Reisefinder

 
 

Katalog mit traumhaften Reisen für 2020

Unser Leserreisen-Katalog für Weihnachts- und Silvesterreisen!

AKE RHEINGOLD - Frühling am Wörthersee - 8 Tage

3 Zugreisen
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
03.05.2020 - 10.05.2020
Preis:
ab 1399 € pro Person

Pörtschach. Klare Luft, seidenweiches Seewasser und sattgrüne Wiesen an den hoteleigenen Badestränden laden ein zum Urlaub am Wörthersee. Begleiten Sie uns auf unsere Sonderzugreise in den Süden Österreichs.

Seit über 20 Jahren gehört der Wörthersee zu den beliebtesten Reisezielen des AKE-RHEINGOLD und noch immer hat die malerische Region rund um den Wörthersee nichts von ihrer Faszination eingebüßt. Begleiten Sie uns in den Süden Österreichs und lassen Sie sich von einer gelungenen Mischung aus herrlicher Natur, Kultur und der herzlichen Kärntner Gastfreundschaft verzaubern.

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise im 1. Klasse-Sonderzug AKE-RHEINGOLD nach Töschling bzw. Pörtschach am Wörthersee. Ihr Gepäck wird nach der Ankunft zu den Hotels gebracht.

2. Tag: Lernen Sie Ihre Gastgebergemeinde bei einem geführten Spaziergang kennen. Am Mittag erwartet Sie eine Schiffsfahrt auf dem romantischen Wörthersee. Zunächst geht es zum malerischen Maria Wörth mit der Marienkirche und der benachbarten Rosenkranzkirche. Anschließend fahren Sie vorbei an Reifnitz, Klagenfurt sowie Krumpendorf und können die zauberhafte Landschaft genießen.

3. Tag: Es erwartet Sie ein Tagesausflug entlang der Kärntner Seen. Ab Pörtschach fahren Sie zunächst über Bad Kleinkirchheim in die Nockberge, die Sie über die berühmte „Nockalmstraße" durchqueren. Auf der Zechner Alm nehmen Sie an einer zünftigen Brotzeit teil. Freuen Sie sich auf eine traditionelle Brettljause. Weiter geht es vorbei am Millstätter See. Auf der Weiterreise lernen Sie außerdem den Afritzer, den Brennsee und den Ossiacher See kennen.

4. Tag: Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.

Fakultativ buchbar: Tagesausflug nach Ljubljana (Laibach) und Bled

Reisen Sie mit uns in die slowenische Hauptstadt Laibach (Ljubljana). Bei einer Stadtführung erfahren Sie alles Wissenswerte über die Stadt, die unter zahlreichenden Reisenden als verborgene Perle Europas gilt.

5. Tag: Der Vormittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Am Nachmittag stehen Busse bereit, die Sie ins nahe gelegene Velden bringen. Dort haben Sie die Möglichkeit, sich das berühmte „Schloss am Wörthersee" aus der Nähe anzuschauen, in den luxuriösen Läden einzukaufen und an der Seepromenade spazieren zu gehen.

6. Tag: Die Kärntner Landeshauptstadt nennt man auch das „Renaissance-Juwel am Wörthersee". Vor rund 500 Jahren haben italienische Baumeister das Bild der Stadt mit ihren bis heute erhaltenen Palais, Innenhöfen und Plätzen maßgeblich geprägt. Lernen Sie die Schönheiten Klagenfurts bei einem geführten Stadtrundgang kennen. Ihre Mittagspause können Sie vor Ort individuell gestalten. Im Anschluss besuchen Sie den Pyramidenkogel, einen Aussichtsturm, von dem Sie einen fantastischen Panoramablick auf den malerischen Wörthersee genießen. Weiter geht die Fahrt entlang des Wörthersees über Velden bis nach Töschling/Pörtschach.

7. Tag: Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.

8. Tag: Nach dem Frühstück erfolgt die Rückreise im 1. Klasse-Sonderzug AKE-RHEINGOLD zu Ihrem Heimatbahnhof.

AKE-RHEINGOLD - Ihr erstklassiger Urlaubszug

Der Zug.

