Reisefinder

 
 

Unser Katalog mit Reisen für 2019

21. LeserReisen Messe am 26. Januar 2019

Die MZ-Leserreisen Messe findet am 26.01.2019 von 10 - 17 Uhr im Medienhaus der Mitteldeutschen Zeitung in Halle statt. Freuen Sie sich auf interessante Reisevorträge, Messebonus bei Buchung, Stadtrundfahrten und ein buntes Bühnenprogramm.

Wir freuen uns auf Sie!

Die schönsten Gärten Südenglands - 7 Tage

3 Busreisen
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
13.07.2019 - 19.07.2019
Preis:
ab 1019 € pro Person

Sie wollten schon immer einmal mit Gleichgesinnten zu den schönsten Gärten Südenglands fahren? Jetzt haben Sie die Gelegenheit dazu. Freuen Sie sich auf eine erlebnis- und abwechslungsreiche Reise voller Höhepunkte.

Reisevortrag am 26.01.2019 um 11.50 Uhr zur MZ-LeserReisen-Messe in Halle


Godinton Garten, Hever Castle, Nymans Garden, Great Dixter, Sheffield Park, Sissinghorst und Wisley Garden sind die Garanten für eine Gartenreise der Superlative. Blütenpracht und Gartenkunst in Vollendung sind Wegbegleiter dieser außergewöhnlichen Reise!


Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise nach Belgien

Bequem reisen Sie zu Ihrer Zwischenübernachtung mit Abendessen nach Brüssel. Vielleicht statten Sie dem Wahrzeichen der Stadt - Manneken Pis - einen Besuch ab!

2. Tag: Geheimtipp Godinton Garten

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Calais. Hier setzen Sie mit der Fähre nach Dover über. Bei Ihrer Ankunft in Dover werden Sie bereits von den weißen Klippen begrüßt.

Weiter führt die Fahrt in Richtung Ashford zum Godinton Haus und Garten, einem absoluten Geheimtipp. Der 12 Hektar große Besitz ist von einer alten Parklandschaft umgeben. Rosengarten, Staudenrabatten, italienischer Garten, Wilder Garten sowie Seerosenteich u.v.m. kann man hier in einem bemerkenswerten guten Zustand bestaunen. Am späten Nachmittag treffen Sie im Hotel Holiday Inn Ashford North ein, wo Sie die kommenden vier Nächte verbringen werden.


3. Tag: Nymans Garden & Wisley Garden

Am Vormittag besuchen Sie den Nymans Garden. Ein absoluter Geheimtipp! Besonders sehenswert sind der Knoten-Garten, der Rosengarten, der versunkene Garten, der Top-Garten sowie das Pinetum. Ihr Spaziergang durch die Vielfalt an Gärten und blühenden Düften wird auch Sie begeistern! Den Nachmittag verbringen Sie im weltbekannten Wisley Garden. Die berühmte Anlage gehört der Royal Horticultural Society und zeigt eine großartige Auswahl an Pflanzen und Gartenanlagen. Hier werden unter anderem ungewöhnlich neue Blumen, Früchte und Gemüsesorten gezüchtet. Ein absoluter Hingucker ist das hochmoderne Gewächshaus. Im Inneren würden gut und gerne zehn Tennisplätze Platz finden. Es gibt Gemüsegärten, Schauhäuser mit Pflanzen aus den Alpen, Rosengärten, Kräutergärten, Obstgärten mit ca. 500 verschiedenen Apfelsorten und vieles, vieles mehr! Der ideale Ort, um Anregungen zu sammeln!


4. Tag: Sheffield Park Garden und Brighton

Heute dürfen Sie durch ein Gartenkunstwerk der Jahrhunderte schlendern. Im Sheffield Park Garden bilden 4 Seen das Herzstück des Gartens. Hier bekommen Hobbyfotografen perfekte Motive! Anschließend besuchen Sie Brighton. Das Seebad wurde im 19. Jh. zum Treffpunkt der „High Society". Aus dieser Zeit stammen die eleganten Häuserzeilen und der Royal Pavilion, ein Märchenpalast im exotischen Stil. Zum Bummeln empfehlen wir die „Lanes", die verwinkelten Gassen des ehemaligen Fischerviertels. Hier gibt es zahlreiche Läden und Cafés. Oder Sie lassen sich an der Meerespromenade den Wind um die Nase wehen.


