Reisefinder

 
 

Coronavirus & Reisen! Hinweise zur derzeitigen Lage!

Die Ereignisse überschlagen sich, die laufende und weitere Dynamik der Corona-Pandemie ist extrem schwer einschätzbar. Momentan hat die Bundesregierung eine weltweite Reisewarnung für touristische Reisen ausgesprochen und sie bereits bis Anfang Mai verlängert. Ob sie angesichts der Corona-Pandemie verlängert wird, ist noch nicht absehbar aber zu vermuten. Derzeit werden alle Bus-, Flug- & Schiffsreisen mit Abreise bis 14.06.2020 komplett abgesagt. Hier wird sich der Reiseveranstalter mit Ihnen in Verbindung setzen, Sie darüber informieren und das weitere Vorgehen mit Ihnen besprechen. Kunden, die eine ab 15.Juni geplante Reise angesichts der aktuellen Lage nun von sich aus absagen wollen, müssen hingegen derzeit noch mit Stornogebühren rechnen. Die Höhe hängt davon ab, wie bald die Abreise bevorsteht. Hier raten wir Ihnen noch abzuwarten oder vielleicht mit dem Veranstalter eine Umbuchung zu besprechen. Sollten Sie trotzdem stornieren wollen, müssen Sie das beim Veranstalter vornehmen, da wir nur Vermittler sind. Die Kontaktdaten hierzu sehen Sie auf der Ihnen vorliegenden Buchungsbestätigung.

Wir wünschen uns ein schnelles Ende dieser Zeit und hoffen auf ein baldiges Wiedersehen! Bleiben Sie gesund!

Katalog mit traumhaften Reisen für 2020

Reiseanmeldung

Die Mitteldeutsche Zeitung ist Vermittler aller beschriebenen Reisen. Sie übermittelt die Reiseanmeldung an den Reiseveranstalter der jeweiligen Reise.  

Nach Eingang der Reiseanmeldung beim Reiseveranstalter erhalten die Teilnehmer die Reisebestätigung zusammen mit den jeweiligen Reisebedingungen und eine Rechnung zur Reise. Ausführliche Informationen über Flugzeiten, Hotelanschriften, Reiseliteratur und andere wichtige Details bekommen alle Teilnehmer rechtzeitig vor Reiseantritt mit den Reiseunterlagen vom Reiseveranstalter zugesandt. 

Ihr Vertragspartner bei Buchung einer Leserreise ist der jeweils genannte Reiseveranstalter. Bitte beachten Sie die Reisebedingungen (ARB) des jeweiligen Veranstalters. 

Die Veranstalter behalten sich Änderungen in den beschriebenen Reiseverläufen vor. Bei Nicht-Erreichen von teilweise erforderlichen Mindestteilnehmerzahlen können die Reiseveranstalter vom Vertrag zurücktreten. 

Hinweis zum Haustürservice:

Der Haustürservice gilt für das Verbreitungsgebiet der Mitteldeutschen Zeitung. Sollte sich Ihr Wohnort außerhalb befinden, wird Ihnen gerne ein individuelles Angebot erstellt.