Reisefinder

 
 

Magazin mit Reisen für 2022

Gemeinsame Momente für 2 - Kurzurlaub verschenken!

Auf dem Sattel durch das Münsterland - 5 Tage

3 Busreisen
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
22.09.2022 - 26.09.2022
Preis:
ab 594 € pro Person

Radreise ins Herz Westfalens

Im Nordwesten Westfalens befindet sich eine Region, die mehr Abwechslung kaum bieten könnte. Am besten Sie erkunden die Region mit ihrem Fahrrad. Hier gibt es zahlreiche historische Burgen, prächtige Schlösser, spannende Städte, blühende Gärten und Parks, die auf Sie warten.


Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise


2. Tag: Wasserschlösser im Münsterland (ca. 30 km, leicht/mittel)

Lernen Sie heute drei der schönsten Wasserschlösser des Münsterlandes kennen! Mit dem Bus geht es zunächst zum Schloss Westerwinkel. Machen Sie einen Gang zum Schloss, bevor Sie mit dem Rad die münsterländische Parklandschaft erfahren. Nach etwa einer Stunde erreichen Sie das „westfälische Versailles", Schloss Nordkirchen. Das größte Wasserschloss des Münsterlandes beeindruckt durch seine Bauten und die großen Park- und Gartenanlagen. Erkunden Sie die Anlage bei einer Schlossführung. Nach einer Pause machen Sie sich auf den Weg in die drei-Burgen-Stadt Lüdinghausen. Vorbei an der Renaissanceburg Lüdinghausen führt die Tour zu der malerischen Burg Vischering.


3. Tag: Fahrradhauptstadt Münster (ca. 38 km, leicht/mittel)

Heute ist Münster das Ziel, die quirlige Fahrradhauptstadt Deutschlands. Zunächst geht es mit den Rädern in die Altstadt. Auf einem kleinen Rundgang zu Fuß erkunden Sie das Herz der Stadt, bevor Sie in die Umgebung der Universitätsstadt fahren. Umrunden Sie die 100 ha große Altstadt auf der lindengesäumten Promenade und radeln Sie hinaus zur Werse. Dieser Nebenfluss der Ems schlängelt

sich noch unbegradigt durch das Münsterland. Auf dem Weseradweg geht es vorbei an beeindruckenden Steilufern, breiten Wasseflächen mit Wochenendhäuschen, historischen Wassermühlen und Ausflugslokalen bis in den Norden des münsterischen Stadtgebiets. Dort durchfahren Sie das Europareservat Rieselfelder Münster, das ein bedeutendes Rastgebiet für Zug- und Wasservögel ist. Vorbei an Bauernhöfen, Parks und bürgerlichen Wohngebieten fahren Sie zurück in die Innenstadt.


4. Tag: Von der Ems nach Steinfurt (ca. 50 km, leicht/mittel)

Von Greven an der Ems radeln Sie zunächst zur Freilichtbühne Reckenfeld und weiter nach Emsdetten. Von der Innenstadt weiter kommen Sie zum Emsdettener Venn, einem der letzten Hochmoorgebiete Nordrhein-Westfalens. Lernen Sie etwas über Moorkultivierung und Renaturierung auf dem Lehr- und Erlebnispfad. Besteigen Sie den Aussichtsturm und lassen Sie Ihren Blick über dieses einzigartige Gebiet schweifen. Danach führt Sie Ihr Weg weiter über Borghorst nach Burgsteinfurt. Höhepunkt ist die Konzertgalerie Bagno. Der 1774 erbaute Konzertsaal gilt als der älteste freistehende Europas. Lassen Sie sich von seinem einzigartigen Ambiente verzaubern und bewundern Sie die aufwendigen Stuckdekorationen, Spiegelwände und Deckenspiegel. Anschließend radeln Sie durch den Bagnopark zum Wasserschloss Steinfurt und in die Burgsteinfurter Altstadt.


5. Tag: Heimreise


Sollten Sie Ihr eigenes Rad mitnehmen, haben Sie zwei Möglichkeiten:

1. Sie können Ihr Fahrrad einen Tag vor Abreise nach Salzfurtkapelle auf den Verkehrshof bringen.

2. Alternativ können Sie direkt, ohne Haustürservice, zu einer der Hauptzustiegsstellen kommen und sparen sogar noch 35 € p. P.



Reise-Nr.: VET-12293-22

Veranstalter: Vetter Touristik RvGmbH, Hinsdorfer Weg 1, 06780 Zörbig

- Haustürservice
- Fahrt im modernen Reisebus mit Fahrradanhänger
- 4 Übernachtungen/Halbpension im 4-Sterne-Mercure-Hotel in Hamm
- 3 ganztägige Radtouren mit Radreiseleitung und Lunchpaket
- Parkführung Wasserschloss Nordkirchen
- Kaffee und Kuchen im Café im Reitstall, Burg Vischering

Zusätzlich buchbar:
Ausleihe E-Bike für den gesamten Aufenthalt 125 € p. P.
Ausleihe Fahrrad für den gesamten Aufenthalt 50 € p. P.

MTZ: 22 Personen
Bettensteuern in Höhe von ca. 3 € sind vor Ort zu zahlen.


3% MZ-Abo-Rabatt

Hotel Mercure

Details
  • Doppelzimmer
    629 €
  • Einzelzimmer
    719 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Ausleihe E-Bike
    125 €
  • Ausleihe Fahrrad
    50 €
  • Treibstoffzuschlag
    20 €

Hotel Mercure

Hotel MercureHotel MercureHotel Mercure

Ihr Hotel:

Das 4-Sterne Mercure Hotel Hamm liegt im Stadtzentrum. Sie erreichen es bequem über den nahen Hauptbahnhof. Die Bushaltestelle „Neue Bahnhofstraße" befindet sich in unmittelbarer Hotelnähe. Die 142 hell eingerichteten Zimmer sind ausgestattet mit Bad/WC, Fön, TV, Radio, Telefon, Kaffee- und Teeset sowie WLAN. Des Weiteren verfügt das Hotel über Restaurant, Bar, Wellnessbereich, Fitnessraum, Sauna und Ruheraum sowie Tagungsräume.

Ihr Vertragspartner bei Anmeldung einer Leserreise ist der jeweils genannte Reiseveranstalter. MZ Leserreisen ist lediglich Vermittler aller beschriebenen Reisen.
Bitte beachten Sie die Reisebedingungen (AGB) des jeweiligen Veranstalters, die Sie im Internet unter: www.mz.de/leserreisen einsehen können. Die Angebote zu den vertraglichen Reiseleistungen entsprechen dem Stand bei Drucklegung. Die Veranstalter behalten sich Änderungen in den beschriebenen Reiseverläufen und Leistungen vor. Über diese werden Sie selbstverständlich vor Vertragsschluss unterrichtet. Bei Nicht-Erreichen der Mindestteilnehmerzahl (MTZ) können die Reiseveranstalter vom Vertrag zurücktreten.