenberger Hotel Herrenhof: Direkt in der Altstadt von Wien gelegen und nur einen Steinwurf von der Hofburg entfernt, thront das Steigenberger Hotel Herrenhof. Neben erstklassiger Ausstattung mit einer gelungenen Kombination aus Tradition und Moderne erwartet die Gäste ein 250m² großer Wellnessbereich auf zwei Etagen mit Sauna, Dampfbad und Fitnesscenter. Kulinarische Köstlichkeiten bietet das hoteleigene Restaurant.



Reise-Nr.: AKE-11318-19 AKE Wien

Veranstalter: AKE-Eisenbahntouristik, Kasselburger Weg 16, 54568 Gerolstein

- An- und Abreise im nostalgischen 1. Klasse-Sonderzug AKE-RHEINGOLD mit Sitzplatzreservierung, Aussichts- und/oder Clubwagen und Speisewagen ab/bis Lutherstadt Wittenberg, Bitterfeld, Halle Hbf., Merseburg, Naumburg, Bus- und Gepäcktransfer
- 7 Übernachtungen/Frühstück im 4/5-Sterne Hotel in Wien (4 Hotels zur Wahl)
- Stadtrundfahrt durch Wien, Führung durch das Schloss Schönbrunn, Wiener Heurigenabend
- Tagesausflug ins Burgenland, Schiffsfahrt auf dem Neusiedler See
- Tagesausflug in die Wachau inkl. Besuch im Stift Melk, Schiffsfahrt auf der Donau
- Tagesauflug nach Bratislava mit Schnellkatamaranfahrt und Stadtführung
- Wochenticket für den Wiener Nahverkehr
- persönliche AKE-Reiseleitung

zusätzlich buchbar:
- Strauss & Mozart Concert und Dinner (4 Gänge) inkl. Transfer ab/zum Hotel 139,- € p. P.


2% Abo-Rabatt

Hotel Tigra

Details
  • DZ Hotel Tigra
    1599 €
  • EZ Hotel Tigra
    2049 €

K+K Hotel Maria Theresia

Details
  • DZ K+K Hotel Maria Theresia
    1499 €
  • EZ K+K Hotel Maria Theresia
    1949 €

Renaissance Wien Hotel

Details
  • DZ Renaissance Wien Hotel
    1399 €
  • EZ Renaissance Wien Hotel
    1799 €

Steigenberger Hotel Herrenhof

Details
  • DZ Steigenberger Hotel Herrenhof
    1799 €
  • EZ Steigenberger Hotel Herrenhof
    2399 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Strauss & Mozart Concert & Dinner
    139 €

Hotel Tigra

4-Sterne Hotel Tigra: Das Hotel bietet den idealen Ort zum Zurückziehen und Entspannen in einer zentralen Lage im Herzen von Wien. Dank der familiären Gemütlichkeit in dritter Generation können Sie sich wohl und umsorgt fühlen. In den Zimmern erwartet Sie ein klares, modernes Design mit einer warmen Atmosphäre. Umringt vom Stephansdom, der Oper, zahlreichen Museen und der Hofburg, bietet das traditionsreiche Haus, in dem auch schon Mozart residierte, die ideale Ausgangslage, um Wien zu erkunden.

K+K Hotel Maria Theresia

4-Sterne K+K Hotel Maria Theresia: Das Hotel befindet sich in ruhiger und dennoch zentrumsnaher Lage im Kunst- und Kulturviertel „Spittelberg". Das Hotel vereint ein wohliges Ambiente und persönlichen Service mit österreichischer Gastfreundschaft. Die Zimmer sind komfortabel ausgestattet und der Wellnessbereich mit Sauna, Fitness- und Massage- Möglichkeit lädt zu Ruhe und Entspannung ein.

Renaissance Wien Hotel

4-Sterne Renaissance Wien Hotel: Wiener Tradition und moderne Stilelemente erwarten Sie im Renaissance Wien. Das Hotel wurde 2015 komplett renoviert und neu gestaltet. Das Stadtzentrum und bekannte Sehenswürdigkeiten wie die Wiener Staatsoper erreichen Sie bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln, die Sie mit Ihrem Wochenticket für den Nahverkehr kostenfrei nutzen können. Die eleganten Zimmer und Suiten verfügen über luxuriöse Betten und ein Badezimmer mit Regendusche.

Steigenberger Hotel Herrenhof

5-Sterne Steigenberger Hotel Herrenhof: Direkt in der Altstadt von Wien gelegen und nur einen Steinwurf von der Hofburg entfernt, thront das Steigenberger Hotel Herrenhof. Neben erstklassiger Ausstattung mit einer gelungenen Kombination aus Tradition und Moderne erwartet die Gäste ein 250m² großer Wellnessbereich auf zwei Etagen mit Sauna, Dampfbad und Fitnesscenter. Kulinarische Köstlichkeiten bietet das hoteleigene Restaurant.

Ihr Vertragspartner bei Anmeldung eine Leserreise ist der jeweils genannte Reiseveranstalter. MZ Leserreisen ist lediglich Vermittler aller beschriebenen Reisen.
Bitte beachten Sie die Reisebedingungen (AGB) des jeweiligen Veranstalters, die Sie im Internet unter: www.mz.de/leserreisen einsehen können. Die Angebote zu den vertraglichen Reiseleistungen entsprechen dem Stand bei Drucklegung. Die Veranstalter behalten sich Änderungen in den beschriebenen Reiseverläufen und Leistungen vor. Über diese werden Sie selbstverständlich vor Vertragsschluss unterrichtet. Bei Nicht-Erreichen der Mindestteilnehmerzahl (MTZ) können die Reiseveranstalter vom Vertrag zurücktreten.