Reisefinder

 
 

Katalog mit traumhaften Reisen für 2020

Unser Leserreisen-Katalog für Weihnachts- und Silvesterreisen!

Feuerwerksfahrt zum 831. Hafengeburtstag - 3 Tage

2 Busreisen
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
08.05.2020 - 10.05.2020
Preis:
ab 448 € pro Person

Hamburg macht die Leinen los für den 831. Hafengeburtstag und Sie haben die Möglichkeit, live dabei zu sein und sich von den Schiffen aus aller Welt bei dem maritimen Volksfest der Superlative begeistern zu lassen.

Jährlich im Mai steht der Hamburger Hafen, das "Tor zur Welt", regelrecht Kopf: Rund 1,5 Mio. Menschen feiern jedes Jahr auf der knapp vier Kilometer langen "Hafenmeile" entlang der Elbe zwischen HafenCity und dem Museumshafen das größte Hafenfest der Welt. Neben Flottenparaden und dem Schlepperballett ist das Highlight der Reise zweifelsohne die stimmungsvolle Abendfahrt an Bord eines Fahrgastschiffes zum atemberaubenden Höhenfeuerwerk!


Ihr Reiseverlauf:

1. Tag: Stadterkundungen in Hamburg

Am frühen Nachmittag erreichen Sie Hamburg, das „Tor zur Welt" und werden sogleich von einem örtlichen Reiseleiter zur Besichtigungstour empfangen. Hamburg kompakt - vom Michel bis zur Hafencity! Freuen Sie sich auf die Besichtigung des Michel und der Krameramtsstuben, bevor Sie zu Fuß durch die Speicherstadt und die Hafencity spazieren und selbstverständlich auch die Elbphilharmonie von außen besichtigen. Am frühen Abend werden Sie herzlich in Ihrem Hotel im Raum Hamburg empfangen. Abendessen.


2. Tag: Feuerwerksschifffahrt zum 831. Hafengeburtstag Hamburg

Am Vormittag lassen Sie es ruhig angehen, bevor der Rest des Tages ganz im Zeichen des Hamburger Hafengeburtstags steht. Verfolgen Sie das Schlepperballett mit den Kraftprotzen des Hamburger Hafens, die tagein tagaus fleißig ihre Arbeit im Schatten der großen Pötte verrichten. Von den Landungsbrücken bis zur Fischauktionshalle verwandelt sich das Elbufer in die Hafenmeile mit maritimen Themenwelten, Schaustellern und Kunsthandwerkern. Genießen Sie das größte Hafenfest der Welt mit U-Booten, Fregatten, Sportbooten und Kreuzfahrtschiffen. Anschließend wartet eine stimmungsvolle Abendfahrt zum atemberaubenden Höhenfeuerwerk auf Sie! An Bord eines Fahrgastschiffes sind Sie genau mittendrin und können auf dem Freideck Staunen, Erleben und Fotografieren. (Boarding ca. 20:00 Uhr, Abfahrt ca. 20:30 Uhr, Rückkehr ca. 23:30 Uhr). Anschließend erfolgt die Rückfahrt in Ihr Hotel.


3. Tag: Heimreise

Nach einem ausgiebigen Frühstück treten Sie am Vormittag mit tollen neuen Erlebnissen im Gepäck die Heimreise an.


Reise-Nr.: HAL-11853-20

Veranstalter: halle-reisen eine Marke der Sachsen-Anhalt-Tours GmbH

Daniel-Vorländer-Str. 4, 06120 Halle

- Ab/An Haustür-Service
- Fahrt im modernen Reisebus
- 2 x Übernachtung in einem guten Mittelklassehotel im Raum Hamburg
- 2 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
- 1 x Abendessen als 3-Gang-Menü oder Buffet am Anreisetag
- Stadtrundfahrt „Hamburg kompakt“ mit Besichtigung Michel & Krameramtsstuben, Rundgang Speicherstadt & Hafencity & Außenbesichtigung Elbphilharmonie mit örtlicher Reiseleitung
- Besuch des Hamburger Hafengeburtstags mit individueller Freizeit
- ca. 3-std. stimmungsvolle Abendschifffahrt zum Höhenfeuerwerk an Bord eines Fahrgastschiffes
- Tourismustaxe Hamburg


Infos:
MTZ: 25 Personen
Reiserücktrittskostenversicherung inkl. Reiseabbruch p. P. ab 14,50 €

2% Abo-Rabatt
3% Frühbucher bis 29.02.20

Hotel lt. Ausschreibung

Details
  • Doppelzimmer
    448 €
  • Einzelzimmer
    538 €

Hotel lt. Ausschreibung

diverse Hotels gemäß Ausschreibung

Ihr Vertragspartner bei Anmeldung eine Leserreise ist der jeweils genannte Reiseveranstalter. MZ Leserreisen ist lediglich Vermittler aller beschriebenen Reisen.
Bitte beachten Sie die Reisebedingungen (AGB) des jeweiligen Veranstalters, die Sie im Internet unter: www.mz.de/leserreisen einsehen können. Die Angebote zu den vertraglichen Reiseleistungen entsprechen dem Stand bei Drucklegung. Die Veranstalter behalten sich Änderungen in den beschriebenen Reiseverläufen und Leistungen vor. Über diese werden Sie selbstverständlich vor Vertragsschluss unterrichtet. Bei Nicht-Erreichen der Mindestteilnehmerzahl (MTZ) können die Reiseveranstalter vom Vertrag zurücktreten.