Reisefinder

 
 

Rendezvous mit Dresden - 3 Tage

Rendezvous mit Dresden
Busreisen
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
Preis:
ab 338 € pro Person

Herzlich willkommen in Sachsens malerischer Landeshauptstadt Dresden. Die über 800 Jahre alte Stadt, auch als Elbflorenz bekannt, gehört mit seiner reichhaltigen barocken Architektur zu den schönsten Städten in Deutschland.

Das Elbtal rund um Dresden hat ein relativ mildes Klima, zählt es doch zu den nördlichsten Weinanbaugebieten in Deutschland. Viele zahlreiche Museen, Kunstsammlungen und Kulturstätte laden Sie zum Verweilen ein. Erleben Sie mit uns ein Wochenende der anderen Art, erleben Sie Dresden zu Wasser, zu Lande und aus der Luft. Typisch Sächsisch eben!

Reiseverlauf:

1.Tag: Dresden entdecken

Herzlich willkommen in Dresden. Entdecken Sie zu Fuß die Dresdener Altstadt, mit dem Zwinger - ein Meisterwerk des Barock, den Theaterplatz, das Residenzschloss, die Semperoper, die Schlosskirche, das italienische Dörfchen und der Fürstenzug dürfen nicht fehlen. Unser Gästeführer bringt Ihnen auf unterhaltsame Art und Weise den Dresdner Sandsteinbarock näher. Ihr Stadtrundgang endet direkt an der Frauenkirche. Hier werden Sie mit einem Glas Sekt noch einmal herzlich in Dresden begrüßt. Am Nachmittag erwartet Sie ein Schiff der Sächsischen Dampfschifffahrt. Mit den traditionsreichen Schiffen fahren Sie auf der Stadtrundfahrtlinie bis zum Blauen Wunder und zurück und haben die Möglichkeit zur individuellen Kaffeeeinkehr. Am Abend kehren Sie im berühmten Pulverturm ein. Bei leckerem Abendessen und höfischem Gelage, lassen Sie den Abend gesellig ausklingen.


2. Tag: Dresden zu Wasser, zu Lande und aus der Luft

Gut gestärkt vom Frühstück lernen Sie heute die Sommerresidenz des Sächsischen Hofes kennen. In Pillnitz trifft der Barock auf die bedeutendste chinoise Schlossanlage Europas. Das außergewöhnliche Ensemble aus Architektur und Gartenkunst liegt vor den Weinbergen harmonisch eingefügt in die Flusslandschaft des Elbtals. Auf dem Weg durch das Schönefelder Hochland streifen Sie historische Dorfkerne und erfahren, was es mit dem verträumten Schönefelder Zauberschloss auf sich hat. Ganz bequem erklimmen Sie im Anschluss mit der historischen Schwebebahn das Aussichtsplateau in Oberloschwitz und genießen eine nostalgische Zeitreise mit einer phänomenalen Aussicht. Der Nachmittag steht Ihnen dann in Dresden zur freien Verfügung. Vielleicht statten Sie dem Neuen Grünen Gewölbes einen Besuch ab oder Sie erkunden die Stadt auf eigene Faust. Heute Abend wird es typisch sächsisch. Ihr Abendessen nehmen Sie im sächsisch - böhmischen Brauhaus Altmarktkeller ein.


3. Tag: Auf Wiedersehen - „ Zauberhaftes Meißen"

Schon heißt es wieder Abschied nehmen. Mit vielen gesammelten Eindrücken verlassen Sie nach dem Frühstück die Lausitz. Auf Ihrer Heimreise besuchen Sie die Wiege des Porzellans, Meißen. Sie sind kobaltblau, die gekreuzten Schwerter, die als eines der ältesten Markenzeichen der Welt das Weiße Gold als Original kennzeichnen. Seit 300 Jahren werden in der Meißner Manufaktur zarte Kunstwerke aus Porzellan hergestellt. Gehen Sie mit unserem Gästeführer auf Spurensuche durch das „sagenhafte" Meißen. Ihnen kommen Geschichten über den legendären Bischof Benno zu Ohren. Sie hören vom Weiberfeind St. Afra und der Fegefeuerpforte im Dom und lassen sich den Buchstabenstein erklären. Die malerische Altstadt lädt Sie zum Bummeln ein.


Reise-Nr.: HAL-10390-17 Dresden


Veranstalter: halle-reisen (eine Marke der Sachsen-Anhalt-Tours GmbH)

Fährstr. 2, 06114 Halle/Saale

- Haustürservice
- Fahrt im modernen Reisebus
- 2 Übernachtungen im Ibis Hotel in Dresden
- 2x Frühstücksbuffet
- 1x Abendessen als „Höfisches Gelage“ in Buffetform
- 1x Abendessen als 3-Gang-Menü
- geführter Stadtrundgang durch die Altstadt Dresdens mit örtlicher Reiseleitung
- Sektempfang an der Frauenkirche mit Besuch der Orgelandacht
- Schifffahrt als Stadtrundfahrt mit der Sächsischen Dampfschifffahrt bis zum Blauen Wunder & zurück
- Ausflug durch das Schönefelder Hochland, Pillnitz & Weißer Hirsch mit örtlicher Reiseleitung
- Berg- & Talfahrt mit der Dresdner Schwebebahn
- 1x Mittagessen als Tellergericht
- individuelle Freizeit in Dresden für eigene Erkundungen
- Sagenführung durch die Porzellanstadt Meißen mit örtlicher Reiseleitung

Hinweise:
- Termin 14.07. Möglichkeit zum Besuch der Dresdner Schlössernacht (Ticketpreis ca. 34 € p. P.)
- Termin 20.08. Möglichkeit zum Besuch des Dresdner Stadtfestes
- die von der Stadt Dresden auferlegte Beherbergungssteuer ist im Hotel zu zahlen
- 3% Frühbucherrabatt bei Buchung bis 28.02.2017

Ibis-Hotel

Details
  • Doppelzimmer
    338 €
  • Einzelzimmer
    388 €

Ibis-Hotel

Ihr Hotel:

Im Herzen von Dresden, direkt an der Einkaufsmeile Prager Straße erwartet Sie das Ibis Hotel. Die Semperoper, die Frauenkirche und den Zwinger erreichen Sie nach nur einem 10-minütigem Spaziergang.


Zimmer:

Die freundlich eingerichteten und klimatisierten Zimmer sind alle mit Bad oder Dusche, WC, Telefon, TV und Radio ausgestattet.


Ausstattung:

Die Hotelbar und das Restaurant sind ebenfalls für die ein oder andere Stunde für Sie geöffnet.