Reisefinder

 
 

Aphrodites sonnenverwöhnte Insel Zypern - 8 Tage

3 Flugreisen
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
Preis:
ab 699 € pro Person

Zypern bedeutet nicht nur Kultur und Geschichte, sondern Zypern hat dem Reisenden noch viel mehr zu bieten. Mit der traumhaft schönen Natur, dem Trodosgebirge und vielen Sehenswürdigkeiten, wird für Sie der Urlaub zum Erlebnis.

Eine Zypern Rundreise bringt Ihnen die schöne Insel nahe und Sie können ganz in der Antike der drittgrößten Mittelmeerinsel aufgehen. Denn Geschichte wird auf der Insel groß geschrieben. Zypern umgibt sich mit dem Mythos der alten Griechen, der Einfluss ist nicht zu übersehen.

Reiseverlauf:

1.Tag: Anreise

Flug nach Nikosia (Ercan) via Istanbul. Begrüßung am Flughafen durch Ihren Reiseleiter und Transfer zum Hotel. Bei einem Welcome-Cocktail erhalten Sie erste Informationen über die Region und Ihr Programm.


2.Tag: Kyrenia und Umgebung

Nach dem Frühstück geht es nach Kyrenia, die als schönste Stadt Nordzyperns gilt und noch immer in ihrem ursprünglichen Zustand erhalten ist. Entdecken Sie in unmittelbarer Nähe des gut erhaltenen Hafenviertels die imposante Stadtburg. Hier stehen Minarett und Kirchturm nebeneinander - ein typisches Beispiel der Religionen im Verlauf der Inselgeschichte. In dieser bestens erhaltenen, mittelalterlichen Burg besuchen Sie das Schiffsmuseum, wo u.a. das Wrack eines 2.300 Jahre alten Schiffes zu besichtigen ist. Nicht weit entfernt von der Abtei Bellapais und dem Kloster von Kyrenia findet eine Mittagspause statt.


3.Tag: Halbinsel Karpasia, nördlicher Teil

Heute führt Sie ein Ausflug entlang der Karapasia-Halbinsel als erstes zu den Kirchen Agias Trias und Agias Philon, die beide vor allem wegen ihrer wunderschönen Bodenmosaiken bekannt sind. Danach fahren Sie zum Golden Beach, einem der schönsten Strände Zyperns, der auch bevorzugter Liegeplatz der vom Aussterben bedrohten Karetta-Schildkröten ist. Ihr Ausflug endet am Andreas Kloster mit einer gotischen Kapelle als wichtigen Wallfahrtsort der Orthodoxen in Zypern.


4. Tag: St. Hilarion-Nikosia

Ihr heutiger Tagesausflug führt Sie zur imposanten Ritterburg St. Hilarion, die ihren besonderen Zauber mit den ersten Strahlen der Morgensonne entfaltet. Bei einem Rundgang besichtigen Sie die unteren, mittleren und oberen Teile der Burganlage, die aus der fränkischen und byzantinischen Epoche stammt. Beim Aufenthalt im türkischen Teil von Nikosia erleben Sie eine lebendige Innenstadt mit der St. Sophia Kathedrale und dem Atatürk-Platz. In der Markthalle und in vielen traditionellen Geschäften besteht dabei die Gelegenheit, zollfrei einzukaufen.


5. Tag: Salamis-Famagusta

Heute führt Sie die Fahrt zu den bedeutendsten archäologischen Denkmälern Nordzyperns in Salamis, dessen antike Ursprünge bis auf den trojanischen Krieg zurückgehen. Die heute bestehenden Überreste von Amphitheater, Stadion und Gymnasion, inmitten eines ursprünglichen Kiefernwaldes gelegen, sind erst zu einem kleinen Teil freigelegt und stammen meist aus der römischen Zeit. Anschließend erfolgt der Besuch der Königsgräber und des Barnabasklosters, des heutigen archäologisches Museums. Angekommen in Famagusta unternehmen Sie einen Stadtrundgang innerhalb der von Festungswällen umschlossenen Altstadt mit zahlreichen Bauten aus der Zeit der Kreuzritter. Zahlreiche Cafés und Restaurants laden zu einer individualen Pause ein.


6. Tag: Zyperns Süden, Paphos und Trodos-Gebirge

Heute fahren Sie in den griechischen Teil der Insel - nach Süden. Sie überqueren die unter Kontrolle der UN stehende „Grüne Zone" und fahren weiter bis zum Weststrand der Insel nach Paphos, der diesjährigen Kulturhauptstadt Europas. Auf den Anhöhen vor Paphos werden Sie in traumhafter Lage das Kloster Agios Neophytos besuchen und dabei einen traumhaften Blick auf das Meer genießen. Anschließend Weiterfahrt in die Stadt und Aufenthalt mit individueller Freizeit. Anschließend geht es in das Trodos Gebirge mit dem Mount Olympos, dem mit 1.952 m höchsten Berg der Insel und weiter nach Limassol, der Stadt von Richard Löwenherz. Sie unternehmen einen Spaziergang in der Altstadt und besichtigen die Festung Kolossi, die vom Ritterorden der Johanniter erbaut wurde. Danach Rückfahrt in den Norden.


7. Tag: Freizeit und Besuch einer zypriotischen Taverne (fak.)

Genießen Sie den letzten Urlaubstag bei erholsamer Freizeit im Hotel und am Meer. Am Abend haben Sie die Möglichkeit eine zypriotischen Taverne zu besuchen - ein ganz besonderes Highlight! Dabei werden spezielle landestypische Speisen sowie Obst und Wein serviert. Mit Musik und Tanz von ganz besonderer Art klingt der Abend aus.


8. Tag: Rückreise


Einreisebestimmungen:

Deutsche Staatsangehörige benötigen einen gültigen Personalausweis, der noch mindestens 3 Monate gültig ist.


Reise-Nr.: VET-11359-18 Zypern

Veranstalter: Vetter Touristik GmbH,

Hinsdorfer Weg 1, 06779 Salzfurtkapelle

- Flug mit Pegasus/Turkish Airlines ab/an Berlin nach/von Ercan inkl. Gebühren und Zuschlägen
- Transfer Flughafen - Hotel und zurück
- 7 Übernachtungen mit Frühstück im 4-Sterne-Hotel „Vuni Palace“
- halbtägiger Ausflug Kyrenia und Umgebung inkl. Bus, Reiseleitung
- ganztägiger Ausflug Halbinsel Karpasia inkl. Bus und Reiseleitung
- ganztägiger Ausflug St. Hilarion Nikosia inkl. Bus, Reiseleitung und Eintritt
- ganztägiger Ausflug in Zyperns Süden inkl. Bus, Reiseleitung und Eintritt
- deutschsprachiger Studienreiseführer

zusätzlich buchbar:
- Zypriotischer Abend 59,- € p.P.


3% Abo-Rabatt

Hotel lt. Ausschreibung

Details
  • Doppelzimmer
    699 €
  • Einzelzimmer
    819 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Zusatzausflug Zypriotischer Abend
    59 €

Hotel lt. Ausschreibung

diverse Hotels gemäß Ausschreibung