Reisefinder

 
 

Reisen für 2023 in unserem neuen Magazin!

Magazin mit Advents- Weihnachts- und Silvesterreisen

Geschenktipp zu Weihnachten: Kurzurlaub für 2 verschenken!

BUGA 2023 in Mannheim - 4 Tage

2 Busreisen
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
Preis:
ab 459 € pro Person

Freuen Sie sich auf eine Bundesgartenschau in Mannheim, die neue Maßstäbe setzen möchte! die erstmals eine klassische Gartenausstellung mit einer modernen Stadtausstellung kombiniert!

Mit über 100 Hektar Fläche wird die BUGA 23 nicht nur eine der größten Bundesgartenschauen. Sie wird - und das ist neu in der Geschichte - ein Experimentierfeld für innovative Ideen und Forschungsansätze zu den vier Leitthemen Klima, Umwelt, Energie und Nahrungssicherung eröffnen. Weitere Höhepunkte dieser außergewöhnlichen Reise werden die Stadt Frankfurt am Main mit dem einzigartigen Palmengarten sowie der schönste Garten Thüringen sein.

        

Reiseverlauf:

1. Tag: Palmengarten - Das Tor zur Welt der Pflanzen

Am frühen Nachmittag erreichen Sie Frankfurt am Main. Hier, unweit des Stadtzentrums, sind Sie eingeladen den Palmengarten zu besichtigen. Pflanzen aus aller Welt, alter Baumbestand, Wiesen und Wasser, Wildheit und Wissen, Kunst und Kultur - der Palmengarten ist ein Ort, der seinesgleichen sucht. 22 Hektar ist er groß und insgesamt wachsen rund 13.000 Pflanzenarten. Besuchermagnet ist neben den verschiedenen Tropenhäuser auch das 2021 eröffnetet Schmetterlingshaus. Herz- und Prunckstück der Anlage ist das Palmenhaus, welches obendrein älter als der Garten selbst ist.

Anschließend fahren Sie in Ihr schönes 4-Sterne Maritim Hotel, wo Sie nach dem Check In zum Abendessen erwartet werden.


2. Tag: das „Grüne" Frankfurt

Am heutigen Tag erkunden Sie das grüne und weltoffene Frankfurt. Mehr als 50% der Stadtfläche sind grüne Freiräume oder Wasserflächen. Mehr als 40 Parks gibt es in der Stadt. Die meisten sind aus den prächtigen Gärten der Familien Rothschild, Bethmann und Brentano entstanden. Der Nidda-Park - ein ehemaliges BUGA-Gelände von 1989, der Rothschildpark, der Holzhausenpark, Nizza - ein Hauch von Mittelmeer mit Palmen am Main-Ufer, der Balongarogarten sind nur einige sehenswerte Grünflächen der Metropole Frankfurt. Am Ende der Rundfahrt besichtigen Sie natürlich die historische Altstadt mit dem Rathaus Römer, der Neuen Altstadt sowie dem Kaiserdom St. Bartholomäus mit seinem 95 m hohen Turm. Freuen Sie sich auf eine Stadt mit spannenden Gegensätze zwischen Historie und Moderne. Nach einer Mittagspause entführen wir Sie zu einem ganz besonderen Ort - zum Hauptfriedhof. Dieser Spaziergang umfasst verschiedene Bereiche: historische Entwicklung, Landschaftsgestaltung, aber auch ein Potpurrie von Gräbern Frankfurter Persönlichkeiten. Im Hotel freut man sich, Sie zum Abendessen begrüßen zu dürfen!


3. Tag: BUGA 2023 in Mannheim

Auf insgesamt über 100 Hektar Fläche findet die BUGA 23 statt: Veranstaltungsorte sind die Konversionsfläche rund um die ehemalige Spinelli-Kaserne und der traditionsreiche Luisenpark. Die BUGA 23 wird ein Mega-Ereignis der besonderen Art, bei dem Nachhaltigkeit im Vordergrund steht. Sie will mehr als eine Blumenschau sein und widmet sich darüber hinaus auch gesellschaftlich relevanten Fragestellungen für eine lebenswerte Stadt. Freuen Sie sich auf den 217,8 Meter hohen Fernmeldeturm, auf den chinesischen Garten, auf die Seilbahn, auf den Klimapark, Neodüne, Panoramasteg, Experimentierfeld und vielem, vielem mehr!