Ein großer Teil unserer Wagen stammt aus dem legendären TransEuropExpress (TEE) RHEINGOLD,dem Luxuszug der Wirtschaftswunderära. Bei bis zu 200 km/h schneller Fahrt reisen Sie in traditionsreichen Wagen, welche früher Politiker wie Kiesinger und Brandt zu Staatsbesuchen, Unternehmer zu ihren Geschäftsterminen und sehr wohlhabende Reisende in den Urlaub brachten. Nehmen Sie Platz. Unser Sonderzug vereint alle Vorteile einer Bahnreise: Auf fest reservierten Plätzen in unseren 1. Klasse-Wagen reisen Sie umsteigefrei zum Zielort. Freuen Sie sich auf komfortable Sitze und sehr große Beinfreiheit. Unsere Abteile verfügen über je 6 Sitze in zwei gegenüberliegenden 3er-Reihen. Im Großraumwagen nehmen Sie auf Einzel- oder Zweierplätzen, die jeweils hintereinander in Reihe angeordnet sind, Platz. Die Wagen sind klimatisiert und verfügen über ausreichend Stauraum für Ihr Reisegepäck.

Genuss pur.

Essen und Trinken hält bekanntlich Leib und Seele zusammen - und im Urlaub soll man es sich schließlich gut gehen lassen. Beginnen Sie die Reise mit einem leckeren Frühstück in unseren Speisewagen, in denen auch heute noch frisch gekocht wird. Zum Mittagessen stehen Ihnen jeweils drei saisonal abgestimmte Gerichte zur Wahl. Und wenn es dann am Nachmittag heißt „Kaffee und Kuchen servieren wir Ihnen jetzt in unseren Speisewagen", dann können Sie sich auf frische Kuchen freuen. Wenn bei der Rückreise die Fahrt bis in den Abend hinein dauert,richtet unsere Küchenmannschaft noch einmal leckere Kleinigkeiten zum Abendessen her. Ein

geselliger Anlaufpunkt ist auch unser Clubwagen, den wir bei ausgewählten Reisen mitführen. Dort

bieten wir Getränke und Snacks an.


Perspektivenwechsel.

Aus der großzügigen Glaskuppel unseres Panoramawagens genießen Sie ganz neue Eindrücke auf die umgebende Landschaft. Die Plätze in der Aussichtskanzel unseres Panoramawagens werden nicht fest reserviert, so hat jeder Gast die Möglichkeit, dort für eine Weile die Fahrt mit ganz besonderen Aussichten zu erleben! Dazu servieren wir Ihnen gerne einen heißen Kaffee oder ein Glas

Sekt aus unserer Bordbar. Alle Besonderheiten rechts und links der Strecke erläutert Ihnen unser Chefreiseleiter via Bordlautsprecher. Stets für Sie da. Ihre AKE-Reiseleiter sind bereits im Zug und

dann auch vor Ort im Hotel jederzeit für Sie da. Für die Rundgänge und Ausflüge vor Ort haben wir außerdem einheimische Gästeführer gebucht, die Ihnen ihre Heimat vorstellen werden.


Hinweise.

Mindestteilnehmerzahl für den Sonderzug:

200 Personen für alle Reiseziele zum genanntenReisetermin (bei Nichterreichen sind wir berechtigt, bei einer Reisedauer von mehr als sechs Tagen spätestens 20 Tage, bei einer Reisedauer von zwei bis höchstens sechs Tagen 7 Tage und bei einer Reisedauer von weniger als zwei Tagen 48 Stunden jeweils vor Reisebeginn vom Reisevertrag

zurückzutreten. Bei Absage erhalten Sie ein Ersatzangebot oder erhalten den gezahlten

Reisepreis unverzüglich zurück).


Hinweis zur Barrierefreiheit:

Unser Angebot ist für Reisende mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt geeignet. Der Nostalgiezug ist nicht barrierefrei. Rollstühle können leider nicht mitgenommen werden. Gehhilfen und zusammen-

klappbare Rollatoren können begrenzt mitgenommen werden (bitte unbedingt bei Buchung angeben). Bitte kontaktieren Sie uns bezüglich Ihrer individuellen Bedürfnisse. Anfallende Mehrkosten: Wir bitten Sie zu beachten, dass Ausgaben des persönlichen Bedarfs, wie Trinkgelder, Verpflegung und andere individuelle Ausgaben nicht im Reisepreis enthalten sind und vor Ort nach Ihrem Ermessen zu entrichten sind.


Reisedokumente:

Deutsche Staatsangehörige benötigen einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Sollten Sie einer anderen Staatsbürgerschaft angehören, weisen Sie uns bitte darauf hin. Wir beraten Sie gerne.


