Reisefinder

 
 

Silvester im malerischen Altmühltal - 4 Tage

2 Busreisen
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
30.12.2017 - 02.01.2018
Preis:
ab 469 € pro Person

Zeigt sich der Naturpark Altmühltal im Sommer von seiner südlich anmutenden Seite, so schenkt ihm die kalte Jahreszeit ein ganz neues Gesicht: Schnee überzuckert die Wacholderheiden und historische Städte und Orte erstrahlen in winterlichem Glanz. Prächtige Schlösser, erhabene Sakralbauten sowie wehrhafte Gemäuer und Burgen definieren neben der idyllischen Natur die malerische Landschaft des Altmühltals.

Genießen Sie auf unserer Reise historische Altstädte und mittelalterliche Kleinode und entdecken Sie Zeugnisse vergangener Zeiten. Das Hotel Schuster in Greding, der „Stadt der 21 Türme", wird Ihnen ein herzlicher Gastgeber sein.


1. Tag: Anreise über Nürnberg

Vorbei an Hof und Bayreuth erreichen Sie Nürnberg. Die charmante Frankenmetropole ist mit so viel Geschichte bestückt, dass man damit Bücher füllen könnte. Wandeln Sie auf den Spuren von Albrecht Dürer und genießen Sie die Stadtführung, bevor Sie Ihren Weg nach Greding fortsetzen. Am Nachmittag werden Sie im Hotel Schuster herzlich willkommen geheißen. Nach dem Zimmerbezug sollten Sie einen Spaziergang durch Ihren Urlaubsort unternehmen. Die Wehrbauten des Mittelalter verströmen ein romantischen Flair und die malerische historische Altstadt mit der Martinsbasilika, Karner und dem Fürstbischöflichem Jagdschloss lädt zu einem Streifzug durch die bewegte Stadtgeschichte ein.


2. Tag: Winterliches Altmühltal

Vom Frühstück gut gestärkt lernen Sie bei Ihrem heutigen Ausflug den Naturpark Altmühltal mitten in Bayern kennen. Schnee überzuckert die Wacholderheiden und historische Städte und Orte erstrahlen in winterlichem Glanz. Mit Ihrem Reiseleiter entdecken Sie einmalige Naturschauspiele und wertvolle Landschaftsräume, genauso wie bedeutende Zeugnisse der Kulturgeschichte. Egal ob der Donaudurchbruch bei Weltenburg oder die Befreiungshalle in Kelheim - das Altmühltal ist ein optischer Genuss. Am Abend erwartet Sie eine stimmungsvolle Silvesterfeier mit Gala-Menü und Live-Musik zum Tanz. Wir wünschen Ihnen einen guten Start ins neue Jahr!


3. Tag: Welterbestadt Regensburg

Nach einem ausgiebigen Frühstück lassen Sie den Neujahrsmorgen ganz entspannt angehen. Am späten Vormittag unternehmen Sie einen Ausflug nach Regensburg. In Begleitung eines sachkundigen Gästeführers spazieren Sie durch die engen Gassen und über die weiten Plätze, lernen die Geschichte und Geschichten einer zweitausend Jahre alten Stadt kennen, schnuppern das Flair der "nördlichsten Stadt Italiens". Der Rundgang führt zum Dom und zur Steinernen Brücke, zur Porta Praetoria und zum Alten Rathaus, zu Patrizierhäusern und Geschlechtertürmen und vielem anderem mehr... Zum Abendessen lassen Sie sich nochmals das 3-Gang-Menü in Ihrem Hotel schmecken.


4. Tag: Heimreise

Heute heißt es Abschied nehmen vom malerischen Altmühltal. Mit vielen schönen Erinnerungen im Gepäck treten Sie nach dem Frühstück die Heimreise an.


Reise-Nr.: SAT-11268-17 Silvester Altmühltal


Veranstalter: Sachsen-Anhalt-Tours,

Fährstr. 1, 06114 Halle

- Haustür-Service
- Fahrt im modernen Reisebus
- 3 Übernachtungen im Hotel Landgasthof Schuster in Greding
- Begrüßungsdrink im Hotel
- 3x reichhaltiges Frühstücksbuffet
- 2x Abendessen als 3-Gang-Menü
- 1x großes 4-Gang-Festmenü am Silvesterabend
- stimmungsvolle Silvesterfeier mit Live-Musik zum Tanz & 1 Glas Sekt
- Zwischenstopp in Nürnberg im Rahmen der Anreise
- 2-std. Stadtbesichtigung durch Nürnberg mit örtlicher Reiseleitung
- Tagesausflug „Naturpark Altmühltal“ mit örtlicher Reiseleitung
- Ausflug nach Regensburg
- Stadtspaziergang durch Regensburg mit örtlicher Reiseleitung


2% Abo-Rabatt

Landgasthof Schuster

Details
  • Doppelzimmer
    469 €
  • Einzelzimmer
    539 €

Landgasthof Schuster

Herzlich willkommen im Hotel Landgasthof Schuster in der historischen Kurstadt Greding, im malerischen Altmühltal! Die gemütlichen Zimmer des seit 1598 familiengeführten Hotels befinden sich im Hauptgebäude oder im Landgasthof nebenan und sind alle mit Bad oder Dusche, WC und TV ausgestattet. Jeden Morgen stärken Sie sich im Hotel Schuster mit einem reichhaltigen Frühstück. Zudem werden Ihnen am Abend im Hotelrestaurant herzhafte fränkische Spezialitäten serviert. Die gegen Aufpreis nutzbaren Wellnesseinrichtungen im Hotel Schuster umfassen eine Sauna sowie einen Innenpool mit einem Wellenbad und einem Wasserfall.