5. Tag: Hever Castle & Sissinghurst Garden

Vormittags besuchen Sie Hever Castle, zweifellos eine der schönsten Schloss-Parkanlagen in der Grafschaft Kent. Das von Wassergräben umgebene Schloss ist eingebettet von preisgekrönten Gärten. So können Sie die Pompeji-Mauer und klassischen Statuen in dem italienischen Garten bestauen oder Sie bewundern die riesigen Hecken und atmen den Duft von mehr als 4.000 Rosen im englischen Rosengarten. Die Loggia, mit Blick auf den 38 Hektar großen See ist der perfekte Ort zum Entspannen. Wasserfälle, Grotten und Brunnen, ein Tudor-Garten, Blue Corner, Irrgarten oder farbenfrohe Rhododendren - es gibt viel zu entdecken! Anschließend steht der zauberhafte Sissinghurst Garden auf dem Programm. Durch Hecken und Mauern entstanden Themengärten mit viel Atmosphäre. Legendär sind der „weiße Garten" und der Rosengarten. Freuen Sie sich auf Farbthemen im Pflanzen-Design.


6. Tag: Blütentraum in Great Dixter

Auf Ihrem Weg zum Fährhafen Dover unternehmen Sie einen kleinen Abstecher zum Garten Great Dixter, welcher von Christopher Lloyd geschaffen wurde, einem Verfasser von Gartenbüchern. Hier bewundern Sie farbenfrohe Blumenbeete, kunstvolle Buchsbäume und exotische Pflanzen. Und wer möchte, kann zum Abschluss der Reise im Garten-Center von Great Dixter so manche Rarität ersteigern! Anschließend fahren Sie zum Hafen nach Dover, setzen nach Calais über und fahren weiter nach Brüssel zur Übernachtung.


7. Tag: Entspannte Heimreise

Heute heißt es Abschied nehmen. Nach dem Frühstück fahren Sie in Ihre Heimatorte und denken zurück an die Gartenpracht der vergangenen Tage!


Reise-Nr.: SAT-11655-19 Gärten Südenglands

Veranstalter: Sachsen-Anhalt-Tours GmbH, Fährstr. 1, 06114 Halle

- Haustürservice, Fahrt im modernen Reisebus
- 2 Übernachtungen/Halbpension im Ramada Hotel Brüssel Woluwe in Brüssel
- 4 Übernachtungen/Halbpension im Hotel Holiday Inn Ashford North in Ashford
- Fährüberfahrt Calais-Dover & zurück mit P&O Ferries
- Eintritt Godinton Garten
- Ausflug nach Brighton
- Stadtführung in Brighton mit örtl. Reiseleitung
- Eintritt Nymans Garden
- Eintritt Sissinghurst Garden
- Eintritt Hever Castle (Haus und Garten)
- Eintritt Sheffield Park Garden
- Eintritt Wisley Garden
- Eintritt Great Dixter
- Reisebegleitung

Hinweise:
- 3% Frühbucherrabatt bei Buchung bis 28.02.2019
- MTZ: 25 Personen
- Reiserücktrittskostenversicherung inkl. Reiseabbruch ab 35 € p. P.


3% Abo-Rabatt

Holiday Inn Ashford-Nord

Details
  • Doppelzimmer
    1019 €
  • Einzelzimmer
    1349 €

Holiday Inn Ashford-Nord

Ihr Hotel:

Die zum Holiday Inn Ashford-North umgebaute Scheune aus dem 17. Jh. befindet sich nur ca. 1,5 km vom Stadtzentrum von Ashford entfernt. Im Junction Restaurant mit rustikalen Balken wird Ihnen das Frühstücksbuffet und traditionelle englische Küche serviert. In der Bybrook Tavern können Sie den erlebnisreichen Tag gemütlich ausklingen lassen. Alle Zimmer sind mit Dusche oder Bad, WC, Tee-/ Kaffeestation, TV, Fön und Telefon ausgestattet.

Ihr Vertragspartner bei Anmeldung eine Leserreise ist der jeweils genannte Reiseveranstalter. MZ Leserreisen ist lediglich Vermittler aller beschriebenen Reisen.
Bitte beachten Sie die Reisebedingungen (AGB) des jeweiligen Veranstalters, die Sie im Internet unter: www.mz.de/leserreisen einsehen können. Die Angebote zu den vertraglichen Reiseleistungen entsprechen dem Stand bei Drucklegung. Die Veranstalter behalten sich Änderungen in den beschriebenen Reiseverläufen und Leistungen vor. Über diese werden Sie selbstverständlich vor Vertragsschluss unterrichtet. Bei Nicht-Erreichen der Mindestteilnehmerzahl (MTZ) können die Reiseveranstalter vom Vertrag zurücktreten.