Reisefinder

 
 

Karibisches Flair und historische Küstenstädte - 8 Tage

2 Flugreisen
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
Preis:
ab 1348 € pro Person

Begleiten Sie uns auf eine 8-tägige Reise voller Natur- und Kulturerlebnisse und entdecken Sie dabei die Höhepunkte der wunderschönen Insel Sardinien.

Region:

Die zweitgrößte Mittelmeerinsel überrascht mit karibischem Flair, herzlicher Gastfreundschaft, felsiger Küstenlandschaft mit kleinen versteckten Buchten - teils mit karibisch weißen Stränden. Erleben Sie die einzigartige Vielfalt der Insel, probieren Sie sardische Spezialitäten und gönnen sich eine Auszeit vom stressigen Alltag. Auf Ihrer Reise entlang traumhafter Küstenabschnitte besuchen Sie geschichtsträchtige Hafenstädte und ursprüngliche Küstenorte, denn Sardinien hat Mee(h)r zu bieten als nur die Costa Smeralda…

Reiseverlauf:

1. Tag: Haustür-Service & Flug Berlin - Olbia

Ihre Reise beginnt ganz bequem vor Ihrer Haustür. Mit einem Kleinbus werden Sie zu Hause abgeholt und fliegen von Berlin Tegel nach Olbia. Die kleine Hafenstadt im Nordosten der Insel empfängt Sie mit ihrem unvergleichlichen lebhaften Ambiente. Am Flughafen werden Sie bereits erwartet und von einem örtlichen Transferfahrzeug in Ihr Hotel im Raum Castelsardo gebracht. Abendessen und Übernachtung im Hotel.


2. Tag: Castelsardo & sardische Spezialitäten

Nach einem ausgiebigen Frühstück entdecken Sie heute den malerischen Küstenort Castelsardo hoch über dem Meer. Die Aussicht, die sich Ihnen bietet, verrät warum die Genuesen einst Ihre Festung auf einem Felsvorsprung errichteten. Bei guter Sicht hat man einen traumhaften Ausblick auf die Meerenge zwischen Sardinien und Korsika. Anschließend besuchen Sie ein ursprüngliches Landgut und verköstigen typische Erzeugnisse und Weine der Region. Bekannt ist Castelsardo auch für seine traditionelle Korbflechtkunst. Noch heute verkaufen die Bewohner ihre handgemachten Körbe direkt an der Haustür. Zurück im Hotel genießen Sie mit einem kühlen Getränk den Sonnenuntergang. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

3. Tag: Alghero & Neptunsgrotte

Nach dem Frühstück zeigt Ihnen Ihr örtlicher Reiseleiter heute Alghero mit seiner wunderschönen Altstadt. Für viele Sardinienreisende ist die Stadt mit ihrem spanischen Einfluss die schönste der Insel. Die Altstadt von Alghero bietet zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Sie wandeln durch die gemütlichen Gassen, welche zum Teil für den Autoverkehr gesperrt sind und sehen dabei einige der zahlreichen historischen Kirchen. Als schönste Straße der Altstadt gilt die Via Principe Umberto. Es bleibt Ihnen noch ausreichend Zeit für eigene Erkundungen beispielsweise für einen kleinen Bummel oder einen Mittagsimbiss in einem der zahlreichen Straßencafes. Am Nachmittag haben Sie die Möglichkeit die Neptungrotte (fak.) zu besichtigen. Unweit von Alghero ist sie eine wahre Perle der Natur, die jährlich mehr als 150.000 Besucher aus aller Welt anzieht. Mit kleinen Botten setzen Sie zum Eingang der Grotte über und genießen dabei einen atemberaubende Aussicht auf die Steilküste von Capo Caccia. Im Inneren der Grotte bewundern Sie die tollsten Formationen von Stalagtiten und Stalagmiten. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

4. Tag: Bosa & antikes Tharros

Entlang der atemberaubenden Panoramaküste geht Ihre Fahrt heute weiter nach Bosa am Ufer des Temo. Die Zeit scheint hier langsamer zu fließen - genau wie der einzige schiffbare Fluss auf Sardinien. Die Flusspromenade, mit zahlreichen Fischerbooten und einer Vielzahl gemütlicher kleiner Restaurants, bildet den Mittelpunkt des Geschehens. Doch auch die Altstadt Sa Costa mit ihren kleinen Gassen und Laubengängen bietet viel Sehenswertes. Anschließend fahren Sie weiter Richtung Süden nach Tharros. Das antike, punisch-römische Tharros ist eine der interessantesten Ausgrabungsstätten der Insel. Die Ruinen der Stadt liegen auf einem Vorgebirge, welches sich von der Sinis-Halbinsel südlich bis zum Capo San Marco erstreckt. Die Ruinen der Stadt wurden Mitte der 1960-er Jahre bei Ausgrabungsarbeiten entdeckt und ans Licht gebracht und begeistern heute Geschichtsinteressierte aus aller Welt. Am Abend erreichen Sie den Süden der Insel und beziehen Ihr Hotel im Raum Cagliari. Abendessen und Übernachtung.


