Reisefinder

 
 

Unser Reisemagazin für 2024!

Einzigartige Kreuzfahrten für 2024

Tolle Reisen mit eigener Anreise

Kurreisen mit Taxi-Haustürservice

Bregenzer Festspiele 2024 – „Der Freischütz“ - 4 Tage

2 Busreisen
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
05.08.2024 - 08.08.2024
Preis:
ab 777 € pro Person

Die imposant gestaltete Seebühne der Bregenzer Festspiele löst immer wieder Begeisterungsstürme beim Publikum aus.

Das jährlich stattfindende Festival für Musik und Theater wird auf der weltweit größten Seebühne ausgetragen und zieht tausende Besucher aus aller Welt an. 2024 werden Sie die Oper „Der Freischütz" von Carl Maria von Weber in einer unvergleichlichen Atmosphäre und mit dem besonderen Charme der Bregenzer Festspiele vor der Kulisse des wunderschönen Bodensees erleben.

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise

Sie werden in Ihrem Hotel in Weingarten herzlich Willkommen geheißen. Mit einem Sektempfang zum Abendessen können Sie sich auf die bevorstehenden Tage einstimmen.


2. Tag: In Bregenz: „Der Freischütz"

Am Vormittag genießen Sie Ihr Hotel und den Übernachtungsort. Mit Ihrem Reiseleiter unternehmen Sie einen Rundgang durch Weingarten. Gegen Mittag fahren Sie nach Bregenz und besichtigen die Festspielbühne. Danach folgt ein kleiner Ausflug nach Lindau. 18:00 Uhr geht es auf das Festspielschiff und Sie fahren zur Festspielbühne, wo die Aufführung gegen 20:30 Uhr beginnt.


3. Tag: Ausflug traumhafter Bodensee

Gut erholt vom eindrucksvollen Vorabend brechen Sie gemeinsam mit Ihrer Reiseleitung zu einem Ausflug rund um den Bodensee auf. Ihr erster Halt wird Friedrichshafen sein. Entdecken Sie bei einem Rundgang die schönen Sehenswürdigkeiten der Stadt, bevor Sie weiter nach Meersburg fahren. Hier machen Sie einen geführten Spaziergang durch die historische Altstadt und lernen dabei spannende Fakten rund um Land und Leute. Nach einer kurzen Mittagspause besuchen Sie die Basilika Minor von Birnau. Die Wallfahrtskirche ist ein wahres Barockjuwel! Der Rückweg zu Ihrem Hotel führt Sie an Schloss Salem vorbei, wo Sie noch einen kurzen Fotostopp vor den imposanten Gemäuern des berühmten Schlosses einlegen.


4. Tag: Heimreise

Auch die schönste Reise geht einmal zu Ende. Sie verabschieden sich vom Bodensee und den Bregenzer Festspielen und treten die Heimreise an. Auf ein Wiedersehen!


Reise-Nr.: VET-12925-24

Veranstalter: Vetter Touristik RvGmbH, Hinsdorfer Weg 1, 06780 Zörbig

• Haustürservice
• Fahrt im modernen Reisebus
• 3 x Übernachtung im 4-Sterne Hotel Best Western Weingarten
• 3 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
• 2 x Abendessen (am 1. und 3. Abend)
• 1 x Sektempfang im Hotel zum Abendessen am 1. Tag
• Ganztagesausflug Bodensee mit qualifizierter, örtlicher Reiseleitung mit Rundgang in Friedrichshafen, Meersburg und Besuch der Wallfahrtskirche Basilika Minor von Birnau
• 1 x Besuch und Besichtigung der Seebühne mit allen Informationen am Spieltag
• geführter Rundgang in Weingarten und Lindau mit qualifizierter, örtlicher Reiseleitung
• Hin- und Rückfahrt mit dem Schiff zu den Festspielen inkl. Sektempfang, Lindau-Bregenz-Lindau
• 1 x Eintrittskarte zur Aufführung der Bregenzer Festspiele „Der Freischütz“, Kat. 2


MTZ: 22 Personen


2% Abo-Rabatt

Best WesternParkhotel

Details
  • Doppelzimmer
    777 €
  • Einzelzimmer
    852 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Aufpreis ab 01.05.24
    30 €

Best WesternParkhotel

Das charmante 4-Sterne Best Western Parkhotel begrüßt Sie im Zentrum von Weingarten bei Ravensburg. Das Haus verfügt über ein Restaurant, eine Hotelbar und eine große Terrasse. Die Zimmer sind komfortabel eingerichtet und ausgestattet mit Bad oder DU/WC, TV, Telefon, Kaffee- und Teestation sowie kostenfreiem WLAN.

Ihr Vertragspartner bei Anmeldung einer Leserreise ist der jeweils genannte Reiseveranstalter. MZ Leserreisen ist lediglich Vermittler aller beschriebenen Reisen.
Bitte beachten Sie die Reisebedingungen (AGB) des jeweiligen Veranstalters, die Sie im Internet unter: www.mz.de/leserreisen einsehen können. Die Angebote zu den vertraglichen Reiseleistungen entsprechen dem Stand bei Drucklegung. Die Veranstalter behalten sich Änderungen in den beschriebenen Reiseverläufen und Leistungen vor. Über diese werden Sie selbstverständlich vor Vertragsschluss unterrichtet. Bei Nicht-Erreichen der Mindestteilnehmerzahl (MTZ) können die Reiseveranstalter vom Vertrag zurücktreten.