Reisefinder

 
 

Online-Katalog mit Reisen für 2021!

Die Königstour - Fahrrad fahren im Salzkammergut - 7 Tage

2 Busreisen
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
Preis:
ab 999 € pro Person

Der Wolfgangsee ist der wohl berühmteste See im Salzkammergut und umgeben von anderen glasklaren Seen, majestätischen Bergen, weiten Wiesen und Wäldern.

Der Ort Arbersee bietet Ihnen Ruhe und Erholung, aber auch das bunte Leben eines voll erschlossenen Gästeparadieses: kristallklare Seen, eine Vielzahl von Spazier- und Wanderwegen, gemütliche Gasthäuser und Cafés. Ideal für Ihr Fahrraderlebnis. Das alles und die Herzlichkeit der Einwohner lassen Ihren Urlaub zu einem besonderen Erlebnis werden.


Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise


2. Tag: Radtour Schafberg

Sie starten die Radtour in Abersee. Von hier aus führt es Sie mit dem Schiff über den Wolfgangsee nach St. Wolfgang. Mit der steilsten Zahnradbahn Österreichs fahren Sie hoch auf den Schafberg. Die nostalgischen Dampflokomotiven machen die Fahrt zu einem unvergesslichen Erlebnis. Verweilen Sie kurz auf einem der schönsten Aussichstberge Österreichs bevor Sie die Talfahrt antreten. Unten angekommen geht die Tour weiter bis Bad Ischl.

Fahrradstrecke ca. 25 km


3. Tag: Hallstatt

Ihre heutige Tour startet direkt am Hotel in Richtung Bad Ischl. Sie fahren entlang der Traun bis Bad Goisern, ein Ort der Handwerk, Volkskultur und Brauchtum wohl kaum besser darstellen könnte. Weiter geht es nach Obertraun und Hallstatt. Die Region um den Hallstätter See zählt zu den schönsten Ferienlandschaften Österreichs. In der Welterberegion erwarten Sie seltene Flora und Fauna, bedeutende archäologische Fundstätten und natürlich die atemberaubende Bergwelt mit ihren Schauhöhlen. Erkunden Sie Hallstatt auf eigene Faust bevor Sie zurück zum Hotel fahren.

Fahrradstrecke ca. 70 km


4. Tag: Mondsee & Traunsee

Mit dem Bus fahren Sie zum Mondsee dem heutigen Startpunkt. Am Ufer entlang fahren Sie bis Unterach am Attersee. Der Ort beeindruckt durch eine wundervolle Mischung aus imposanten Villen aus der Jahrhundertwende und seinem dörflichen Charakter. Die Tour geht weiter entlang des Attersee bis Seewalchen und weiter durch kleine Dörfer über Aurach am Hongar an den Traunsee. Der zweitgrößte See Österreichs zeichnet sich durch seine schöne Landschaft und die vielfältigen Ausflugsmöglichkeiten aus.

Fahrradstrecke ca. 62 km


5. Tag: Traunsee

Vom Hotel fahren Sie mit dem Bus bis nach Bad Ischl. Von dort geht es immer entlang der Traun bis nach Gmunden am Traunsee. Die Kurstadt mit südlichem Charme bietet mit ihrer kulturellen Vergangenheit und der Natur einen besonderen Flair. Hier fahren Sie mit dem Schiff nach Ebensee und weiter mit dem Bus zurück zum Hotel.

Fahrradstrecke ca. 30 km


6. Tag: Blaa Alm & Rettenbachalm

Nachdem Sie mit dem Bus nach Grundlsee gefahren sind, startet Ihre Tour mit dem Rad über Altausee und das waldige Almengebiet der Blaa Alm zur Rettenbachalm. Ihr heutiges Ziel ist wieder Bad Ischl.

Fahrradstrecke ca. 25 km


7. Tag: Heimreise


Reise-Nr.: VET-12060-21

Veranstalter: Vetter Touristik RVGmbH

Hinsdorfer Weg 1, 06779 Zörbig

• Haustürservice
• Fahrt im modernen Reisebus mit Fahrradanhänger
• 6x Übernachtung im Hotel Zinkenbachmühle in Abersee am Wolfgangsee
• 6x Frühstücksbuffet
• 6x Abendessen als 3-Gang Menü
• Begrüßungsdrink
• 1x Traunseeschifffahrt – Gmunden bis Ebensee inklusive Rad
• 1x Schiffsüberfuhr am Wolfgangsee - Abersee bis St. Wolfgang inklusive Rad
• 1x Berg- & Talfahrt mit der Zahnradbahn auf den Schafberg
• 1x Salzkammergut-Präsent
• Radguide an allen 5 Ausflugstagen
• Ortstaxe

MTZ: 22 Personen
Fahrräder können ab 95 € ausgeliehen werden.
Es gilt Stornostaffel A

2% Aborabatt

3-Sterne-Hotel Zinkenbachmühle

Details
  • Doppelzimmer
    999 €
  • Einzelzimmer
    1079 €

3-Sterne-Hotel Zinkenbachmühle

Ihr Hotel:

Das familiengeführte 3-Sterne-Hotel Zinkenbachmühle befindet sich in Abersee, einem Ortsteil von St. Gilgen am Wolfgangsee. Die Zimmer sind gemütlich und modern eingerichtet und verfügen über Bad/Dusche, WC, Balkon, TV sowie einem herrlichen Blick auf die umliegende Bergwelt. Im Restaurant verwöhnt man Sie mit bodenständiger regionaler Küche.

Ihr Vertragspartner bei Anmeldung eine Leserreise ist der jeweils genannte Reiseveranstalter. MZ Leserreisen ist lediglich Vermittler aller beschriebenen Reisen.
Bitte beachten Sie die Reisebedingungen (AGB) des jeweiligen Veranstalters, die Sie im Internet unter: www.mz.de/leserreisen einsehen können. Die Angebote zu den vertraglichen Reiseleistungen entsprechen dem Stand bei Drucklegung. Die Veranstalter behalten sich Änderungen in den beschriebenen Reiseverläufen und Leistungen vor. Über diese werden Sie selbstverständlich vor Vertragsschluss unterrichtet. Bei Nicht-Erreichen der Mindestteilnehmerzahl (MTZ) können die Reiseveranstalter vom Vertrag zurücktreten.