Reisefinder

 
 

Unser Reisemagazin für 2024!

Tolle Reisen mit eigener Anreise

Kurreisen mit Taxi-Haustürservice

Famoses Städte-Quartett in Flandern - 4 Tage

2 Busreisen
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
Preis:
ab 499 € pro Person

Auf der Reise durch Brügge, Gent, Antwerpen und Brüssel erwartet Sie eine faszinierende Kombination aus Geschichte, Kultur, Gastronomie und modernem Lebensstil.

Tauchen Sie ein in das reiche Erbe dieser Städte und erleben Sie die einzigartige Atmosphäre Flanderns.


Ihr Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise Flandern

Wie Edelsteine liegen in Flandern prächtige Städte auf engstem Raum beieinander. Eine kulturelle und historische Schatzkammer - und ein lohnenswertes Ziel


2. Tag: Brügge und Gent

In Brügge scheint die Zeit im Mittelalter stehen geblieben zu sein. Wandeln Sie hier durch holprige Gassen und verschwiegene Hinterhöfe, entlang romantischer Grachten, vorbei an schmalen Backsteinhäusern mit Türmchen und Butzenscheiben. Allein in der Innenstadt können Sie 15 Kirchen bewundern. Am Nachmittag fahren Sie in die Tuchmacherstadt Gent, die im Mittelalter durch ihr Handwerk zu einer der reichsten und größten Städte Europas zählte. Uralte Zunfthäuser, Handelskontore und vor allem der Belfried, der mächtige Stadtturm, sowie die Fassaden der alten Gilde- und Speicherhäuser erzählen von der Vergangenheit. Genießen Sie bei einer Grachtenbootsfahrt die bezaubernde Aussicht auf die Häuserfassaden von Gent.


3. Tag: Antwerpen und Brüssel

Sie starten am Morgen mit einer Stadtführung durch Antwerpen und werden die Diamanthauptstadt dabei ausführlich kennen lernen. Auf dem Grote Markt sehen Sie den berühmten Brabo-Brunnen, das Rathaus und Zunfthäuser mit schönen Treppengiebeln und goldenen Statuen aus dem 16. und 17. Jh. Auf Ihrem Rundgang kommen Sie an der Burg Steen an der Schlede und an der altehrwürdigen Liebfrauenkathedrale mit den berühmten Rubensgemälden vorbei. Brüssel, die Landeshauptstadt und Verwaltungssitz der Europäischen Union erwartet Sie zu einer Stadtführung. Sie sehen die historische Altstadt von Brüssel mit ihren verwinkelten, malerischen Gassen, sowie das berühmte Manneken Pis und den barocken Marktplatz. Eingerahmt vom Rathaus mit seinem filigranen Belfried und den Gildehäusern mit ihren schönen Fassaden wird der Grand Place nicht zu Unrecht zu den schönsten

Plätzen der Welt gezählt. Lassen Sie sich von der Vielfalt beeindrucken, die diese Stadt zu bieten hat. Als Symbol unserer Zeit gilt das zur Weltausstellung 1958 entworfene und 2005 restaurierte Atomium.


4. Tag: Heimreise



Reise-Nr.: VET-12922-24

Veranstalter: Vetter Touristik RGmbH, Hinsdorfer Weg 1, 06780 Zörbig

- Haustürservice, Fahrt im modernen Reisebus
- 3 Übernachtungen im zentral gelegenen Hotel „Holiday Inn Gent Expo“ in Gent
- 3x Frühstücksbuffet
- Ganztagesausflug Gent und Brügge mit Reiseleitung
- Bootsrundfahrt "Historisches Gent"
- Ganztagesausflug Brüssel und Antwerpen mit Reiseleitung
- City Gent

MTZ: 20 Personen / Es gilt Stornostaffel A.
2% Aborabatt

Holiday Inn Gent Expo Hotel

Details
  • Doppelzimmer
    499 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Aufpreis ab 01.03.24
    30 €

Holiday Inn Gent Expo Hotel

Das moderne Hotel Holiday Inn Gent Expo befindet sich unweit der Messe, ca. 7 Gehminuten von der nächsten Straßenbahnhaltestelle. Alle Zimmer sind geschmackvoll mit Bad/Du/WC, TV, Haartrockner ausgestattet und versprechen eine erholsame Nacht. Morgens und Abends können Sie sich am reichhaltigen Frühstücksbuffet bzw. Dinnerbuffet im großen überdachten Innenhof bedienen.

Ihr Vertragspartner bei Anmeldung einer Leserreise ist der jeweils genannte Reiseveranstalter. MZ Leserreisen ist lediglich Vermittler aller beschriebenen Reisen.
Bitte beachten Sie die Reisebedingungen (AGB) des jeweiligen Veranstalters, die Sie im Internet unter: www.mz.de/leserreisen einsehen können. Die Angebote zu den vertraglichen Reiseleistungen entsprechen dem Stand bei Drucklegung. Die Veranstalter behalten sich Änderungen in den beschriebenen Reiseverläufen und Leistungen vor. Über diese werden Sie selbstverständlich vor Vertragsschluss unterrichtet. Bei Nicht-Erreichen der Mindestteilnehmerzahl (MTZ) können die Reiseveranstalter vom Vertrag zurücktreten.