5. Tag: Cagliari & Nora

Der heutige Tag steht ganz im Zeichen der Inselhauptstadt. Die „Capitale", wie die Sarden ihre Hauptstadt Cagliari liebevoll bezeichnen, wurde genau wie Rom auf sieben Hügeln erbaut und ist das pulsierende Zentrum der Mittelmeerinsel. Sie besichtigen heute die wunderschöne Altstadt sowie das interessante Castello-Viertel. Hoch oben auf den Felsen thront dieses traumhafte Schlossviertel und hinterlässt garantiert auch bei Ihnen einen bleibenden Eindruck. Auf der Weiterfahrt nach Nora genießen Sie noch einmal einen Panoramablick auf die einmalige Skyline Cagliaris, umringt von Meer, Salinen und kleinen Lagunenseen. In der antiken und herrlich gelegenen punisch-römischen Stadt Nora angekommen sind vor allem die Thermen und das Theater eindrucksvoll. Auf einer schmalen Halbinsel gelegen, sind Teile der antiken Siedlung im Meer verschwunden. Lediglich ein Theater, ein Tempel sowie Privatvillen mit gut erhaltenen Mosaikfußböden sind von den Wellen verschont geblieben. Zurück im Hotel lassen Sie einen erlebnisreichen Tag gemütlich ausklingen. Abendessen und Übernachtung im Raum Cagliari.

6. Tag: Nuoro, Orgosolo & Hirtenessen

Der heutige Ausflug führt Sie in die Bergwelt Sardiniens - nach Nuoro. Die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz liegt mitten in der Barbagia auf einem Hochplateau. Bei einem Stadtspaziergang sehen Sie eine Vielzahl moderner Bauwerke und Architektur. Weiter geht es anschließend nach Orgosolo, dem einst berüchtigten Banditendorf. Hier bewundern Sie prächtige Wandmalereien an Häusern und Fassaden. Diese sind Hinterlassenschaften aus dem Wiederstand gegen Faschismus, Kapitalismus, Krieg, Hunger und Apartheid. Ein Streifzug entlang der Hauptstraße des Dorfes wirkt wie ein Gang durch ein großes historisches Bilderbuch. Bevor Sie Ihr Hotel im Raum vom Golf von Orosei beziehen sind Sie zu einem geselligen Hirtenessen mit gegrilltem Spanferkel, Wein und Pecorinokäse eingeladen.


7. Tag: Costa Smeralda

Nach dem Frühstück erwartet Sie heute ein weiteres Highlight Ihrer Sardinien-Rundreise. Bei einer atemberaubenden Fahrt entlang der weltberühmten Costa Smeralda bietet der 20 km lange Küstenabschnitt der Ferienküste der Reichen und Schönen eine traumhafte Aussicht auf smaragdgrünes klares Wasser, unzählige weißglänzende Buchten, vom Wind zerfressende Granitfelsen und schroffe Gebirgszüge. Gekrönt wird der Ausflug mit Aufenthalten in wunderschönen Orten wie Porto Cervo, dem Hauptort der Costa Smeralda, Cala di Volpe und Porto Rotondo. Zurück im Hotel lassen Sie sich noch einmal ein vorzügliches Abendessen schmecken und den letzten Abend Ihrer Reise gemütlich ausklingen.

8. Tag: Heimflug Olbia - Berlin

Heute heißt es Abschied nehmen. Nach dem Frühstück werden Sie zum Flughafen in Olbia gebracht und treten mit unvergesslichen Erinnerungen und Erlebnissen im Gepäck den Heimflug nach Berlin-Tegel an. Die letzte Etappe ist der Rücktransfer in Ihre Heimatorte.



Veranstalter: Sachsen-Anhalt-Tours Halle GmbH

Fährstr. 1, 06114 Halle

- Haustürservice
- Hin- & Rückfahrt im Reisebus oder Kleinbus zum Flughafen Berlin-Tegel
- Linienflug mit einer renommierten Fluggesellschaft ab/an Berlin nach Olbia
- derzeitige Steuern, Sicherheitsgebühren & Kerosinzuschläge (Stand: 09/16)
- Freigepäck (23 kg) im Rahmen der Airline
- Fahrt im Reisebus/Kleinbus in Abhängigkeit der Personenzahl auf Sardinien
- 3 Ü/HP im 3- bis 4-Sterne-Hotel im Raum Castelsardo
- 2 Ü/HP im 4-Sterne-Hotel im Raum Cagliari
- 2 Ü/HP im 4-Sterne-Hotel im Golf von Orosei
- Ausflug Castelsardo
- Weinprobe mit Imbiss auf einem typischen Landgut
- Ausflug Alghero
- Möglichkeit zur Besichtigung der Neptunsgrotte (wetterabhängig)
- Ausflug Cagliari & Nora
- Ausflug Nuoro & Orgosolo
- 1 x Hirtenessen mit Schinken, Pecorinokäse, Lammeintopf, Spanferkel, Dessert & Wein
- Ausflug Costa Smeralda
- Reisebegleitung

zubuchbare Leistungen:
- Schifffahrt und Eintritt zur Grotte von Nettuno 30,- € p. P. (wetterabhängig)
- Reiserücktrittskostenversicherung ohne Selbstbehalt ab 42,- € p. P.


2% Abo-Rabatt

Hotel lt. Ausschreibung

Details
  • Doppelzimmer
    1348 €
  • Einzelzimmer
    1488 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Ausflug Neptungrotte
    30 €

Hotel lt. Ausschreibung

diverse Hotels gemäß Ausschreibung