Reise-Nr.: AKE-11816-20

Veranstalter: AKE-Eisenbahntouristik Inhaber Jörg Petry

Kasselburger Weg 16, 54568 Gerolstein

- An- und Abreise im 1. Klasse-Sonderzug AKE-RHEINGOLD mit Zustieg in Bitterfeld, Halle-Hauptbahnhof, Merseburg, Naumburg oder Wittenberg
- Sitzplatzreservierung
- Aussichts-, Bar- und Speisewagen
- Gepäcktransfer zu den Hotels
- 7 Übernachtungen inkl. Halbpension im Hotel Ihrer Wahl
- kostenlose Nutzung der hoteleigenen Badestrände
- Ortsrundgang in Pörtschach
- Tagesausflug in die Nockberge inkl. Brettljause (ohne Getränke) und Fahrt entlang der Kärntner Seen
- Transfer nach Velden und zurück
- Ausflug Klagenfurt inkl. Stadtführung und Fahrt zur Pyramidenkogel mit Rundfahrt entlang des Wörthersees
- Schiffsfahrt Wörthersee
- AKE-Reiseleitung

Zusätzlich buchbar
Tagesausflug nach Ljubljana (Laibach): 59,- € p.P.


3% Abo-Rabatt

Hotel Wallerwirt

Details
  • DZ Hotel Wallerwirt
    1399 €
  • EZ Hotel Wallerwirt
    1499 €

Seehotel Dr. Jilly

Details
  • DZ Aufpreis Seeseite Dr. Jilly
    150 €
  • EZ Aufpreis Seeseite Dr. Jilly
    200 €
  • DZ Seehotel Dr. Jilly
    1399 €
  • EZ Seehotel Dr. Jilly
    1549 €

Superior Parkhotel

Details
  • Aufpreis Seeseite Parkhotel
    150 €
  • Aufpreis direkter Seeblick Parkhotel
    200 €
  • DZ Superior Parkhotel 2. + 4. Etage
    1399 €
  • EZ Superior Parkhotel 2. + 4. Etage
    1449 €

Superior Werzers Hotel Resort

Details
  • Aufpreis Seeblick Werzers H. Resort
    150 €
  • DZ Werzers Hotel Resort
    1449 €
  • EZ Werzers Hotel Resort
    1599 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • zubuchbarar Ausflug Ljubljana
    59 €

Hotel Wallerwirt

Ihr Hotel:

Das 4-Sterne Seehotel Werzer's Wallerwirt liegt inTöschling direkt am Wörthersee. Alle Zimmer haben Seeblick.

Seehotel Dr. Jilly

Ihr Hotel:

Das 4-Sterne Seehotel Dr. Jilly ist direkt an der Pörtschacher Promenade und am Ufer des Wörthersees gelegen.

Superior Parkhotel

Ihr Hotel:

Das 4-Sterne Superior Parkhotel liegt direkt an der Blumenpromenade des Wörthersees. Das Hotel bietet komfortable Zimmer sowie einen Saunabereich mit Hallenbad.

Superior Werzers Hotel Resort

Ihr Hotel:

4-Sterne Superior Werzer´s Hotel Resort - das 2004 eröffnete Hotel liegt im Ortskern von Pörtschach und verfügt über eine eigene Liegewiese am Wörthersee. 110 Zimmer erwarten Sie, individuell klimatisiert, lichtdurchflutet, alle mit Balkon - geschmackvoll und gemütlich eingerichtet. Annehmlichkeiten wie Bad, WC, Sat-TV, Radio und Telefon sind selbstverständlich. Lassen Sie sich von edlen Speisen und Kärntner Gastfreundschaft verwöhnen.

Ihr Vertragspartner bei Anmeldung eine Leserreise ist der jeweils genannte Reiseveranstalter. MZ Leserreisen ist lediglich Vermittler aller beschriebenen Reisen.
Bitte beachten Sie die Reisebedingungen (AGB) des jeweiligen Veranstalters, die Sie im Internet unter: www.mz.de/leserreisen einsehen können. Die Angebote zu den vertraglichen Reiseleistungen entsprechen dem Stand bei Drucklegung. Die Veranstalter behalten sich Änderungen in den beschriebenen Reiseverläufen und Leistungen vor. Über diese werden Sie selbstverständlich vor Vertragsschluss unterrichtet. Bei Nicht-Erreichen der Mindestteilnehmerzahl (MTZ) können die Reiseveranstalter vom Vertrag zurücktreten.