Reisefinder

 
 

Magazin mit Reisen für 2022

Erlebnis Lausitzer Seenland - 4 Tage

2 Busreisen
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
Preis:
ab 463 € pro Person

Raus aus dem Alltag – rein ins Vergnügen! Das Lausitzer Seenland zählt zu den jüngsten Urlaubs¬re-gionen Deutschlands.

Etwa 60 Kilometer von Dresden entfernt, entsteht Europas größte von Menschenhand geschaffene Wasserlandschaft mit zwei Dutzend gefluteten See und schiffbaren Kanälen. Vom Braunkohlerevier zum Urlaubsparadies - aber natürlich tauchen Sie auch ein in die Vergangenheit des Braunkohlebergbaus der Lausitz. Im Besucherbergwerk F60 bewundern Sie den Giganten der Technik. Entdecken Sie gemeinsam mit uns den Wandel des Seenlands rund um den Senftenberger See!

Reiseverlauf:

1. Tag: Über Dresden in die Lausitz

Ihre Reise beginnt mit einem Besucherstopp im Elbflorenz. Während eines Rundganges erfahren Sie von Ihrem örtlichen Reiseleiter, warum die Semperoper eine 5-Minuten-Uhr hat, wie viel Zimmer das Kronprinzenpalais beherbergt, warum sich ein Napoleonstein auf dem Schlossplatz versteckt und man nur 20 g Gold für das Kronentor braucht. Nach einer individuellen Mittagspause und ausreichend Freizeit geht es weiter in die Lausitz. Im ACHAT Hotel Schwarzheide werden Sie herzlich empfangen. Abendessen und Übernachtung.


2. Tag: Das Lausitzer Seenland

Heute erkunden Sie in Begleitung eines örtlichen Reiseleiters das Lausitzer Seenland. Einst Braunkohlerevier, heute Urlaubsparadies - Sie entdecken die größte, von Menschenhand geschaffene, Wasserlandschaft Europas mit zwei Dutzend gefluteten Seen und schiffbaren Kanälen! Sie besuchen Marga, die älteste deutsche Gartenstadt, die als Wohnsiedlung für die Arbeiter der Ilse Bergbau AG Anfang des 20. Jahrhunderts errichtet wurde. Weiter geht es zum Großräschener See mit Stopp und kleinem Spaziergang an den IBA-Terrassen. Anschließend lernen Sie bei einer gemütlichen Rundfahrt den Sedlitzer-, Partwitzer und Geierswalder See kennen. Ihr Reiseleiter weiß natürlich viel Spannendes zu berichten, bevor es zurück ins Hotel geht.


3. Tag: Besucherbergwerk F60 & Heidemanufaktur

In Lichterfeld steht ein Gigant der Technik: 502 Meter lang, 204 Meter breit, 80 Meter hoch und 11.000 Tonnen schwer, erzählt die ehemalige Abraumförderbrücke F60 von Geschichte und Gegenwart des Braunkohlenbergbaus in der Lausitz. Auf sicher ausgebauten Wegen können Sie den Stahlgiganten bestaunen und einen Einblick in die meisterhafte Konstruktion erhalten. Bei 75 m Höhe über Grund befindet sich auf der Spitze der Brücke eine Plattform mit aufgesetztem Rundumsichthaus. Nach ca. der Hälfte des 1,4 km langen Rundganges bietet sich Ihnen dort ein fantastischer Rundblick über die Lausitz. Am Nachmittag sind Sie zu Gast im Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft und stoppen bei der Heidemanufaktur. Freuen Sie sich auf eine Likörverkostung und ein großes Kuchenbuffet zur Kaffeezeit, bevor es langsam zurück ins Hotel geht.


4. Tag: Heimreise

Erlebnisreiche Tage im Lausitzer Seenland gehen zu Ende. Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an.


Reise-Nr.: HAL-12162-22

Veranstalter: halle-reisen eine Marke der Sachsen-Anhalt-Tours GmbH, Daniel-Vorländer-Str. 4, 06120 Halle

- Haustürservice, Fahrt im modernen Reisebus
- 3 Übernachtungen/Halbpension im 3-Sterne-superior ACHAT Hotel Schwarzheide
- Stadtführung in Dresden mit örtlicher Reiseleitung
- Ausflug Lausitzer Seenland mit örtlicher Reiseleitung
- Besuch 1. Deutsche Gartenstadt und IBA-Terrassen
- Ausflug Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft mit örtlicher Reiseleitung
- Eintritt Besucherbergwerk F60 (Besucherzentrum & Außengelände)
- Besuch der Heidemanufaktur
- Likörverkostung & Kuchenbuffet
- Nutzung von Sauna & Fitness-Fitnessraum im Hotel

Hinweise:
- MTZ: 25 Personen
- Reiserücktrittskostenversicherung inkl. Reiseabbruch ab 14,50 € p. P.
- 3% Frühbucherrabatt bei Buchung bis zum 28.2.22


2% Abo-Rabatt

ACHAT Hotel Schwarzheide

Details
  • Doppelzimmer
    463 €
  • Einzelzimmer
    543 €

ACHAT Hotel Schwarzheide

Herzlich willkommen im 3-Sterne-superior ACHAT Hotel Schwarzheide, inmitten von Heide- und Teichlandschaften im malerischen Lausitzer Seenland <https://www.lausitzerseenland.de/> gelegen. Die 135 Zimmer verfügen alle über Bad oder Dusche, WC, Fön, TV, Telefon und kostenfreies WIFI. Das Restaurant Frederic´s 15 serviert frische regionale Spezialitäten und die Hotelbar erwartet Sie mit erfrischenden Getränken. Zu den weiteren Annehmlichkeiten des Hauses gehören ein Fitnessraum, Sauna, Solarium und eine Kegelbahn.

Ihr Vertragspartner bei Anmeldung eine Leserreise ist der jeweils genannte Reiseveranstalter. MZ Leserreisen ist lediglich Vermittler aller beschriebenen Reisen.
Bitte beachten Sie die Reisebedingungen (AGB) des jeweiligen Veranstalters, die Sie im Internet unter: www.mz.de/leserreisen einsehen können. Die Angebote zu den vertraglichen Reiseleistungen entsprechen dem Stand bei Drucklegung. Die Veranstalter behalten sich Änderungen in den beschriebenen Reiseverläufen und Leistungen vor. Über diese werden Sie selbstverständlich vor Vertragsschluss unterrichtet. Bei Nicht-Erreichen der Mindestteilnehmerzahl (MTZ) können die Reiseveranstalter vom Vertrag zurücktreten.