4. Tag: schönster Garten Thüringens

Bevor Sie die Heimreise endgültig antreten, statten Sie zuerst Thüringens schönstem Garten, dem egapark einen Besuch ab! Gartenschauen sind seit 1865 in Erfurt verwurzelt. 2021 kehrte diese Tradition als Bundesgartenschau Erfurt 2021 in ihre Heimat zurück. Auch nach der BUGA erstrahlt der Park - mit pflanzlichen Schaugärten, Themengärten, großen ornamental bepflanzten Blumenbeete, der Klaus Foerster Stauden-Garten und vielem mehr. Ihre Heimreise treten Sie dann am Nachmittag an.


MTZ: 25 Personen

Reiserücktrittskostenversicherung inkl. Reiseabbruch p. P. ab 14,50 €


Reise-Nr.: SAT-12529-23

Veranstalter: Sachsen-Anhalt-Tours GmbH, Daniel-Vorländer-Str. 4, 06120 Halle

- Haustürservice, Hin- & Rückfahrt im modernen Reisebus
- 3 Übernachtungen/Halbpension im 4-Sterne Maritim Hotel Frankfurt
- Eintritt in den Palmengarten von Frankfurt
- Stadtrundfahrt/gang in Frankfurt mit örtlicher Reiseleitung unter dem Motto: das „grüne“ Frankfurt
- Einzigartige Führung – Garten der Erinnerung
- Ausflug nach Mannheim
- Tageseintrittskarte zur BUGA 2023 in Mannheim inkl. Seilbahnfahrt
- Ausflug nach Erfurt
- Eintritt in den schönsten Garten Thüringens: egapark Erfurt
- kostenfreie Nutzung des Schwimmbades
- City-Tax für Ihren Aufenthalt

zzgl. Treibstoffzuschlag: 16 € p. P.


2% Abo-Rabatt

MARITIM Hotel Frankfurt

Details
  • Doppelzimmer
    459 €
  • Einzelzimmer
    478 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Treibstoffzuschlag
    16 €

MARITIM Hotel Frankfurt

MARITIM Hotel FrankfurtMARITIM Hotel FrankfurtMARITIM Hotel Frankfurt

Sie wohnen im 4-Sterne Hotel MARITIM in Frankfurt. Das stilvolle Haus liegt nahe der Frankfurter Messe und in der Nähe der Skyline Plaza Frankfurts, dem berühmten neuen Einkaufszentrum. Zum Hauptbahnhof benötigen Sie 15 Gehminuten oder eine kurze Fahrt von 2 Straßenbahnhaltestellen. Das luxuriöse Hotel verfügt über einen großen Wellnessbereich mit Pool, 3 Restaurants, Lobby-Bar mit Terrasse und Life-Style-Bar. Die geräumigen Zimmer sind mit Klimaanlage, SAT-TV, Minibar, Bad/DU/WC und Telefon ausgestattet. WLAN ist im gesamten Hotel kostenfrei.

Ihr Vertragspartner bei Anmeldung einer Leserreise ist der jeweils genannte Reiseveranstalter. MZ Leserreisen ist lediglich Vermittler aller beschriebenen Reisen.
Bitte beachten Sie die Reisebedingungen (AGB) des jeweiligen Veranstalters, die Sie im Internet unter: www.mz.de/leserreisen einsehen können. Die Angebote zu den vertraglichen Reiseleistungen entsprechen dem Stand bei Drucklegung. Die Veranstalter behalten sich Änderungen in den beschriebenen Reiseverläufen und Leistungen vor. Über diese werden Sie selbstverständlich vor Vertragsschluss unterrichtet. Bei Nicht-Erreichen der Mindestteilnehmerzahl (MTZ) können die Reiseveranstalter vom Vertrag zurücktreten.